Wandspiegel Goldrahmen

Wandspiegel Goldrahmen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWandspiegel Goldrahmen-Guide

Sind Sie ein Vampir? Nein? Wunderbar, dann haben Sie also noch ein Spiegelbild – das wäre doch viel zu schade, wenn wir das verlieren würden. Schließlich macht es einfach Spaß, sich selbst im Spiegel zu bewundern, vor allem in einem Wandspiegel. Goldrahmen und Co. sorgen für eine Spur Luxus dabei – da muss man gar kein Graf Dracula sein und in einem Schloss wohnen, denn ein Wandspiegel mit Goldrahmen bringt edlen Chic in jede Wohnung.

Wer für seinen Wandspiegel Goldrahmen als Rahmung will, der liebt den Glanz – wie wir bei Westwing. Denn für uns bei Westwing ist schönes Wohnen das oberste Gebot – deshalb haben wir diesen Guide für Sie zusammengestellt. Denn Westwing bietet nicht nur Rabatte bis zu 70% an, sondern auch tolle Ideen und Tipps zum Wohnen. Entdecken Sie darum hier die Möglichkeiten für einen Wandspiegel mit Goldrahmen und den besten Style dafür – Westwing wünscht schöne Inspirationen!

Die Möglichkeiten für einen Wandspiegel: Goldrahmen machen’s möglich

Das gilt für alle Spiegel, vor allem aber für Wandspiegel: Goldrahmen bringen eine Extra-Portion Glamour in die Wohnung. Dabei gibt es aber immer noch besondere Optionen, wie ein solcher Wandspiegel gestaltet sein kann:

  • Als Standspiegel: Ein solcher Wandspiegel mit Goldrahmen macht natürlich Eindruck! Stellt man sich diesen in den Flur oder ins Ankleidezimmer, wertet man den Raum sofort auf. Holz als Rahmen mit Vergoldung ist dafür sehr geeignet, der Spiegel sollte wenigstens 120 cm hoch sein.
  • Als Badspiegel: Luxus pur! Wer für den Wandspiegel Goldrahmen, Silberrahmen oder ähnliches wählt, der bringt besonderen Chic mit – auch ins Bad. Hier fühlt man sich gleich wie im luxuriösen Spa, wenn man in einen solchen Spiegel mit Gold blickt.
  • Als Deko: Natürlich kann man sich dann immer noch anschauen im Wandspiegel. Goldrahmen fordern es aber geradezu heraus, dass sie auch um ihrer selbst willen wahrgenommen werden. Ein solcher Spiegel kann ein Gemälde ersetzen – oder wirklich selbst eines sein.

Styles für den Wandspiegel: Goldrahmen lieben den Barock

Ein Wohnstil liebt Wandspiegel, Goldrahmen und überhaupt alles Glänzende: der Barock. Denn das ist nicht nur eine Epoche der Vergangenheit, sondern auch eine moderne Einrichtungsidee. Ähnlich wie im klassischen Barock wird hier der Überschwang gesucht, durch verzierte Möbel, Ornamente an den Accessoires und prunkvolle Einrichtung insgesamt. Farben wie Schwarz, Weiß und Braun, aber auch Silber und Gold sind hier perfekt, eben auch beim Wandspiegel. Goldrahmen sind ein absolutes Muss, sowohl bei den Spiegeln als auch bei den Bildern im Zimmer. Einfach auf Glanz und wertvolle Materialien setzen und schon ist der Barock Stil perfekt!

Wandspiegel Goldrahmen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales