Sideboard Schubladen

Sideboard Schubladen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSideboard Schubladen-Guide

Das Sideboard mit Schubladen entstand als eine Weiterentwicklung der klassischen Kommode. Durch seine schmale Form aber zumeist geräumige Breite von bis zu 200cm ist es ein Möbel, das vielseitig genutzt werden kann und das in der gesamten Wohnung vom Wohnzimmer über das Esszimmer bis hin zum Flur. Moderne Materialien wie Glas und große Flächen in Hochglanz-Optik machen das „Sideboard Schubladen“ zu einem tollen Hingucker, der zusätzlich mit Ihrer Lieblings-Deko ergänzt werden kann.

Lassen Sie sich von unseren täglich neuen Themen-Sales mit Rabatten bis zu 70 Prozent bei Westwing überraschen und entdecken Sie das ideale Sideboard mit Schubladen, das zu Ihrem Geschmack und Ihrem Style passt und Ihr Zuhause bereichern wird. In unserem Westwing-Magazin finden Sie außerdem Interviews mit internationalen Designer, Künstlern und Style Experten, die in Hausbesuchen Ihre eigene Einrichtung zur Schau stellen und neue Trends erklären. Lassen Sie Ihrer Kreativität auch mit unseren How-To’s freien Lauf.

Die Geschichte des Sideboard: Schubladen für zusätzlichen Komfort

Die ersten Kommoden wurden in Frankreich im 17. Jahrhundert erfunden um der adeligen Gesellschaft das Leben leichter zu gestalten, daher auch der Name der Kommode, welcher sich von „commode“ („bequem“) aus dem Französischen ableitet.

Zu Beginn waren die Kommoden tatsächlich Truhen mit Schubladen, der englische Name „chest of drawers“ hat sich sogar bis heute gehalten. Das Sideboard mit Schubladen ist also eine weiterentwickelte Form der klassischen Kommode.

Während die antiken Kommoden selbstverständlich aus Holz hergestellt waren, bietet das moderne Sideboard Schubladen voller Luxus und Komfort mit spannenden Extras wie Druck-Schließsysteme und das auch noch aus unterschiedlichsten interessanten Materialien wie Glas oder Metall in Kombination mit Holz oder Plastik.

Eine große Farbauswahl macht die Anpassung an Ihren persönliches Style ebenfalls einfacher.

Sideboard-Schubladen: Stauraumwunder, die jeden Raum bereichern

Im Esszimmer bieten Sideboard Schubladen die Möglichkeit, das gute Geschirr, die kostbaren Gläser und das Silberbesteck bis zum nächsten besonderen Anlass sicher und sortiert zu verwahren. Die große Abstellfläche kann bei Dinnerparties zum Arrangieren eines Buffets genutzt werden.

Im Wohnzimmer ersetzt das Sideboard mit Schubladen immer öfter die herkömmlichen Möbel für TV und Hi-Fi-Anlage. Bei einer Kombination von Schubladen und offenen Fächern lassen sich auch Spielekonsolen oder DVD-Player direkt in der Nähe des Fernsehers ordentlich verstauen.

Im Schlafzimmer können Sideboard-Schubladen den Kleiderschrank ergänzen oder je nach Größe sogar ganz ersetzen. Noch dazu lässt sich mit einem Spiegel, der über dem Sideboard mit Schubladen hängt und passendem Stuhl ganz schnell Ihr persönlicher Frisiertisch arrangieren.

Sideboard Schubladen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales