Schuhschrank

Schuhschrank

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchuhschrank-Guide

Jede Frau träumt von einem breit aufgestellten Schuhregal, dass für jedes Outfit den richtigen Schuh bereithält – am besten frisch geputzt und gewachst, in bestem Zustand! Niedrige Pumps für feinere Business-Anlässe, Chelsea Boots für den Bummel durch die Stadt, Ankle Boots mit Absatz und Schnürung für das Essengehen in dem neuen Lokal und hohe Lederstiefel für eine Reise an einem windigen Herbsttag. All diese Varianten und noch mehr sollten im Schuhschrank stecken, am besten auch in verschiedenen Farben, mindestens aber jeweils in Schwarz und Braun!

Westwing teilt den Traum vom perfekten Schuhschrank. Deshalb unterstützen wir alle Frauen, die an diesem Ziel arbeiten wollen, schon mal mit dem notwendigen Möbelstück! Ausgerüstet mit einem wunderschönen Schuhschrank aus unseren Sales kann das Jagen und Sammeln an einem guten Punkt starten. Man kann Stück für Stück aufstocken, und bereits vorhandene Schuhe in bestem Zustand bewahren und pflegen. Irgendwann kommt man ganz sicher ans Ziel!

Für das Wohl Ihrer Schuhe – der Schuhschrank

Wer seine Schuhe liebt, der muss sie schön verstauen: In einem Schuhschrank. Der Vorteil an Schuhschränken ist nicht nur, dass alle Schuhe einen Platz finden und es gleich viel ordentlicher ist – ein Schuhschrank schützt Ihre Lieblinge vor zu viel Licht und natürlich vor Staub, wodurch sich die Lebensdauer der Schuhe verlängert. Schuhschränke sind Möbel, die jeder wirklich benötigt! Besonders schön ist es dabei, wenn er sich in das Gesamtbild in der Diese einfügt und gut zur Garderobe passt.

Schuhschrank – darauf sollte geachtet werden!

Zum einen ist es wichtig, dass ein Schuhschrank ausreichend Platz für jeden einzelnen Schuh bietet: Egal ob Sandalen, High Heels oder Stiefel – jeder Schuh sollte genügend Platz haben, ohne dass sie sich verformen. Am besten ist es, wenn man sich für einen Schuhschrank mit höhenverstellbaren Regalböden entscheidet. So können die Ablagen je nach Schuhform verstellt werden, weil Stiefel mit einem hohen Schaft wesentlich mehr Platz nach oben brauchen als Ballerinas.

Nicht nur der Platz im Schuhschrank ist wichtig, sondern auch die Belüftung. Oftmals werden Schuhe direkt nach dem Tragen in den Schuhschrank gestellt und sind dann vielleicht noch feucht oder nass. Wenn dann die Luft im Schuhschrank nicht richtig zirkulieren kann, dann kann es leicht passieren, dass die Schuhe im Schrank anfangen zu riechen und eventuell sogar anfangen zu schimmeln. Um dies zu vermeiden sind Luftschlitze im Schuhschrank und auch in den Ablageböden sehr wichtig, damit ein natürlicher Luftaustausch erfolgen kann.

Schuhschrank – so bewahren Sie Ihre Schuhe richtig auf!

Es ist wichtig, dass bei der Aufbewahrung von Schuhen nicht nur ein hübscher Schuhschrank Abhilfe schafft und unsere schönen Fußkleider schützt: Auch müssen Sie dafür Sorge tragen, dass Sie Ihre Schuhe richtig behandeln, damit Sie lange etwas davon haben!

  1. Wenn Ihre Schuhe durch Regen oder Schnee durchnässt sind, dann sollten sie erst trocknen, bevor sie in den Schuhschrank gestellt werden – sonst besteht Schimmelgefahr und sie können anfangen unangenehm zu riechen.
  2. Verwenden Sie Schuhspanner aus Holz: Holz nimmt die Feuchtigkeit aus den Schuhen besser auf.
  3. Die Schuhe sollten vor direkter Sonneneinstrahlung und zu hohen Temperaturen geschützt werden, da das Leder sonst austrocknet und Risse bekommen kann.
  4. Helle und dunkle Schuhe sollten nicht direkt nebeneinander gelagert werden, da sie sonst abfärben können.

SchuhschrankSchuhkipper

Es gibt verschiedene Varianten von Schuhregalen: Ein sehr weit verbreitetes Modell ist der Schuhkipper. Der Schuhkipper ist ein Schuhregal mit einem Kippsystem – die Schuhe werden vertikal in die Schütten gelegt, die dann einfach zu geklappt werden. Der Vorteil eines Schuhkippers ist der, dass er in der Tiefe relativ schmal ist und so auch in einem Raum mit wenig Platz perfekt untergebracht werden kann. Oftmals sind Schuhkipper auch mit einer Garderobe verbunden: Diese Sets sind äußerst platzsparend.

Auch auf einem Schuhschrank ein Hingucker: Ein weißes Bouquet!

Blumen sind natürliche Deko-Elemente, die wunderschöne und gut riechende Akzente setzen! Sie sind zudem der perfekte Begleiter für den Schuhschrank im Landhaus- oder Countrystil!

Schuhbank

Wer keinen großen Flur hat und auch gar nicht so viele Schuhe im Alltag benötigt, der kann einen Großteil seiner Fußkleider in Schuhschränken im Schlafzimmer verstauen und in der Diele eine andere Möglichkeit finden: Eine Schuhbank oder ein Schuhregal! Eine Schuhbank bietet meist auf zwei Regalböden Platz für Schuhe und man kann sich auf diese Bank setzen – dies ist äußerst praktisch! Die Regalböden in solchen Schuhbänken bestehen meist aus Gittern, sodass der Schmutz, der sich in den Schuhsohlen verfangen hat, ganz einfach hinunterfallen und aufgewischt werden kann.

Alternativer Schuhschrank

Falls Sie keinen Schuhschrank haben oder Ihnen Schuhschränke nicht gefallen, gibt es noch andere tolle Möglichkeiten, um seine Lieblinge aufzubewahren und vor Staub oder Kratzern zu schützen. Eine tolle Variante ist die, dass man die Schuhe in Kartons aufbewahrt. Wenn man sich Kartons anschafft, die identisch aussehen, dann wirkt der alternative Schuhschrank gleich viel sortierter und ordentlicher.

Fotografieren Sie jedes Schuhpaar und kleben Sie die Fotos auf den Karton, in dem Sie genau dieses Paar einlagern. Dies ist sehr praktisch, weil man auf einen Blick sehen kann, welches Paar Schuhe in welchem der Kartons ist. Die Schuhkartons können entweder aufeinander gestapelt werden oder ganz ordentlich in Kommoden oder Regale verstaut werden.

Ein Schuhschrank – viele Designs

Bei der Wahl eines Schrankes für Ihre Schuhe bieten sich Ihnen unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Einen Schuhschrank erhalten Sie in vielen verschiedenen Farben, Formen und sogar mit unterschiedlichen Motiven. Bei einer solch großen Vielfalt an Optionen, wie schränkt man da die Auswahl ein? Überlegen Sie sich, wie Sie Ihren Eingangsbereich, Flur oder Ihr Kleiderzimmer gestalten wollen! Für die Verwirklichung Ihres persönlichen Traumschuhschrankes wollen wir Sie mit der Vorstellung einiger Wohnstile inspirieren!

  • Boho-Charme: Pure Lebensfreude – das drückt eine Wohnung mit Boho-Charme aus. Ein toller Mix aus Ethno, Hippie und Orient machen den bezaubernden Charakter der Objekte im Boho-Stil aus! Bei diesem Stil liegt nicht nur eine Farbe im Fokus: Ihr Schuhschrank kann in Gelb, Blau und jeglicher Farbe überzeugen! Ideal ist auch ein Patchwork-Schuhschrank!
  • Koloniales Flair: Dunkles Holz ist die Basis eines Zuhauses im Kolonialstil. Wenn Sie für den Schuhschrank wunderschönes intensiv rötlich oder violett schimmerndes dunkelbraunes Holz nutzen, ist das koloniale Fundament gesetzt. Wohnaccessoires bestehen überwiegend aus Naturmaterialien wie Leder, Rattan oder Bambus.
  • Shabby Chic: Shabby Chic ist vieles, aber sicher nicht schäbig! Romantisch und feminin kann sich der Schuhschrank im Shabby Chic in Szene setzen. Für die beste Umsetzung dieses Wohnstils nutzen Sie ein Möbelstück, der bereits natürliche Gebrauchsspuren aufweist! Dies gelingt am besten mit einem Schuhschrank aus Holz. Gerne wird die Farbe Weiß genutzt, aber auch Hellbraun oder Türkis und Rosa sind passende Shabby-Chic Farben für den Schuhschrank.
  • Country-Style:Von draußen nach drinnen lautet hier das Motto! Ihr Schuhschrank verzaubert mit natürlichen und unbehandelten Holz-Look! Grüne Pflanzen und bunte Blumen sind hinreißende Deko-Elemente für den Country-Style. Holen Sie sich mit einem Schuhschrank Landromantik in die eigenen vier Wände!

Hoffentlich konnten wir Sie mit dieser kleinen Auswahl an Wohnideen inspirieren! Am wichtigsten ist es aber, dass Sie sich mit Ihrem neuen Schuhschrank wohl fühlen. Er soll Ihren Ansprüchen gerecht werden und vor allem Ihren Geschmack treffen!

Schuhschrank online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales