Wandschrank Holz

Wandschrank Holz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWandschrank Holz-Guide

Wer kennt das nicht? Man sucht etwas und findet es einfach nicht, weil man zu wenig Stauraum und dadurch keine gute Ordnung hat. Ein Wandschrank (Holz zum Beispiel) kann hier in vielen verschiedenen Räumen Abhilfe gegen ein solches Problem schaffen, denn der viele Platz bietet auch viele Gelegenheiten um sein Hab und Gut ordentlich zu sortieren. Im Wandschrank (Holz oder aus einem anderen Material) findet sich mit einer guten Ordnung alles schnell und einfach.

Unsere Stil-Experten von Westwing wissen, dass nicht nur das Aussehen eines Raumes über sein Wohnambiente entscheidet – denn wir Bewohner sehen schließlich auch, was sich hinter Schranktüren und Schubladen verbirgt. Damit man sich also wohlfühlen kann, braucht man selbst im Wandschrank (Holz zum Beispiel) Ordnung und Stauraum. In unseren Themen-Sales können Sie täglich neue Möbel und Wohnaccessoires entdecken – auch rund ums Thema Ordnung halten und Verstauen. Auf unseren Ratgeberseiten können Sie außerdem Tipps für Ihren Wandschrank (Holz) finden.

Wandschrank: Holz ist nicht gleich Holz

Wie wichtig viel Stauraum ist, wissen Sie bereits – aber auch die Art des Holzes aus dem Ihr Wandschrank (Holz oder aus einem anderen Material) gefertigt ist, entscheidet über den ganzen Raumstil. Natürlich sollten Sie sich bei der Wahl eines Schrankes von Ihren persönlichen Vorlieben leiten lassen, achten Sie dabei jedoch unbedingt darauf, dass Ihre Wahl auf einen Schrank fällt, der auch zum Rest Ihrer Einrichtung passt. Denn nur so können Sie das bereits vorhandene gute Wohnambiente beibehalten oder gar verbessern.

Es gibt viele verschiedene tolle Holzarten, die alle auf Ihre eigene Art überzeugen können:

  • Wenn Sie ein helles, gelbliches Holz für Ihren „Wandschrank Holz“ bevorzugen, dann sollten Sie nach einem Möbelstück aus Fichte, Kiefer, Weißbuche oder Ahorn Ausschau halten.
  • Wer eher ein helles Braun mag, der liegt mit Hölzern wie Douglasie, Esche oder Platane richtig.
  • Für einen dunkelbraunen bis rötlichen Holzton für Ihren Wandschrank (Holz) greifen Sie am besten zu Walnuss, Kirsche oder Erle.

Natürlich können Sie auch einfach einen Wandschrank aus Massivholz lackieren (zum Beispiel in Weiß), dafür eignet sich vor allem Kiefer oder Fichte als Grundlage.

Wandschrank Holz: Stauraum in verschiedenen Zimmern

In vielen verschiedenen Räumen wird Platz zum Verstauen gebraucht – doch die Arten von Wandschränken unterscheiden sich je nach Raum. Wenn Sie beispielsweise im Keller oder in der Garage einen Wandschrank (Holz zum Beispiel) aufstellen wollen, dann muss dieser weder schick, noch elegant aussehen. Es reicht, wenn man darin alles lagern kann, was man möchte. Da dies im Keller oder in der Garage insbesondere Gartengeräte und Werkzeug sind, reicht ein ganz einfacher Wandschrank mit vielen großen Ablageflächen. Auch im Schlafzimmer können Sie einen Wandschrank (Holz oder Metall) verwenden – als alternativen Kleiderschrank.

Hier braucht man im Schrank vor allem verschiedene Schublagen, Regalflächen sowie einige Kleiderstangen, damit jedes Kleidungsstück und jedes Accessoire auch gut Platz findet. Im Wohnzimmer kann der Wandschrank wiederum ganz anders aussehen. Hier bringt man Bücher und Fotoalben oder ähnliches unter, daher reichen hier Regalflächen und einige wenige Schubladen vollkommen aus.

Wandschrank Holz online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales