Suppentopf Induktion

Suppentopf Induktion

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSuppentopf Induktion-Guide

Sie kochen gerne Ihr eigenes Süppchen? Dann ist ein ordentlicher Suppentopf in Ihrer Küche ein Muss. Das flüssig-breiige Vergnügen erfreut nicht nur als Vorspeise – dank deftiger Einlagen ließe sich theoretisch auch ein ganzes Mahl nur aus Suppen zelebrieren. Für alle, die von Suppen nicht genug bekommen können – im Winter eine kräftigende Hühnersuppe, im Sommer eine erfrischende Gazpacho – ist ein „Suppentopf Induktion“ genau das Richtige.

Damit auch alle hungrigen Gäste und Familienmitglieder auf Ihre Kosten kommen und man es vielleicht sogar schafft, den Suppenkasper aus seiner Reserve zu locken, sorgt Westwing dafür, dass Sie mithilfe der Küchen-Sales und den darin angebotenen zahlreichen Küchenhelfern das perfekte Süppchen kredenzen. Nutzt der Suppentopf Induktion, ist auch noch für einen energiesparenden Gebrauch gesorgt, der Ihnen die besten Ergebnisse liefert. Tauchen Sie ein in das bunte Universum von Westwing und lassen Sie sich inspirieren!

Anforderungen an einen „Suppentopf Induktion“

Töpfe gibt es wie Sand am mehr, doch wie erkennt man einen Suppentopf? Der „Suppentopf Induktion“ kann mehr als ein herkömmlicher Kochtopf. Der „Suppentopf Induktion“ besticht durch

  • ferromagnetischen Boden, zum Beispiel aus Aluminium, um mit dem Induktionskochfeld kompatibel zu sein,
  • wärmeisolierende Griffe, die stabiles und sicheres Tragen des Suppentopfs gewährleisten,
  • eine Angabe im Topfinneren als Dosierungshilfe und
  • einen Glasdeckel, der den Inhalt im „Suppentopf Induktion“ einsehen lässt

Sind all diese Anforderungen erfüllt kann es losgehen und Sie kochen mit Ihrem „Suppentopf Induktion“, wonach auch immer Ihnen der Sinn steht:

  • Einen kräftigen Eintopf,
  • eine raffinierte Cremesuppe,
  • eine frische Frühlingssuppe oder
  • eine köstliche Fischsuppe

.

Ist der „Suppentopf Induktion“ aus Edelstahl, ist er außerdem backofenfest. Aber auch in einem Fleischtopf, einem Bräter aus Gusseisen und Emaille oder einem Bratentopf ließe sich hervorragend eine Suppe zubereiten.

Innovativer Suppentopf: Induktion, wie funktioniert sie?

Egal ob Ihr Suppentopf 8 oder 14 Liter fasst, mit Induktion kochen Sie energiesparender und haben bessere Ergebnisse. Traditionshersteller wie WMF und Schulte-Ufer bieten bereits eine große Auswahl an solchen Suppentöpfen an. Die Vorteile von Induktion liegen klar auf der Hand:

Die Wärme wird durch ein Magnetfeld erzeugt und entsteht im Topfboden sowie in den Wänden, sodass Ihre Speisen gleichmäßig erwärmt werden. Keine zu heiße oder nicht ausreichend warme Kochplatte mehr! Durch die besondere Funktionsweise von Induktion sparen Sie bis zu einem Drittel Hitzeleistung. Und dadurch, dass die Kochplatte nicht richtig heiß wird, erspart Ihnen der „Suppentopf Induktion“, dass Sie sich eventuell an der Hand verbrennen.

Entdecken Sie Freude am Kochen mit einem „Suppentopf Induktion“!

Suppentopf Induktion online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales