Topfset Induktion

Topfset Induktion

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTopfset Induktion-Guide

Kein Reservierungsstress, keine unfreundlichen Kellner und die Zubereitung unseres Essens haben wir die ganze Zeit über selbst im Blick – Kochen ist in! Gemütliche Kochabende mit Freunden, ein Menü für den oder die Liebste oder lustige Treffen à la „perfektes Dinner“ liegen absolut im Trend. Ob Sie für sich selbst oder für mehrere kochen, die Voraussetzung für einen gelungen Abend ist die gute Ausstattung der Küche. Als Basis nicht fehlen darf ein Topfset. Induktion, Gasherd oder Elektro – Ihr Equipment richtet sich nach der Küche.

Wir bei Westwing lieben gutes Essen im Kreise unserer Liebsten und möchten Ihnen daher umfangreiches Zubehör für Ihre Küche anbieten, um ein perfekter Gastgeber sein zu können. In ausgewählten Themen- und Markensales finden Sie alles für die Küche – vom Messerblock bis zum Topfset. Induktion wird in der Küche immer beliebter, deshalb passen wir selbstverständlich auch unsere Angebote darauf an.

Topfset Induktion für gleichmäßiges, schnelles Zubereiten

Induktion ist auf dem Vormarsch in unseren Küchen. Kein Wunder denn die Energie aus elektromagnetischen Wechselfeldern ist umweltschonend und effektiv: die Herdplatte heizt nicht auf, so dass man sich nicht verbrennen kann und bei nicht ganz passenden Töpfen für die Platten geht keine Energie verloren. Die magnetischen Schwingungen übertragen sich direkt auf den Topfboden, der die entstehende Wärme ans Innere weiter gibt. Speisen werden so deutlich schneller warm, Wasser beginnt schneller zu kochen. Falls Sie sich also überlegen, eine neue Küche einzurichten, ist Induktion die richtige Wahl. Was Ihnen nun noch fehlt, ist ein passendes Koch-Topfset Induktion.

Topfset Induktion: Materialien und Umfang

Ein Kochtopf, der für Induktion geeignet ist, muss magnetisch sein, also in den meisten Fällen aus Stahlemaille oder Gusseisen. Edelstahl ist zwar eigentlich nicht geeignet, viele Anbieter stellen aber spezielle Edelstahl-Töpfe mit magnetischem Boden her, da das Material von Hobbyköchen sehr geschätzt wird. Falls Ihre alten Töpfe nicht geeignet sind, oder Sie generell einmal neue kaufen wollten, greifen Sie am besten zum praktischen Topfset. Induktion erfordert ein paar Qualitäts-Merkmale: die Böden müssen absolut eben und gut leitfähig sein. Griffe sollten sich nicht mitsamt dem Material aufheizen, sonst besteht Verbrennungsgefahr.
Zu einem kompletten Kochtopfset (7-8-teilig) gehören:

  • ein großer Nudel-Topf
  • ein bis zwei mittelgroße Töpfe zum Schmoren
  • ein kleiner Topf mit Stiel für Saucen
  • die passenden Deckel für den jeweiligen Topf

Wie bei anderem Küchenzubehör gibt es auch beim Topfset Induktion Unterschiede im Preis. Generell ist ein Set aber günstiger, als einzelne Töpfe und so sollten Sie bei Angeboten hochwertiger Hersteller wie Silit, WMF, Berndes oder Fissler auf jeden Fall zuschlagen!

Toller Sicherheits-Herd

Gerade wenn Kinder oder tollpatschige Mitbewohner in Ihrem Haushalt leben ist ein Topfset Induktion ein großer Pluspunkt. Denn beim Kochen bleibt die Kochfläche und – bis auf eine kleine Wärmeentwicklung – auch die Töpfe und Pfannen vom Topfset. Induktion ermöglicht es, dass die Herde automatisch erkennen, wenn ein Topf oder eine Pfanne auf der Induktionsplatte abgelegt wird. Der große Sicherheitsfaktor also: Wenn kein Topf auf dem Kochfeld steht, findet auch keine Erhitzung statt.

So können Kinder an den Schaltern drehen und die Hand dann auf das Kochfeld legen – und nichts passiert. Ebenso ist es nicht problematisch, wenn Sie einmal vergessen, den Herd auszuschalten. Gönnen Sie sich also ein Topfset (Induktion) und entdecken Sie selbst die vielen Vorteile!

Das Topfset Induktion überzeugt mit herausragender Energieeffizienz

Mit einem Topfset Induktion sparen Sie Strom und Geld! Die Herdplatte erwärmt sich nur, wenn der Topf oder die Pfanne darauf platziert werden. Daher findet die Erwärmung direkt am richtigen Platz statt und erzeugt keine überschüssige Energie. Aus diesem Grunde sind auch die Kochzeiten um einiges kürzer als beispielsweise bei einem Elektroherd.

Während des Kochens mag die Energieeffizienz mit einem Topfset Induktion ungefähr gleich sein, aber vor allem das Aufkochen – zum Beispiel von Wasser – gelingt viel schneller. Angenehm ist dabei auch, dass die Wärmebestrahlung an die Umgebung geringer ist als bei den alternativen Herden. Die eben erwähnte überschüssige Energie gibt es bei dem Herd und Topfset Induktion nicht, da nur direkt der Topfboden erhitzt wird. So wird Ihre Küche weniger erhitzt als mit Elektro- oder gar Gasherden.

Reinigung vom Topfset Induktion

Dank der genauen Regulierung von Hitze brennt im „Topfset Induktion“ nichts mehr so schnell an. So ist mühsames Kratzen oder intensives Spülen nicht mehr notwendig! Sparen Sie sich Zeit und teure Reinigungsmittel und greifen Sie zu diesem Topfset! Induktion hat uns und wird auch sicherlich Sie restlos begeistern!

Topfset Induktion online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales