Spiegelschrank Kunststoff

Spiegelschrank Kunststoff

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSpiegelschrank Kunststoff-Guide

Ob klassisch oder edel, man kennt ihn, den Spiegelschrank. Kunststoff, Holz oder Glas: So thront er über dem Waschbecken und ermöglicht uns am Morgen einen Blick ins eigene Gesicht. Im Innern verbirgt er schließlich all die kleinen Dinge, die wir täglich brauchen, um uns zu erfrischen und auch so manch kleines Extra, das wir uns nur ab und zu gönnen! Ob Kunststoff oder Holz, Spiegelschränke in Weiß gibt es aus ganz unterschiedlichen Materialien und sie alle strahlen.

Für Westwing sind Möbel nicht nur Einrichtungsgegenstände. Deshalb sind die Westwing Style-Experten stets auf der Suche nach dem Besondern, ebenso wie nach Klassikern, die immer wieder neu interpretiert werden. Auch der gute Spiegelschrank aus Kunststoff ist ein solcher Klassiker. Er taucht in aktuellen Bädern immer häufiger auf, weil er zeitlos ist und sich treffsicher in jedes Farbkonzept fügt. Ob hell oder dunkel – bei Westwing gibt es viele schöne Inspirationen für tolle Wohlfühl-Oasen!

Der Spiegelschrank – Kunststoff ist pflegeleicht

Gerade an den Stellen, die wir mit Hygiene und Reinlichkeit verbinden, sind helle Oberflächen aus Kunststoff sehr beliebt. Das gilt sowohl für das Bad als auch für die Küche. Zwar sind sie etwas pflegeintensiver, jedoch sehen wir jedes noch so kleine Staubkörnchen sofort! Deshalb ist keine Farbe so beliebt für den Spiegelschrank aus Kunststoff wie Weiß. Und das muss gar nicht steril aussehen.

Gerade auf knalligen Untergründen, zum Beispiel Fliesen in Orange, Grün oder Purpur, sorgt Weiß für ein optisches Gleichgewicht. Leicht und Glänzend bietet ein Spiegelschrank – Kunststoff oder nicht – in Weiß einen hervorragenden Kontrast zu einer farbintensiven Raumgestaltung und wird gut in das Gefüge aufgenommen. Die passende Beleuchtung zum Schrank sorgt für das nötige Strahlen.

Individueller Spiegelschrank? Kunststoff kennt viele Formen

Gerade dann, wenn die Farbe nicht so stark ins Auge sticht, kann ein schönes Spiel mit Formen für echte Hingucker sorgen! Wir haben einige schöne Formen für individuelle Spiegelschränke aus Kunststoff zusammengestellt:

Rund: In den Neunzigern ein beliebtes Stilmerkmal und auch in den Siebzigern beliebt: Rund ist eine mögliche Form für den Spiegelschrank. Kunststoff oder Holz sind mögliche Materialien, die jeden Morgen zu einer kleinen Retro-Zeitreise einladen. Ob man sich daran schnell satt sieht? Bestimmt nicht!

Dreieckig: Im Grafikbereich sehr beliebt sind Dreiecke. Sie glauben, das Dreieck ist nichts für den Spiegelschrank? Kunststoff macht’s möglich! Denn: Je unauffälliger oder transparenter die Farbe, desto verspielter dürfen Formen sein. Und nur keine Sorge: So lange der Schrank groß genug ist, sehen auch größere Bewohner sich noch im Spiegelbild.

Oval: Ist es ein Ei? Nein, es ist ein Spiegelschrank! Kunststoff kann glücklicherweise in alle Formen gepresst oder gebogen werden, auch in ein Oval. Glänzend durchgefärbt oder semi-transparent – ein echtes Schmuckstück!

Besonders schön ist der Spiegelschrank aus Kunststoff übrigens mit einer passenden indirekten Beleuchtung.

Spiegelschrank Kunststoff online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales