Schuhregal hängend

Schuhregal hängend

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchuhregal hängend-Guide

Neue Sandalen im Sommer, dicke Boots im Winter – neue Schuhe kann man nie genug haben und das das ganze Jahr über. Dazu kommen noch Hausschuhe und Sportschuhe und schon bildet sich zuhause ein Schuhberg. Für alle, die in der Wohnung keinen Platz für einen massiven Schuhschrank haben oder denen ein Kellerabteil zum Aussortieren von Winter- bzw. Sommergarderobe fehlt, gibt es platzsparende Lösungen fürs Schuhregal. Hängend an Tür oder Wand nimmt es kaum Raum ein.

Westwing ist nicht nur Ihr Experte, wenn es um wunderbare Marken-Möbel und einzigartige Wohnaccessoires geht. Wir möchten auch Inspirationen liefern, wie Sie Ihren Wohnraum am besten nutzen und gestalten. Besonders in kleineren Wohnungen sind oft Stauraumideen gefragt, die Ordnung und Übersicht schaffen. Dafür gibt es in unseren täglich neuen Themen-Sales ausgesuchte Produkte und Möbelstücke mit bis zu 70% Preisnachlass. Im Flur besonders gefragt ist das Schuhregal – hängend, fest montiert oder am Boden stehend.

Selbst gemachtes Schuhregal – hängend an der Wand

Um zahlreiche Paar Schuhe unterzubringen, muss es nicht immer ein riesiger Wandschrank sein. Vielmehr setzt man im Interieur-Bereich auf kreative Lösungen, gerne auch ganz individuell selbst gemacht. Kleine DIY-Projekte sind sehr beliebt und es gibt unzählige tolle Ideen, auch für die Schuhaufbewahrung. Wer sagt denn, Schuhe müssen in jedem Fall ins Schuhregal? Hängend an bunten Leisten sind Sie ein wahres Kunstwerk im Flur! Kaufen Sie dafür einfach Fußbodenleisten im Baumarkt, malen Sie diese in Ihrer gewünschten Farbe an, schrauben Sie sie an die Wand und hängen Sie Ihre High-Heels und Absatzschuhe an die Leisten. So werden Ihre Prachtexemplare zu Ausstellungsstücken: nicht im Schuhregal – hängend an der Wand.

Platzsparendes Schuhregal: hängend an der Tür oder im Schrank

Hat man keine Wand für Schuhschrank oder Leisten frei, gibt es noch eine Möglichkeit, möglichst viele Schuhe zu verstauen: Statt stehend im Schuhregal: hängend an einer Tür oder im Kleiderschrank. Dafür gibt es Schuh-Organizer aus Kunststoff mit vielen Fächern, die man ganz einfach an einer Kleiderstange im Schrank oder mit Haken an einer Tür befestigen kann. Sie haben zahlreiche Vorteile:

  • günstiger Preis
  • Nutzung von schmalen Räumen hinter der Tür oder im Schrank
  • Unterbringung zahlreicher Schuh-Paare
  • verschiedenste Größen von 50 cm bis 150 cm
  • Übersichtlichkeit durch transparente Sichtfenster
  • Staubschutz dank Fächer-System

Ob Sie sich für eine kreative DIY-Lösung oder ein Stauraumwunder an Tür oder Schrank entscheiden – bewahren Sie Ihre Schuhe doch einfach, statt im Schuhregal, hängend auf, ohne Stellflächen zu benutzen.

Schuhregal hängend online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales