Teilen

Header Zuckerfreie Karottentorte mit Casheweiern

Ulrike Göbl von fitundgluecklich.net

Rezept für Zuckerfreie Karottentorte mit Casheweiern

Zuckerfreie* Karottentorte mit Casheweiern

Zutaten

3 Eier
2 Bananen
15 Datteln, entsteint
6 EL Sonnenblumenöl
1 Tasse (á 250ml) Vollkornmehl
1 1/2 TL Backpulver
3 TL Zimt
1/2 TL Muskatnuss
1/2 TL Kardamom
4 mittelgroße Karotten, gerieben
1/2 Tasse (á 250ml) Kokosflocken
1/2 Tasse (á 250ml) Walnüsse, grob geschnitten
1/2 Tasse (á 250ml) Rosinen

 

Zutaten für die Glasur

150g Cream Cheese
1 Banane

Zutaten für die Casheweier

50g Kokosraspeln
50g Cashewkerne
1 EL Kokosöl
1 EL Ahornsirup
zum Färben: Lebensmittelfarben nach Wahl (gibts auch in natürlicher Form, oder an färbt rot mit roter Bete Saft, grün mit Matcha, gelb mit Kurkuma)

Zubereitung

– Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Springform einfetten und mehlen.
– In der Küchenmaschine die Bananen, Datteln, Eidotter und das Öl zu einer cremigen Masse verarbeiten.
– In einer Rührschüssel die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Gewürze, Koksflocken, Walnüsse und Rosinen) gut vermischen. Mit den Karotten und der Bananenmasse zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
– In einer zweiten Schüssel die Eiklar zu Schnee schlagen.
– Den Eischnee unterheben und den Teig in die vorbereitete Form füllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe)
– Während die Torte bäckt alle Zutaten (bis auf die Farben) für die Casheweier in einer Küchenmaschine zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Die Masse in 3 Teile teilen (oder so viele, wie man gerne unterschiedlich färbige Eier hat) und einfärben. Aus den Massen Eier formen und im Kühlschrank fest werden lassen.
– Für die Glasur den Cream Cheese mit der Banane in der Küchenmaschine cremig mixen.
– Die Glasur auf die ausgekühlte Torte gießen, gleichmäßig verstreichen und mit den Casheweiern dekorieren.

*Die Zutaten enthalten von Natur aus Zucker.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales