TV-Lowboard

TV-Lowboard

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTV-Lowboard-Guide

Das TV war früher einmal das Symbol von Modernität, Fortschrittlichkeit und Wohlstand. Wer es sich leisten konnte, bereicherte das Wohnzimmer mit dem kleinen Flimmerkasten, der erst in Schwarz-Weiß und später in Farbe die Tür zur bunten Medienwelt öffnete. Heute versucht der Fernseher eher in den Hintergrund zu treten. Der Couchtisch als Symbol der Familie oder der Kamin als Symbol der Entspannung treten mehr in den Vordergrund. Das TV-Lowboard muss sich dieser Entwicklung anpassen.

Westwing ist davon überzeugt, dass technische Geräte die Stimmung des Wohnzimmers nicht beeinträchtigen müssen: Je größer der Fernseher, umso niedriger ist das TV-Lowboard und schon hat man wieder angenehme Proportionen. In Verbindung mit einer Wohnzimmerwand und schönen Accessoires kann das TV im Wohnzimmer einen passenden Platz finden. In unseren Themen-Sales rund ums Wohnzimmer haben wir außergewöhnliche TV-Lowboards im Angebot, die so viel Atmosphäre ausstrahlen, dass man TV und Lowboard ganz sicher nicht mehr missen möchte!

Wenn sämtliche Möbelstücke im Wohnzimmer zusammenpassen und super miteinander harmonieren, dann ist das Wohnzimmer genau das was es sein soll: Ein Zimmer, in dem man sich rundum wohlfühlen kann und das Zusammenspiel von Regalen, TV-Lowboards, Highboards und Kommoden wirkt sich positiv auf unser Gemüt auf.

Was ist ein Lowboard?

TV-Lowboard

Ein TV-Lowboard wird im normalen Sprachgebrauch auch TV-Bank oder Fernsehbank genannt und dient dazu, dass die gesamten technischen Geräte im Wohnzimmer zusammen unter Dach und Fach gebracht werden. Fakt ist, dass viele Menschen ein so großes Equipment an Hifi-Geräten im Wohnzimmer haben, dass hier schnell ein unübersichtliches und unschönes Chaos entsteht. Natürlich sind all diese technischen Raffinessen wunderbar für unser tägliches Leben, aber für die Stimmung und Atmosphäre im Wohnzimmer sind offen liegende Kabel und übereinander gestapelte Geräte nicht förderlich! Und genau deswegen gibt es TV-Lowboards.

Diese eleganten und flachen Boards sind so konstruiert, dass moderne Flachbildschirme genau auf Augenhöhe stehen und alle anderen Multimedia-Geräte platzsparend und optimal untergebracht sind.

Der Look

Je nach Geschmack kann man sich für ein eher geschlossenes oder ein offenes TV-Lowboard entscheiden. Dies sollte in Abhängigkeit der anderen Schränke und Boards abgestimmt werden, sodass ein tolles Gesamtbild entsteht. Holz, Kunststoff, Metall, Glas oder auch mit Hochglanz-Fronten ausgestattet – das TV-Lowboard ist in vielen unterschiedlichen Materialien erhältlich und je nach Material verändert sich die Wirkung enorm.

Oft sind diese Lowboards auch in moderne Wohnwände integriert, welche meist aus verschiedenen Regalen, Hängeschränken und Boards bestehen. Wenn Sie Ihr neues TV-Lowboard also in eine bereits bestehende Wohnzimmerwand integrieren wollen, dann achten Sie unbedingt darauf, dass die Formen und Farben sowie die Fronten und Materialien perfekt zusammenpassen, damit es hier kein optisches Chaos gibt.

Doch nicht nur wegen seines modernen Charakters ist ein TV-Lowboard für jeden Wohnraum gewinnbringend, man kann auch klassischere Modelle im Landhaus- oder Kolonialstil erwerben und diese in seine vorhandene Landhaus-Einrichtung ideal integrieren!

Ein TV-Lowboard und seine vielen Möglichkeiten

Auf ein TV-Lowboard platzieren Sie Ihren Fernseher, Ihren DVD-Player, Ihren Receiver und möglicherweise auch Ihre Musikanlage. Es ist Teil Ihrer Wohnwand, auf die Sie beinahe täglich schauen. Daher ist es wichtig, dass Sie ein TV-Lowboard wählen, dass Ihnen gefällt und Ihren persönlichen Wohnstil wiederspiegelt.

Es gibt eine Palette an Möglichkeiten, wie Ihr TV-Lowboard aussehen kann. Je nach Material, Farbe und Form können unterschiedliche Stile geprägt werden. Im Folgenden wollen wir Ihnen einige Materialien vorstellen, aus denen Ihre Fernsehbank bestehen könnte.

  • Holz: Das Naturprodukt Holz für das TV-Lowboard zu verwenden ist eine gute Wahl. Vor allem Massivholz überzeugt durch seine Widerstandsfähigkeit und Natürlichkeit. Durch die eigene Schwere des Massivholzes kann es auch große Gewichte problemlos tragen. Massivhölzer sind strapazierfähig und sehr offenporig. Dadurch wird das Raumklima optimal unterstützt. Ahorn oder Eiche fallen unter die Kategorie der hellen Massivhölzer. Mit weißem und hellbraunem Holz können Sie tolle Akzente für den Country- oder Landhauslook setzen. Sanfte und pastellige Farben für Ihre Wohnaccessoires authentisieren diese Wohnstile hervorragend. Nussbaum hingegen ist ein dunkles Massivholz. Es besticht durch eine wunderbare einzigartige Maserung mit breiten Adern. Dunkelbraun ist perfekt, um das koloniale Flair in Ihrem Wohnzimmer zu vervollständigen.
  • Metall: Weiterhin gibt es die Möglichkeit, für das TV-Lowboard Metall auszuwählen. Chrom, Edelstahl und Aluminium sind starke und tragfähige Materialien. Sie sind dank ihrer glatten Fläche sehr pflegeleicht. Mit ihren silbernen Glanz schaffen Sie eine coole und moderne Atmosphäre. Puristen sollten auf jeden Fall zum TV-Lowboard aus Metall greifen. Sie erhalten damit ein edles Möbelstück, dass Eleganz und Zurückhaltung ideal zum Ausdruck bringt.

Auch Ihre Sideboards und Sofas sollten Sie Ihrem Lieblings-Stil entsprechend auswählen. Damit wird Ihr Wohnzimmer mit TV-Sideboard zu einem tollen Raum mit garantierter Wohlfühl-Atmosphäre!

Sie wollen neben Ihrem TV-Lowboard etwas orientalisches Flair entstehen lassen?

Wie finde ich das passende TV-Lowboard?

Die Suche nach dem perfekten TV-Lowboard ist wahrscheinlich nicht immer die einfachste, denn die Wahl dieses Möbelstücks hängt vor allem mit der restlichen Einrichtung zusammen. Also stellen Sie sicher, dass sich Ihr zukünftiges Lowboard gut in das übrige Interieur einfügt und das nicht nur auf Grund der Oberfläche und der Farbe, sondern auch die Höhe und die Breite müssen zum restlichen Interieur passen, damit weiterhin ein harmonisches Gesamtbild bestehen bleibt.

Doch nicht nur die Optik und das Raumbild sollten die Maßgeblichen Entscheidungshilfen bei einem TV-Lowboard sein. Auch die vorhandenen Geräte wie der Fernseher, die Anlage oder andere Hifi-Geräte sollten alle einen entsprechenden Platz auf oder in dem Lowboard finden.

Ihre Hifi-Produkte haben einen Einfluss auf die Höhe und die Breite des TV-Lowboards, denn der Fernseher sollte oben auf dem Board einen idealen Platz finden und die restlichen technischen Geräte in den Regalfächern oder hinter den Schranktüren, die unten vorhanden sind.

TV-Lowboard online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales