Tagesdecke Quilt

Tagesdecke Quilt

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTagesdecke Quilt-Guide

Der Orient, oder auch das ‚Morgenland‘, inspirierte viele Dichter und Schriftsteller wie Goethe oder Hesse zu romantisch verklärten Werken, die im Zauber von Tausend und einer Nacht eine breite Öffentlichkeit ansprachen. Nicht nur Literatur, Malerei und Architektur wurden stark von diesen kulturellen Motiven beeinflusst, auch die Welt der Stoffe erfuhr einen Wandel. Von China ausgehend verbreiteten sich Quiltstoffe im Orient. Aus einer Tagesdecke, Quilt genannt, wurde ein wunderschönes Kunstwerk, das zum Träumen einlädt.

Als exklusiver Shopping-Club für Möbel in Deutschland beheimatet Westwing viele verschiedene Looks und Styles unter dem großen Baldachin von Home& Living Trends. Vom Shabby Chic bis hin zu orientalischen Einzelstücken in Form einer exotischen Tagesdecke, Quilt oder Patchwork, bieten wir Ihnen tolle Anregungen und Einrichtungstipps im Westwing Magazin. Werden Sie jetzt ein Westwing Fan und sichern Sie sich tolle Rabatte auf ausgewählte Artikel in unseren täglich startenden Themen-Sales.

Exotische Tagesdecke: Quilt

Wenn Aladdin auf seinem fliegenden Teppich am Balkongeländer des Palastes die Hand ausstreckt und Prinzessin Jasmin im nächsten Augenblick zu sich hinaufzieht, spürt man förmlich die Magie des Orients. Nicht nur die Liebesgeschichte der Zwei begeistert, sondern vor allem die Vielfalt der Farben, Formen und Muster. Kräftige Farbtöne wie Lila, Blau und Rot verschmelzen mit modernen und gleichzeitig traditionellen Goldnuancen. Einzigartige, verschlungene oder verschnörkelte Muster ranken sich über wunderschöne Quilt Tagesdecken in den Farben des Orients für ein tolles Flair in Ihrer Wohnung. Besondere Beachtung verdient die Oberseite einer Tagesdecke in Quilt Optik, hierbei sind drei Gestaltungsarten zu unterscheiden:

  • 1. Tagesdecke: Quilt mit einfarbiger Stoffbahn= Plain Quilt oder Whole Cloth Quilt
  • 2. Tagesdecke: Quilt mit bunten, kunstvoll aneinander genähte Flicken= Pieced Patchwork oder Mosaik-Patchwork
  • 3. Tagesdecke: Quilt mit unregelmäßigen Stoffresten aus Samt, Brokat oder Seide inklusive Stickereien und Spitzen= Crazy Quilt

Eine ganz besondere Art der Tagesdecke Quilt bildet das Applikationsquilt. Motive werden aus Stoff ausgeschnitten und auf einen Untergrund genäht. Bei diesen Mustern kann es sich um abstrakte Gebilde wie Vierecke und Kreise oder auch um florale Formen oder Tiere handeln.

Der frühe Hype um die Tagesdecke: Quilt im Fokus

Quiltstoffe breiteten sich von China ausgehend im gesamten Orient aus. Die Kreuzritter nutzten den wärmenden Stoff für ihre Unterhemden, die sie unter den Rüstungen trugen, und überlieferten die Kunst des Quiltens nach Europa. Im 14. Jahrhundert wurde England von einer starken Kältewelle erfasst, was die Verbreitung von Kleidung, Wandteppichen und Tagesdecken, Quilt als Modell im Besonderen, auslöste. Patchwork wurde als gepflegte handwerkliche Kunstform von frühen amerikanischen Siedlerfrauen eingeführt, als sie mit kleinsten Stoffstücken wärmende Überwürfe für Mensch, Möbel und Häuser herstellten. Aus dieser Kunstform heraus entwickelte sich ein wichtiges, soziales Ereignis und die Menschen, vor allem Frauen, trafen sich in kleinen Gruppen, um gemeinsam vorbereitete Patchworkstücke zu Quilts zu verarbeiten.
Heutzutage gibt es viele verschiedene Techniken und neben den gepatchten Werken aus Amerika, sind auch zum Beispiel französische Formen wie Boutis sehr beliebt. Früher waren die Quilts in Form von Tages-und Bettdecken oder Wandteppichen oft die einzigen Schmuckstücke in den kargen Häusern. Ob 150 cm oder lieber in einer kleineren Variante, heute werden mit großen und kleinen Exemplaren einer Tagesdecke, Quilt oder Patchwork, individuelle Akzente mit verschiedenen Design Möglichkeiten gesetzt, um das Heim noch moderner, exotischer oder eleganter zu gestalten.

Tagesdecke Quilt online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales