WestwingNow Warenkunde:

Sitzbank gepolstert

Alle 57 Bänke

Die Sitzbank – gepolstert oder nicht – ist ein tolles Möbelstück, das sich vielseitig in Ihrem Zuhause einsetzen lässt. Ob im Flur, in der Küche oder im Kinderzimmer – eine Sitzbank (gepolstert zum Beispiel) ist überall da praktisch, wo sie gut gebraucht und genutzt werden kann. Machen Sie Ihr Zuhause gemütlich und funktional zugleich mit cleveren Möbeln und schönen Wohnaccessoires. Schöne Inspirationen und Möbel dafür gibt es bei Westwing zu entdecken.

Wir von Westwing wissen, was ein schönes Zuhause ausmacht: Einerseits entscheidet ein angenehmes Wohnambiente, aber auch Ordnung und Funktionalität sollten im Familien-Zuhause groß geschrieben werden. Deshalb können Sie in unseren täglich wechselnden Themen-Sales tolle Angebote entdecken – vielleicht entdecken Sie ja Ihre nächste Sitzbank (gepolstert zum Beispiel) in einem unserer Sales. Lassen Sie sich außerdem von unseren einzigartigen Wohnideen und interessanten Home Storys im Westwing Magazin inspirieren. Weitere Tipps finden Sie auf unseren Ratgeberseiten.

Allround-Talent für Ihr Zuhause: Sitzbank gepolstert

Eine Sitzbank (gepolstert zum Beispiel)? Ein eigentlich unscheinbares Möbelstück, das sich allerdings toll in jedem Raum Ihrer vier Wände einsetzen lässt. Ob als einfache Sitzgelegenheit oder für zusätzlichen Stauraum – die Sitzbank (gepolstert oder nicht) kann viele verschiedene Funktionen in Ihrem Zuhause erfüllen und entpuppt sich so als echtes Multitalent. So setzen Sie Sitzbänke in verschiedenen Räumen ein:

  • Kinderzimmer: Hier eignet sich die Sitzbank (gepolstert ist hier die beste Variante) als schöne Spielfläche, aber auch für Stauraum sollten Sie die Bank nutzen. Eine schöne Sitztruhe (zum Beispiel 50×70 cm) als Sitzbank ist perfekt zum Verstauen von Spielzeug.
  • Küche: Auch in der Küche kann die Sitzbank praktisch sein. Als Teil der Essgruppe eignet sich eine Bank perfekt für gesellige Abende in der Küche.
  • Flur: Im Eingangsbereich hält man sich nicht besonders lange auf, denn hier heißt es nur Schuhe und Jacke an- oder ausziehen und gehen. Damit das Schuhe anziehen besonders leicht geht, ist eine gemütliche Sitzbank (gepolstert) eine optimale Ergänzung, die in keinem Flur fehlen sollte.
  • Badezimmer: Bietet Ihr Bad viel Platz? Dann können Sie auch hier eine Sitzbank bequem nutzen. Nach einem entspannenden Bad ist die Bank eine gute Sitzgelegenheit zum Eincremen und Co.

Sitzbank gepolstert: Schick und elegant

Sitzbank ist nicht gleich Sitzbank. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen und für viele verschiedene Räume. Diese Vielfalt zeigt sich alleine bei der großen Design Auswahl. Wenn Sie Ihren persönlichen Einrichtungsstil gefunden haben, dann dürfte die Wahl einer passenden Sitzbank (gepolstert zum Beispiel) nicht sonderlich schwer fallen. Für alle anderen eröffnet sich eine große Auswahl an vielen Bänken, die zu verschiedenen Stilen passen. Sie können sich etwa für eine Sitzbank aus Holz oder Metall entscheiden, lackiert oder naturbelassen.

Eine weitere Schwierigkeit stellt die Wahl der Polsterung dar, denn hier können Sie von einfachem Stoffbezug über Samt bis zum Polster mit Leder Bezug alles wählen. Auch bei den Farben sind keine Grenzen gesetzt: Schwarz, Blau, Weiß, Braun – Sie finden alle erdenklichen Farben für das Polster Ihrer Sitzbank (gepolstert). Stöbern Sie sich einfach durch einige Angebote und entdecken Sie so ein Modell, das Ihren Vorlieben entspricht.

Sitzbank gepolstert online kaufen? So funktioniert Westwing: