Spargelzange

Spargelzange

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSpargelzange-Guide

Spargel ist Frühlingsluft in Stangen! Lassen Sie den Frühling in Ihre Küche und Ihre Töpfe einziehen - Spargel ist das kulinarische Highlight jedes neuen Jahres. Und wenn Sie für alles gewappnet sein wollen, dann schaffen Sie sich eine Spargelzange an. Denn eine solche Zange versichert Ihnen, dass keine der kostbaren Spitze der Spargelstangen abbricht, zurück ins Wasser fällt oder auf den Tisch plumpst. Für sicheres Servieren ist eine Spargelzange ideal geeignet!

Und wenn Ihnen nach mehr saisonalen Produkten oder Geschenkideen zu jedem Anlass zumute ist, dann besuchen Sie Westwing! Hier finden Sie nicht nur eine einzigartige Produktvielfalt, die die aktuellen Trends beinhaltet, sondern auch spannende Artikel, die Sie mit tollen How-To’s und DIY’s versorgen, damit Sie sich und Ihren Liebsten eine kleine Freude machen können. Zudem profitieren Sie als Mitglied von Westwing von unglaublichen Rabatten! Lassen Sie sich zu neuen Einrichtungsideen inspirieren!

Genießen Sie den Frühling mit einer Spargelzange

Rüsten Sie sich für die kommende Spargel-Saison! Grüner Spargel, der in der Pfanne sein volles Aroma entfaltet oder weißer Spargel, über den Sauce Hollandaise fließt – einfach zum Genießen! Eine Spargelzange darf bei diesem Genuss-Festival natürlich nicht fehlen – gefertigt aus Edelstahl sorgt eine solche Spargelzange für das sichere Greifen und das problemlose Servieren des zarten Gemüses.

Die meisten Spargelzangen sind mit Rillen in den breiten Auflageflächen versehen, die nicht nur Spargel sanft behandeln, sondern auch für anderes Gemüse oder Fisch zu verwenden sind. Spargelzange – für Spargel ohne Knick! Auch die Reinigung stellt kein Problem dar, denn eine Spargelzange kann einfach in die Spülmaschine gesteckt werden!

Spargelzange – Gemüse mit Geschichte

Spargel wurde oft mit faszinierenden Vergleichen wie “königliches Gemüse” oder “essbares Elfenbein” versehen. Das beschreibt die große Anziehungskraft, die von diesem saisonalen Gemüse auf die Feinschmecker dieser Welt wirkt. Und Spargel kann auf eine lange Geschichte zurückblicken – schon die Griechen erkannten sein Potential für die Medizin, während die Römer sich stärker für die landwirtschaftliche Verwertung des Spargels interessierten.

Es ist überliefert, dass wohlhabende Familien im alten Rom Spargel als Vorspeise genossen. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts war der Anbau des Spargels auch in Frankreich und England weit verbreitet, in Deutschland fanden sich die ersten Spargelbeete dagegen erst zur Mitte dieses Jahrhunderts. Damals durfte Spargel noch mit den Fingern gegessen werden, da die Legierungen der Messer und Zangen den Geschmack beeinträchtigten.

Bei einer heutigen Spargelzange ist dies jedoch nicht mehr zu befürchten. Dem Genuss der köstlichen Stangen mit Hilfe der Spargelzange steht also nichts mehr im Wege!

Spargelzange online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales