Unser Zuhause spiegelt in gewisser Weise wider, wer wir sind und was wir mögen; wie wir wohnen visualisiert einen Teil unserer Persönlichkeit und genau deshalb sollte man sich sein Zuhause auch so einrichten, dass man sich rundum wohl fühlt und gerne hier wohnen möchte.


Ob der Flur als Aushängeschild der Wohnung, das Wohnzimmer als Familienort, das Schlafzimmer zum Entspannen und Zurückziehen oder die Küche fürs Kochen und für das gemeinsame Essen: Wir wohnen und leben in unserer Wohnung und in jedem einzelnen Raum; wir verbringen viel Zeit zu Hause und so sollte es dann auch eingerichtet sein. Wir geben Ihnen Tipps für ein schönes Wohnen.

Wohnen mit Farben

Farben haben einen merklichen Einfluss auf unsere Stimmung und unseren Gemütszustand, wieso sollten wir dann nicht mit den Farben wohnen, die wir schön finden und die sich positiv auf unser Gemüt auswirken? Doch wenn wir uns dann für das Wohnen mit Farben entscheiden und am liebsten gleich zu Pinsel und Farbe greifen würden, um die Wände unserer Wohnung zu streichen, stehen wir vor einem neuen Problem: Welche Farben passen eigentlich zusammen? Und mit welchen Farben macht Wohnen Spaß?

Die Frage, welche Farben eigentlich zusammenpassen, lässt sich mit Hilfe des Farbkreises ganz einfach beantworten! Man nehme also den Farbkreis und entscheide sich dann entweder für die tonwertorientierten Farben, die harmonischen Farben oder die komplementären Farben.

• Bei tonwertorientierten Farben sucht man sich eine Farbe aus dem Farbkreis aus und verwendet diese in unterschiedlich starken Abstufungen.

• Wenn man harmonische Farben in der Wohnung haben möchte, dann fällt die Wahl auf im Farbkreis nebeneinander liegende Farben.

Komplementärfarben sind die Farben, die im Farbkreis gegenüberliegen – mit diesen Kombinationen entstehen spannende Kontraste.

Auf die Frage, mit welchen Farben Wohnen Spaß macht, gibt es nur eine richtige Antwort: Mit den Farben, die Sie toll finden! Wenn Sie sich für bestimmte Töne und Nuancen entscheiden und sich damit wohl fühlen, dann wohnen Sie mit Sicherheit auch gerne inmitten dieser Farben.

Wohnen und Garten

Wohnen und Garten – das gehört definitiv zusammen! Wenn man in der glücklichen Lage ist, einen tollen Garten zu haben, dann gehört dieser in jedem Fall zur Wohnung dazu. Und eben weil der Garten zum Wohnen dazu gehört, sollte man diesen auch mit genau so einer Leidenschaft herrichten und dekorieren wie die Wohnräume. Vor allem im Frühling und Sommer verbringen wir viel Zeit und die meiste Freizeit draußen.

Eine Sitzgruppe bestehend aus Tisch und Stühlen für das Sonntagsfrühstück oder ein Barbecue mit Freunden; eine oder zwei Sonnenliegen, damit man auch jede freie Minute in der Sonne entspannen kann; und natürlich eine hübsche Dekoration, damit auch hier ein wohnliches Flair aufkommt.

Bei den Gartenmöbeln kann man genau so vorgehen, wie bei den Möbeln im Wohnzimmer, Flur, Schlafzimmer oder in der Küche auch: Man sucht sich das aus, was einem am besten gefällt, stimmt die einzelnen Teile aufeinander ab und hat so ein tolles Gesamtbild. Doch eines muss bei den Outdoor-Möbeln beachtet werden, nämlich die Witterungsbeständigkeit. Oder wollen Sie, dass Ihre Gartenmöbel nach einigen Regenschauern nicht mehr so schön aussehen, wie noch am ersten Tag? Informieren Sie sich also über die einzelnen Materialien wie beispielsweise Rattan, Holz, Kunststoff, Polyrattan und Metall und entscheiden Sie dann, welche Möbel für Sie in Frage kommen.

Sie haben keinen Garten aber dafür einen Balkon? Kein Problem, denn hier gelten genau die gleichen Regeln, wie für den Garten!

• einladende Sitzecke mit gemütlichen und möglichst witterungsresistenten Möbeln

• tolle Deko, die man den Jahreszeiten anpassen kann

• Liegen für entspannte Stunden

Dann fehlt nur noch strahlender Sonnenschein und wir können unser Leben nach draußen verlegen und quasi draußen wohnen.

Schöner Wohnen mit Accessoires

Die Möbel sind das erste, was man in einer Wohnung und in den einzelnen Räumen wie Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer und Flur sieht, aber dennoch kommt es hier auch auf die Details an. Denn man schaut immer zweimal hin und dann springen einem hübsche Accessoires und eine tolle Dekoration ins Auge. Doch wie setzt man die Deko schön in Szene und wie drapiert man all die Wohnaccessoires, sodass es wirklich harmonisch aussieht? Wir haben einige Tipps für Sie:

Trends und Stile: Haben Sie sich bei der Einrichtung für einen bestimmten Wohntrend wie den Landhausstil, den Industrial Style oder Boho entschieden? Dann ist es gar nicht so schwierig passende Deko-Elemente und Accessoires zu finden. Doch Achtung: Überladen Sie Ihr Wohnzimmer oder die anderen Wohnräume nicht mit diesen Style-spezifischen Deko-Sachen! Sonst wirkt der gesamte Raum zu vollgestopft und das Design und der Trend können sich nicht so entfalten. Ledersessel und -Sofas in Form eines Chesterfield Sessel sind sehr schöne Stilelemente, sollten aber mit Bedacht eingesetzt werden.

Vasen, Kerzenhalter und Co.: Auffällige Vasen und Kerzenständer sind gerne die Alleinunterhalter auf der Kommode, doch schlichtere Modelle gesellen sich gern unter Gleichgesinnte. Doch bei diesen Arrangements von Deko und Accessoires sollte man auch einiges beachten. Drapieren Sie die Dinge am besten immer in ungerader Anzahl – also 3 Kerzenhalter, 5 Vasen – denn durch diese Asymmetrie entsteht eine Harmonie. Was auch toll aussieht ist, wenn die einzelnen Deko-Objekte unterschiedlich hoch sind. So entsteht ein Gesamtbild, das einfach toll aussieht!

Stoffe & Textilien: Die richtigen Textilien auszuwählen ist nicht immer leicht, aber sehr wichtig, wenn man seine eigenen vier Wände wundervoll und gemütlich einrichten möchte. Zu diesen Textilien und Stoffen zählen Kissenhüllen, Sofabezüge und Vorhänge. Doch natürlich sollte darauf geachtet werden, dass die Kissen zum Sofa passen und die Vorhänge zur Gardinenstange. Wenn auf diese Details geachtet wird, ist es eine ideale Grundlage für schönes Wohnen!

Kleine Räume: Überladen Sie kleine Räume wie Badezimmer oder Flur nicht mit zu vielen Accessoires, denn sonst verschwindet das angenehme Wohn-Flair und es wirkt einfach alles zu vollgestellt. Was Sie allerdings machen können, wenn Sie die Möbel und die Wände dieser kleinen Räum ein eher hellen Tönen gehalten haben, dann können die Wohnaccessoires gut und gerne in auffälligen Knallfarben erstrahlen. So setzt man Akzente, die Spaß machen! Gerade Spiegel sind für kleine Räume ideal. Stand- oder Wandspiegel reflektieren das einfallende Licht und bringen den Raum zum Strahlen. In einem kleinen Wohnzimmer kann man eher auf einen Beistelltisch zurückgreifen, als auf einen Couchtisch – Beistelltisch Holz sind ebenso schön, nehmen aber weniger Platz weg! In kleinen Wohnzimmern ist ein individuell kombinierbares Regalsystem besser aufgehoben als eine große Wohnzimmerwand.

Beleuchtung: Die richtige Beleuchtung ist das A und O in einer schönen Einrichtung und macht das Wohnen gleich viel gemütlicher. Die Deckenlampe eignet sich hier ideal als allgemeine Hintergrundbeleuchtung, während die Stehlampe, die Tischlampe und die Wandlampe eher für das gemütliche Licht zuständig sind. Ein Zusammenspiel aus diese Lampen und Leuchten ist ideal für schönes Wohnen.

Stilvolle Stauraumwunder: Regal sind nicht nur ideal zur Aufbewahrung von verschiedenen Dingen, sie eignen sich auch toll als Bühne für Deko und Accessoires. Während das Weinregal an sich schon sehr stylisch ist, wirkt ein Bücherregal erst durch die Bücher!

Diese kleinen Tipps und Ideen zum Wohnen und Einrichten können leicht umgesetzt werden, sodass Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr WG-Zimmer herrlich gestalten und einrichten können, damit Sie hier ungestört wohnen können und Ihnen das Wohnen hier auch Spaß macht und Ihnen jeden Tag Freude bereitet.

Lassen Sie sich nicht zu sehr von aktuellen Wohntrends leiten, sondern wohnen Sie so, wie Sie es möchten, kaufen Sie die Möbel, die Sie lieben und dekorieren Sie Ihr Haus so, wie es Ihnen gefällt! Wenn Sie diese Tipps und Tricks beherzigen, Ihre eignen Ideen mit einbringen, dann wohnen Sie ganz nach Ihrem eignen Geschmack. So macht wohnen Spaß!

Diese Sales starten heute

Kommende Sales