Tortenheber

Tortenheber

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTortenheber-Guide

Sie haben Ihre Freundinnen oder Familie zur Kaffeetafel eingeladen und eine herrliche Sahnetorte gebacken. Alle bewundern Ihren Kuchen und freuen sich auf den Genuss. Jetzt muss das Kuchenstück nur noch unfallfrei auf die Teller der Gäste. Was Sie jetzt brauchen, ist ein Tortenheber! Er passt im Gegensatz zum Schneidemesser oder anderem Besteck perfekt unter das Kuchenstück, sodass es nicht auf dem Weg zum Teller herunterfallen kann. Und dabei gibt es dieses kleine Helferlein oft schon zum kleinen Preis!

Designs für Tortenheber

KüchendekoWie auch Möbel können Tortenheber ganz besondere Designs haben. Die schlichte Variante ist aus silbernem Edelstahl. Als Vorteil gegenüber echtem Silber laufen Tortenheber aus Edelstahl nicht an. Lästiges Polieren entfällt somit. Der Griff der Tortenheber aus Edelstahl enthält oft eine dekorative Prägung, beispielsweise mit einem Blumenmuster.

Wer es statt dieser edlen Variante lieber etwas jugendlicher und frischer mag, für den ist vielleicht ein Tortenheber mit buntem Plastikgriff genau das richtige. Egal, ob Blümchen oder weiße Tupfen auf rotem Hintergrund – bei Plastikgriffen sind die verschiedensten Designs möglich. Ganz außergewöhnliche Tortenheber haben eine Figur als Griff, zum Beispiel eine Frau, ein Tier oder, passend zur Erdbeertorte, eine Reihe von kleinen Erdbeeren.

Funktionalität für Tortenheber

KüchenzubehörNeben dem Design zählt natürlich auch die Funktionalität von Tortenhebern. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Schaufelfläche nicht zu dick ist. Ansonsten schiebt man den Kuchen eher weg, statt unter das Stück zu gelangen. Außerdem sollte die Schaufel recht lang sein, damit Sie auch Kuchenstücke mit einem großen Durchmesser gut greifen können, ohne dass die Spitze des Stücks herunterhängt oder abbricht.

Praktisch sind auch Tortenheber mit eingebautem Schiebemechanismus. Sobald das Kuchenstück auf den Teller gehoben ist, kann man einen kleinen Griff zur Spitze des Tortenhebers schieben, sodass das Kuchenstück sanft auf den Teller gleitet ohne umzukippen.

Mit einem Tortenheber schaffen Sie den letzten Schliff an Ihrem Kuchen, denn er gewährleistet, dass Ihr Kuchen auch noch auf dem Teller perfekt präsentiert werden kann. Design-Tortenheber sorgen nebenbei noch für eine besondere Bewunderung Ihrer Kaffeetafel!

Tortenheber mit besonderen Extras

Besonders praktisch sind die Modelle, die eine Art Kombination von Tortenmesser und Tortenheber sind. Bei diesen Ausführungen sind entweder eine oder beide Seiten der Tortenheber mit einer gezackten Schnittfläche versehen. Dadurch kann mit dem Tortenheber sowohl die Torte angeschnitten als auch serviert werden. Ein weiteres besonderes Extra, welches bei Tortenhebern erhältlich ist, ist ein integrierter Spieß. Der Spieß ist üblicherweise in den Griff des Hebers mit eingebaut und lässt sich bei Bedarf ganz einfach ausfahren. Der Spieß hat den Nutzen, dass er sich in das Tortenstück stecken lässt und es dadurch beim Servieren nicht von dem Tortenheber fallen kann.

Vervollständigen Sie Ihren gedeckten Kaffeetisch mit dem Tortenheber!

Tortenheber online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales