Wireworks

Wireworks

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWireworks-Guide

Sie umgeben uns jeden Tag wie selbstverständlich: Alltagsgegenstände sind kleine Helfer in unserem Zuhause – mit sehr großem Nutzen! Die Ansprüche an einen täglichen Gebrauchsgegenstand sind schnell aufgezählt. Funktional, langlebig und unkompliziert soll er in der Regel sein. Was viele vergessen: Salzstreuer, Wandhaken, Handtuchhalter und Co. können auch echte Design-Highlights sein.

Wireworks – der Name steht für das Verschmelzen von erstklassigem Design mit einem gewissen Twist und Funktionalität. Seit über 25 Jahren entwickelt und produziert die Londoner Marke nun schon kleine Design-Highlights des täglichen Lebens, deren Bühne Badezimmer und Küche sind. Hinzu kommen einige Dekoartikel, die das Sortiment abrunden. Mit den Produkten von Wireworks kehrt Inspiration in den Alltag ein. Das macht die Marke zu einem Partner, dessen Kreationen in den Westwing-Kampagnen auf keinen Fall fehlen dürfen! Denn wenn die Dinge, die tagein, tagaus fest in unseren Tagesablauf integriert sind, durch Schönheit und Ästhetik bestechen, steigt auch unsere Laune jeden Tag ein bisschen an.

Wireworks – Design für jeden Tag

Unbenannt-3

„Design makes it better.“

Die Markenphilosophie von Wireworks bestätigt, was vielen aus ihrem Alltag nur zu gut bekannt ist: Gutes Design macht das Leben einfach schöner, besser, lebenswerter. Das fängt schon bei der morgendlichen Badezimmer-Routine an, zieht sich durch den Tag wie ein roter Faden und wiederholt sich sieben Tage die Woche.

Die Köpfe von Wireworks, Lincoln Rivers und Darren Ziff, hatten genau diese Erkenntnis bereits vor einem guten Vierteljahrhundert. 1988 als kleines Atelier in der Londoner Edgware Road gegründet, konnte Wireworks bereits von Anfang an hochkarätige Kunden wie den Conran Shop zu seinen Referenzen zählen. Die Ambition, Design und Funktionalität unter Einsatz hochwertiger Materialien und nachhaltiger Produktionsbedingungen stets zu vereinen, macht den Erfolg von Wireworks bis heute aus.

Die Marke konnte auf ihrem Weg bereits einige Auszeichnungen wie den Best New Product der führenden Designmesse Top Drawer und den Stirling Prize in der Sparte Home des Royal Institutes of British Architects verbuchen. Neben dem Conran Shop, mit dem Wireworks immer noch zusammenarbeitet, sind weitere führende Händler als Partnerfirmen hinzugekommen. Während Lincoln Rivers als Chefdesigner für Produktentwicklung und –Ideen verantwortlich ist, bringt Darren Ziff als Sales Director die Ware an den Mann.

Dark-oak

Die Produktlinien von Wireworks

Bei der Ausrichtung der Produkte konzentriert sich Wireworks auf die Räume, in denen Routine und Alltag eine besonders große Rolle spielen: Badezimmer und Küche. Damit nehmen sie die Herausforderung an, erstklassiges Design und Raum für Kreativität und Originalität auch unter erschwerten Bedingungen noch möglich zu machen.

Gleichzeitig sollen die Design-Objekte Freude und Abwechslung in den geregelten Tagesablauf bringen. Und schließlich kommt es natürlich darauf an, Produkte zu schaffen, die möglichst leicht zu bedienen sind und das Leben leichter machen. Vereint werden all diese Kriterien in den Linien BATH und KITCHEN.

  • BATH
    Ein schöner Start in den Tag gelingt mit den Badutensilien und –Möbeln vom Seifenspender über den Handtuchhalter bis zum Spiegelschrank. Das Produktdesign besticht durch klare Linien und einen besonderes Twist. Nahezu jedes Stück ist in verschiedenen Ausführungen – Eiche natur, Eiche geschwärzt oder Bambus – erhältlich.Highlight ist das Regal für den Waschtisch Mount Fuji, das ähnlich wie ein Golfcaddy die essentiellen Pflegeprodukte übereinander gestapelt aufbewahrt und in Knallfarben von neongrün über –pink bis zu –orange erhältlich wird. So wird auch der größte Morgenmuffel von einem leuchtenden Frischekick angesteckt
  • KITCHEN
    Auch für den Bereich Küche lässt Wireworks sich regelmäßig besondere Design-Highlights einfallen. Das unspektakuläre hölzerne Schneidebrett wird mit den ausgefallenen Formen wie die einer Kuh, eine Schweinchens oder Bird in the tree – eines Bäumchens – zur Lieblingsunterlage nicht nur zum Weiterverarbeiten von Gemüse und Co.Ein weiteres Highlight aus der Küchenlinie von Wireworks ist Flo, die Mühle für Gewürze, Salz und Pfeffer. Hinter der wie eine Skulptur anmutenden Form, die sich erstklassig in eine elegante Tischdeko integrieren lässt und einem Kunstgegenstand zum Verwechseln ähnlich sieht, verbirgt sich Funktionalität auf höchstem Niveau.
  • DECORATIVE
    Eine Dekorationslinie rundet das Portfolio von Wireworks ab. Die Highlights: Pleasure dome, eine gläserne Cloche, unter der besondere Pflanzen, wie etwa Sukkulenten, oder der Lieblingsdekoartikel wie ein Schätze gehütet und präsentiert werden.Die Wandhaken Peggy in Knallfarben sehen aus, als würden sie aus den Wänden herauswachsen und setzen farbenfrohe Akzente auf zurückhaltendem Hintergrund.

Pleasure-dome

Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Großes Thema bei Wireworks

Neben dem Vereinen von Design und Funktionalität spielt Nachhaltig bei der Produktion in der Markenphilosophie von Wireworks eine wichtige Rolle. Das Eichenholz für die Produkte der Badkollektion ist nicht nur wasserresistent und langlebig, sondern wird auch nachhaltig angebaut, was sogar zertifiziert ist. logoDie Produkte der Küchenlinie werden aus unlaminiertem Buchenholz gefertigt, das ebenfalls nachhaltiger Bewirtschaftung entstammt – in Europa.

Wireworks designt und produziert alltägliche Gebrauchsgegenstände der etwas anderen Art. Den Fokus auf Funktionalität und Qualität der Materialien stets im Blick, experimentiert Wireworks mit aufregenden Designs, die Abwechslung in den Alltag bringen. Die nachhaltige Ausrichtung schließlich macht Wireworks zu einer ganz besonderen Marke, von der man wenigstens ein Produkt bei sich einziehen lassen sollte!

Kommende Sales