Tapeten

Tapeten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTapeten-Guide

Was ist neben der Einrichtung für das Flair eines Raumes entscheidend? In vielen Fällen wird das Feeling eines Zimmers oder einer Wohnung durch die Raumgestaltung wesentlich beeinflusst. Neben Teppichen, Gardinen und Vorhängen sowie dem Fußbodenbelag gehört dazu auch die passende Wandgestaltung.

Gestalten Sie Ihre Wände mit Westwing neu! Denn bei uns finden Sie eine große Auswahl an Tapete in verschiedenen Farben und Mustern zum reduzierten Preis. Vlies-, Papier-, Vinyl- oder Fototapeten – in unseren täglich wechselnden Themen-Sales werden Sie schnell fündig und können mit tollen Tapeten in schönem Design Ihrem Raum einen neuen Look verpassen.

Neue Wandgestaltung mit Tapeten

Frischer Anstrich, Bordüren oder dekorative Tapeten – die Gestaltungsmöglichkeiten für Wände sind unbegrenzt und machen die Entscheidung schwer, denn speziell bei Tapeten ist die Auswahl an Designs, Mustern, Farben, Motiven und Materialien scheinbar unendlich. Und genau darum greifen wir auch sooft zu Tapeten und gestalten unser Zuhause um, damit wir einfach schöner wohnen!

Hat man sich für eine Tapete entschieden, bietet diese eine schnelle und einfache Möglichkeit, um einen Raum ein völlig anderes Bild und Flair zu geben. Umgedreht kann die große Auswahl an Tapeten im Baumarkt, Möbelhaus oder online auch unerwartet für neue Inspirationen für die Raumgestaltung sorgen – schließlich sind zu den vielen unterschiedlichen Tapeten-Mustern auch immer passende Wohnaccessoires erhältlich, die dem frisch tapezierten Raum dann den letzten Schliff verleihen. Mit Tapeten – egal ob mit Vlies- oder Raufasertapeten – kann man nicht nur seiner Wohnung einen Tapetenwechsel verpassen, sondern auch das Wohnen und das Wohngefühl ändern sich, wenn die Tapeten gewechselt werden.

Tapeten – Comeback der Wanddekoration

Nachdem diese Form der Wandgestaltung in den letzten Jahren ein wenig in den Hintergrund getreten ist, erfreuen sich Tapeten heute wieder mindestens so großer Beliebtheit wie zuvor und sorgt für ein optisches Highlight in vielen Häusern und Wohnungen, wobei es egal ist, ob der gesamte Raum damit ausgestattet wird oder ob als Blickfang lediglich eine Wand tapeziert wird. Von barock über gestreift und kariert bis hin zu modern oder retro-geblümt – die richtigen Tapeten für jeden Geschmack gibt es garantiert.

Vliestapete – einfaches Tapezieren und Design für jeden Geschmack

Welche Tapeten sind die richtigen für mich und können diese auch von Laien angebracht werden? Diese Frage stellen sich Heimwerker und Hobby-Dekorateure, bevor sie zum ersten Mal eine Wand mit Tapeten tapezieren wollen. Gut beraten ist man bei der Entscheidung für eine Vliestapete, denn damit ist tapezieren leichter als jemals zuvor, zumal beim Anbringen von Vliestapeten, die Wände und nicht die einzelnen Tapeten-Bahnen eingekleistert werden.

Im Fall von Vliestapeten treffen einfache Handhabung und edles sowie vielfältiges Design aufeinander. Alleine von Rasch Tapeten und anderen großen Herstellern gibt es eine unüberschaubare Anzahl verschiedener Tapeten-Muster und Materialien, die jedoch gemeinsam haben, dass sie sich sowohl leicht abbringen lassen als auch immer ein optisches Highlight im Raum darstellen.

Neben dem optischen Effekt bieten viele Vliestapeten auch einen haptischen Effekt, denn die Oberflächen haben häufig eine besondere Struktur. Egal ob Stoff, Vinyl, Metall oder Papier – die Oberflächen von Tapeten und die Tapetenmuster sind ein griffiges sowie visuelles Erlebnis.

Raufaser-Tapeten – der Klassiker in allen Farben des Regenbogens

Schlicht und klassisch kommen Raufasertapeten daher. In der Regel sind diese schlicht weiß und bieten damit die Grundlage für den farbigen Anstrich einer Wand. Allerdings haben sich auch Tapeten aus Raufaser weiterentwickelt, sodass auch von dieser Tapeten-Variante inzwischen eine breite Auswahl erhältlich ist. Neben echter Raufaser sind im Handel und online auch Designs erhältlich, die lediglich aussehen wie klassische Raufasertapeten. Tatsächlich handelt es sich jedoch um Raufaservliestapeten, die ebenso angebracht werden wie Vliestapeten und sich auch darin von einfachen Raufasertapeten unterscheiden. Auch eine andere Weiterentwicklung in der Kategorie der Tapeten aus Raufaser erleichtert Heimwerkern die Arbeit, denn inzwischen ist Raufaser nicht mehr nur in weiß erhältlich, sondern auch kann direkt in der gewünschten Farbe gekauft werden, wodurch der Arbeitsschritt des Malerns entfällt, der Effekt jedoch der gleiche bleibt.

Beim Anbringen und Verarbeiten von Tapeten aus Raufaser muss darauf geachtet werden, dass in diesen Fällen im Vergleich zu Vliestapeten nicht die Wand eingekleistert wird, sondern alle Tapeten-Bahnen einzeln.

Tapeten online kaufen? So funktioniert Westwing:

Fototapete – garantierter Blickfang mit Aussicht

Soll nur eine Wand im Raum tapeziert werden, kommt neben klassischen Tapeten auch eine stylische Fototapete als Wanddekoration in Frage. Die Motive der Fototapeten sind dabei genauso vielfältig wie die Designs von Vliestapeten. Auf der Fototapete sind jedoch Landschaften, Stadtansichten oder Skylines sowie Naturmotive wie Pflanzen oder Wälder sehr beliebt. Speziell in Jugendzimmern ist diese Art von Tapeten sehr beliebt, denn eine Fototapete wirkt cool und trendig und mit dem richtigen Motiv – etwa der Skyline von New York oder einem Traumstrand – kann man sich an ferne Ziele träumen oder an vergangene Reisen erinnern.

Aber auch andere Motive auf den Fototapeten verleihen einem Raum ein besonderes Flair, so erweitert beispielsweise eine Bildtapete mit Pflanzen-Motiv optisch einen kleinen Wintergarten und das Motiv eines Lavendel-Feldes am Ende des Flurs sieht aus als würde man dieses direkt betreten können. Für welches Fotomotiv man sich dabei entscheidet ist Geschmackssache und auch ein bisschen davon abhängig, in welchem Raum die Fototapete angebracht werden soll. Ein optisches Highlight im Zimmer und ein starkes Dekorationselement sind jedoch in jedem Fall garantiert.

Kindertapeten – farbenfrohe Gestaltungsmöglichkeiten

Das Kinderzimmer oder Babyzimmer ist ein Raum, bei dem liebevolle Dekoration und Gestaltung einen sehr hohen Stellenwert einnimmt, denn schließlich sollen sich die kleinen Bewohner in ihrem Raum wohlfühlen. Der Phantasie sind gerade in diesen Räumen keinerlei Grenzen gesetzt und Farben und Muster sowie Tapeten mit Figuren, Tieren oder bunten Spielsachen passen nirgendwo besser hin.

In der Regel haben zumindest im Kinderzimmer die Bewohner auch schon ein Mitspracherecht bei der Auswahl von Tapeten und daher ist für alle Interessen und Geschmäcker eines Kindes eine passende Tapete erhältlich, egal ob mit Schiffen, Autos, Feen, Pferden, Hunden oder Dinosauriern – genau wie bei der Phantasie von Kindern sind den Designs von Kinder-Tapeten keine Grenzen gesetzt.

Bordüren – elegante Gestaltungsmöglichkeiten in allen Räumen

Wer ein optisches Highlight an seinen Wänden haben möchte, aber keine ganze Wand oder gar einen ganzen Raum tapezieren will, kann mit Bordüren einen Blickfang anbringen. Genau wie Tapeten gibt es diese in zahlreichen Designs, in großer Auswahl für die verschiedensten Räume, aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Breiten. Angebracht werden sie genauso einfach wie Tapeten und der Effekt, den sie bei der Raumgestaltung bieten, ist nicht zu unterschätzen, denn von elegant über verspielt bis hin zu auffällig und ins Auge fallend, werden damit Raumakzente gesetzt.

Für welche Art von Tapeten man sich am Ende entscheidet und wie viel der Wände damit dekoriert wird: Die Raumwirkung ist immens, denn neben dem optischen Highlight werden auch die Akustik und die Wärme im Raum positiv beeinflusst, denn ohne Tapeten wirkt ein Raum kalt und hallt. Kein Wunder also, dass Wandschmuck in Form von Tapeten ein großes Comeback erlebt.

Tapeten, Möbel und Wohnaccessoires online entdecken

Möbel & Wohnaccessoires

Kommende Sales