Spiegel Weiß

Spiegel Weiß

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSpiegel Weiß-Guide

Ganz klar: ein Spiegel weiß wie kein Zweiter, was Schönheit bedeutet. Er kennt sie nämlich gut, schließlich blicken die ganze Zeit über schöne Gesichter in ihn, oft, um noch schöner zu werden. Da werden auf seiner Spiegelfläche Lidstriche nachgezogen, kunstvolle Frisuren geflochten und Outfits probiert. Aber ein Spiegel, weiß und schlicht vor allem, kennt noch aus einem anderen Grund die Schönheit sehr gut: er ist selbst ein Teil davon, mit seinem anmutigen Äußeren, seiner schöner Optik und seiner nützlichen Schönheit – ein weißer Spiegel sollte in keiner Wohnung fehlen!

Aber nicht nur ein Spiegel weiß, was Ihnen gefällt: auch Westwing ist stets auf der Suche nach den schönsten Produkten, die Ihr Zuhause noch ein Stückchen schöner machen können. Schließlich ist Westwing nicht nur ein Shopping Club mit exklusiven Rabatten bis zu 70%, sondern hat auch diesen Guide entwickelt, in dem Sie die besten Informationen und Ideen rund um einen Spiegel, weiß zum Beispiel, finden können. Entdecken Sie darum bei Westwing die neusten Inspirationen für Ihr Zuhause!

Alle Möglichkeiten für den Spiegel weiß Westwing

Ob der Spiegel weiß oder schwarz, Silber oder Gold, verziert oder ganz schlicht sein soll, bleibt ganz alleine Ihnen überlassen. Weiß ist in jedem Fall eine gute Farbe, die eine wunderbare Basis ergibt – mit ihr ist alles möglich. Für einen Spiegel gibt es dabei vor allem folgende Möglichkeiten:

  • Als Wandspiegel: Die klassischste Art für den Spiegel. Weiß macht sich hier vor allem gut, wenn die Wand nicht weiß ist. Dann wirkt der Kontrast zwischen Rahmen und Wandfläche einfach schöner. Ein deutlich verzierter Rahmen allerdings kann sich auch in Weiß von einer weißen Wand gut abheben.
  • Als Standspiegel: Ein großer Standspiegel muss es einfach in jeder Wohnung geben. Ob im Schlafzimmer neben dem Kleiderschrank oder im Flur kurz vor der Haustür: man checkt doch überall gerne noch sein Outfit im Spiegel. Weiß ist hier eine wunderbare Farbe, die mit jeder Einrichtung gut harmoniert.
  • Als Schminkspiegel: Glücklich ist, wer eine Schminkkommode hat – natürlich mit ausreichend großem Spiegel. Weiß bietet sich hier gut als Farbe an und passt zu den meisten Kommoden. Wichtig ist hier in jedem Fall die richtige Beleuchtung: kleine LED Leuchten zum Beispiel bringen exaktes Licht zum Schminken.

Stil mit Spiegel: Weiß passt zum Shabby Chic

Der Shabby Chic: ein ganz besonderer Wohnstil. Der übrigens nichts mit „schäbig“ zu tun hat, auch wenn das im Namen anklingt – der Shabby Chic ist das Gegenteil davon. Denn der Shabby Chic liebt Möbel, die entweder schon ein paar Jahre erlebt haben oder zumindest nach Vintage aussehen – wie ein Spiegel. Weiß ist eine der wichtigsten Farben bei diesem Stil, ebenso Rosa und überhaupt alle hellen Pastelltöne. So ein Spiegel, weiß und am besten mit Anklängen an den Barock, macht sich dann herrlich über eine Kommode oder einfach als Schmuck an der Wand. Dort kann er dann alles spiegeln, was zu diesem Design passt: verspielte Dekoration in Herzform, Blumen in süß bemalten Blumentöpfen oder schön verzierte Vasen. So ein Spiegel weiß wirklich, was Schönheit beim Wohnen bedeutet!

Spiegel Weiß online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales