Wandspiegel Barock Silber

Wandspiegel Barock Silber

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWandspiegel Barock Silber-Guide

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, heißt es in einem alten Sprichwort. Aber manchmal stimmt das nicht so ganz – Schönheit kann auch ganz objektiv sein! Vor allem bei einem Wandspiegel, Barock (Silber) als Stilrichtung. Ein solcher Wandspiegel ist so schön, so wunderbar und so glänzend, dass man ihn kaum noch als reinen Spiegel bezeichnen kann – eigentlich ist ein solch großartiges Stück eher Kunst als reines Möbelstück – ein echter Superstar mit historisch angehauchtem Charme!

Wer sich für seinen Wandspiegel Barock, Silber, Gold oder gar noch Kristall wünscht, der holt sich ein Stückchen Luxus in die Wohnung – das aber nicht unbedingt teuer sein muss. Der Look ist das, was hier zählt. Damit Sie ein wenig Unterstützung bei der Qual der Wahl haben, steht Ihnen Westwing hier immer treu zur Seite. Denn Westwing ist nicht nur ein Shopping Club mit Rabatten bis zu 70%, sondern Westwing hat auch diesen Guide mit den besten Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die besten Möglichkeiten für einen Wandspiegel (Barock und Silber) – und lernen Sie mehr über dieses tolle Einrichtungsteil.

Eitelkeit und der Wandspiegel: Barock, Silber und Vergänglichkeit

Der Barock war eine faszinierende Epoche: zwar gab es damals viele kriegerische Umwälzungen, aber ebenso viele große Leistungen in Literatur und Musik – und sogar im Bereich der Wohnästhetik. Denn zum ersten Mal in der Geschichte ging es beim Wohnen auch wirklich weniger um Nutzen, denn um Schönheit – was man bei einem Wandspiegel Barock (Silber am besten) gut sehen kann. Dabei war der Spiegel ein wichtiges Motiv im Barock: oft wies man über einen Spiegel in Dichtung oder Bildern auf überzogene Eitelkeit hin, die man als reine Vergänglichkeit verurteilen wollte.
Aber solche negativen Bewertungen gibt es heute nicht mehr für den Spiegel. Barock wurde in den modernen Zeiten auch einfach nur die Bezeichnung für eine Stilrichtung, die Verzierungen, Ornamente und Luxus allgemein liebt – deutlich zu sehen bei einem Wandspiegel. Barock, Silber und Dekorationen am Rahmen machen einen solchen Spiegel dann wirklich perfekt. So ein Barockspiegel steht dann weder für Vergänglichkeit, noch sollte er vergänglich sein – so viel Schönheit sollte ewig halten.

Exzentrischer Wandspiegel: Barock, Silber, besonders

Natürlich lässt sich so ein Wandspiegel Barock in Silber wunderbar in einen etwas klassischen Stil einbauen, der viele Möbel hat, die eher antik sind. Dabei muss der Spiegel selbst gar nicht original aus dem Barock sein – moderne Interpreten dieses Stils zum kleineren Preis sind genauso schön. Und noch besser: es gibt moderne Stile, in denen sich so ein außergewöhnlicher Spiegel ebenso gut einordnet.
Lieben Sie es nämlich ungewöhnlich? Dann wäre ein Wandspiegel Barock, Silber, Gold oder Weiß, schon einmal ein wunderbares Stück für den exzentrischen Wohnstil. Wohne lieber ungewöhnlich ist hier das Motto – will heißen, man dekoriert, kombiniert und stylt wild und mit allem, was einem gefällt. Ob es sich dabei um knallbunte mexikanische Poster, sternförmige Hocker mit Karo-Muster oder um einen Wandspiegel Barock (Silber vor allem) an Wand (als echten Eyecatcher!) handelt: die Mischung macht es hier und vor allem der Effekt des großen Designs, das sonst niemand so hat – der exzentrische Stil ist es etwas für echte Querdenker!

Wandspiegel Barock Silber online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales