Sideboard Schiebetüren

Sideboard Schiebetüren

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSideboard Schiebetüren-Guide

Das Sideboard, auch Anrichte genannt, wurde und wird noch immer als Arbeitsfläche zum Anrichten von Speisen genutzt. Buffets werden heute aber viel eher auf langen Tischen serviert. Genauso hat sich der Verwendungszweck des Sideboards gewandelt.  es dient nun viel eher als dekoratives und praktisches Element im Wohnzimmer oder wird als abschließbarer Schrank im Büro genutzt. Für diesen Zweck ist das „Sideboard Schiebetüren“ besonders praktisch, da es durch die Schiebetüren sehr leicht zu bedienen ist.

Bei Westwing können Sie tolle Möbel wie das „Sideboard Schiebetüren“ entdecken. Wir bieten Ihnen viele Dinge, die Ihr Designer-Herz zum schlagen bringen. Werden Sie noch heute Mitglied bei Westwing- Deutschlands erstem exklusiven Shopping-Club- und sichern Sie sich große Rabatte auf schöne Designerstücke. Jeden Tag starten bei uns viele verschiedene Themen-Sales, bei denen Sie mit Sicherheit etwas nach Ihrem Geschmack finden. Wir entführen Sie in eine Welt des Stils- lassen Sie sich das keinesfalls entgehen!

Sideboard Schiebetüren – So vielfältig wie Ihre Einrichtungsansprüche

Das Sideboard mit Schiebetüren wird heute kaum mehr als Anrichte genutzt. Es findet vielmehr Verwendung als Kommode, Akten- oder TV-Schrank. Wir erläutern Ihnen nachfolgend die Vorteile, die jedes „Sideboard Schiebetüren“ hat:

  • Kommode: Als Kommode eignet sich dieses Sideboard vor allem im Wohnzimmer. Dort bringen Sie alles unter, was sonst nirgendwo reinpasst. Stifte, Briefe, Mal- und Bastelsachen finden gemütlich Platz und sind durch die praktischen Schiebetüren schnell einsatzbereit, wenn Sie sie benötigen. Im Schlafzimmer verstauen Sie beispielsweise Bettwäsche oder Handtücher im Sideboard Schiebetüren.
  • Akten-/ Büroschrank: Im Büro bringen Sie mit dem „Sideboard Schiebetüren“ in der richtigen Breite (ca. 100 – 150 cm) bequem Akten oder andere Unterlagen unter. Wenn Sie wichtige Dokumente haben, die nicht jeder zu Gesicht bekommen darf, greifen Sie auf die abschließbare Variante zurück.
  • TV-Schrank: Im Wohnzimmer wird ferngesehen, Konsole gespielt und der neue Blu-Ray-Player kommt zum Einsatz. Zwangsläufig häufen sich jede Menge Kabel und Zubehör an. Mit einem „Sideboard Schiebetüren“ ist damit jetzt Schluss. Stellen Sie sich ein schickes Modell unter den Fernseher und verstauen alles darin. So hat das Chaos ein Ende.

Sideboard: Schiebetüren sparen Platz

Das „Sideboard Schiebetüren“ bietet Stauraum in besonders praktischer Weise. Auch dort, wo wenig Platz ist, können Sie ein solches Modell platzieren. Durch die Schiebetüren sparen Sie wertvolle Zentimeter, die Standard-Türen zum Öffnen benötigen. Zudem verfügt es noch über die Ablagefläche. Im Büro können Sie diese nutzen, um weitere Dinge zu lagern oder abzustellen, schließlich zählt hier jedes bisschen Platz. Im Schlafzimmer machen sich Dekoration oder ein frischer Strauß Blumen dort richtig gut.

Vor allem auf hellen Buche-Möbeln kommen diese perfekt zur Geltung. Im Wohnzimmer stellen Sie beispielsweise Ihre Videokonsolen und DVD- oder den Blu-Ray-Player darauf ab. Mit LED-Lichtschläuchen hinter dem Sideboard können Sie Konsolen richtig in Szene setzen.

Sideboard: Schiebetüren im Stilwechsel

Im Wohnzimmer als TV-Board, im Büro als Aktenschrank oder im Schlafzimmer als Ergänzung zum Kleiderschrank – das Sideboard (Schiebetür oder Klapptür) macht einfach überall eine gute Figur. In unterschiedlichem Design passt es perfekt in verschiedene Stilrichtungen und kann zudem mit einer Vielzahl an Möbelstücken kombiniert werden. Aus Massivholz oder Metall gefertigt, bietet das Sideboard (Schiebetüren sind sehr schick) viel Stauraum und zusätzlich Platz für Dekor auf der Oberfläche.

Finden Sie das passende Sideboard – Schiebetüren inklusive – für Ihren Wohnraum.

  • Retro: In einer Holzküche oder einem schlicht gehaltenen Flur macht sich ein Sideboard mit Schiebetüren im Retro-Look super. Fächer und Schiebetüren in verschiedenen Farben gehalten, wird das Sideboard zum Farbtupfer im Raum. Helles Blau, Türkis, Lila und Gelb, aber auch Rot oder Rosa können wunderbar kombiniert werden. Holz (Eiche oder Buche) als Rahmen oder eine weiße Grundfläche bringen die Farben am besten zur Geltung.
  • Modern: Weiß und durch Lack in Hochglanz gehalten präsentiert sich das Sideboard (Schiebetüren als praktisches Verschlusssystem) in seiner modernen Form. Durch abgerundete Ecken passt dieses Design wunderbar in Ihr Wohnzimmer!
  • Glamour: Sie stehen auf den Glamour Stil? Dann holen Sie sich ein Sideboard (Schiebetüren oder Klapptüren) in Silber. Edel und dennoch ungewöhnlich ist ein Sideboard in Silber oder Bronze ein absoluter Blickfang. Gerade im Schlafzimmer mit schöner Dekoration und einem großen Bild über dem Sideboard kann es seine ganze Wirkung entfalten. Kombinieren Sie farblich passende Kissen in Ihrem Bett und der Look ist perfekt!

Schaffen Sie mehr Stauraum auf wunderschöne Art und Weise. Das Sideboard (Schiebetüren als Verschlusssystem) bietet Ihnen viel Platz und ein ansprechendes Design passend zu Ihrem bevorzugten Wohnstil. Platzieren Sie einen frischen Blumenstrauß oder eine kleine Lampe passend zum Sideboard mit Schiebetüren obenauf. Damit schaffen Sie einen noch wohnlicheren und angenehmeren Eindruck und Sie können sich an Ihrem Sideboard (Schiebetüren oder Klapptüren) noch mehr erfreuen!

Kommende Sales