Schubladenelement

Schubladenelement

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchubladenelement-Guide

Das Schlafzimmer ist unser privater Rückzugsort, an dem Ruhe, Leichtigkeit und Entspannung herrschen sollten. Darunter stellen wir uns nicht nur einen lärmgeschützten Raum vor, sondern auch eine Umgebung, die optisch harmonisch ist. Freigelegte Kleiderstapel, unordentliche Bücherregale und – im schlimmsten Fall – verstreute Arbeitsunterlagen, erzeugen ein chaotisches Gesamtbild. Wer soll da noch abschalten und problemlos einschlafen? Eine leichte und flexible Lösung ist der Einsatz von einem Schubladenelement.

Ein einladendes und stimmiges Schlafzimmer als Ruhe-Oase und Wohlfühl-Mittelpunkt gehört zu guter Lebensqualität und Savoir-vivre einfach dazu. Mit regelmäßigen Sales rund ums Thema Schlafzimmer – verstärkt gerade in den kalten Monaten – versucht Westwing zu diesem kleinen alltäglichen Luxus beizutragen. Nicht nur essentielle Möbel wie ein Boxspringbett oder Equipment für den begehbaren Kleiderschrank werden angeboten, sondern auch stilvolle Stauraum-Möglichkeiten wie klassische Kommoden oder moderne Schubladenelemente.

Schubladenelement als Nachttisch

Lieblingsbücher, Wecker, Einschlaf-Tee – all das will bequem neben dem Bett abgestellt sein, damit man sich mit dem beruhigenden Gefühl, alles zur Hand zu haben, entspannen kann. Oft wirken Nachttische jedoch plump und zwängen das Bett in einen starren Rahmen – ein Schubladenelement hingegen, das zum Beispiel auf Rollen flexibel je nach Bedarf zwischen Bett und Rest hin- und herwandert, strahlt Leichtigkeit aus und ist die ideal Alternative zu Oma-Nachttisch. Pluspunkt: Der zusätzliche Stauraum in den Schubladen.

Schubladenelement als Ablage für Fernseher

Viele sehen sich vor dem Einschlafen gerne ihr Lieblingsserie oder eine interessante Doku an – doch wie den Fernseher im Schlafzimmer am elegantesten platzieren? Ein ausladender TV-Schrank oder ein sehr funktional wirkendes Hifi-Rack sind hier eher fehl am Platz – elegante Schubladenelemente hingegen lösen das Problem stilvoll. Auch hier besticht der angenehme Nebeneffekt, mehr Stauraum durch Schubladen zu haben.

Schubladenelement für Kleidung

Wir alle kennen die Situation: Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten, für einen größeren ist kein Platz, und trotzdem können wir beim Stadtbummel regelmäßig nicht widerstehen, verlieben uns in das ein oder andere schicke Teil und nehmen es mit nach Hause. Nicht verzagen, Westwing fragen! Schubladenelemente eignen sich hervorragend zur stilvollen und optisch leichten Aufbewahrung von Shopping-Beute. Auf der Ablagefläche finden dann Parfums und Kosmetik Platz, sodass man mit einem einfachen Schubladenelement ganz einfach seine eigene Mädchenecke im Schlafzimmer kreieren kann.

Früher unter Büro-Schreibtische verbannt, erobert das Schubladenelement nach und nach auch unser Heiligstes: Das Schlafzimmer! Völlig zu Recht, denn der kleine Helfer ist flexibel und vielseitig einsetzbar, ob als zusätzlicher Stauraum für Kleidung, TV-Ablage oder Nachttisch. Und das Beste: Hinter den Schubladen verschwinden Dinge, die man im Schlafzimmer einfach nicht sehen will – für ein herrlich entspanntes Gefühl!

Schubladenelemente im Büro – ohne geht nicht!

Was wäre das Büro ohne Schubladenelement? In Rollcontainern oder in standfesten Schubladenelementen verstauen wir unsere persönlichen Dokumente, wichtige Akten und mehr. Diese sind darin gut sortiert und sorgen für Ordnung im Alltag. Wenn Ihr Büro daheim sogar Ihr Home-Office ist, ist ein gutes Schubladenelement (oder mehr) essentiell. Besonders praktisch ist das abschließbare Schubladenelement. Hier können wichtige Papiere geschützt verstaut werden. Dabei sollten Sie nicht sparen und zu den robusten und strapazierfähigen Schubladenelementen aus Holz oder Metall greifen.

Gerade das rollbare Schubladenelement ist besonders praktisch. Zum einen können Sie es auch mal als Servierwagen nutzen oder damit schwere Aktenordner transportieren. Zum anderen ist es mobil und daher flexibel einsetzbar. Das bedeutet, das Schubladenelement kann bei Bedarf auch in anderen Räumen eingesetzt werden.

Schubladenelement in allen erdenklichen Farben

Sie können das Schubladenelement in vielen Farben kaufen. Eingeschränkt sind Sie bei kaum einem Material, denn alles ist lackierbar – von Holz über Metall bis hin zu Kunststoff. So kann Ihr Schubladenelement in schlichtem Schwarz oder hellem Weiß erstrahlen, aber auch in knalligem Pink oder Gelb. Ihrer Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt, kreieren Sie sich Ihr eigenes kleines Paradies – ganz gleich, ob Arbeitszimmer oder Schlafzimmer – ganz nach Ihrem Geschmack.

Wenn Sie aber mehr auf den Natur-Look stehen, dann ist das Schubladenelement aus Holz eine gute Wahl für Sie. Stöbern Sie nach einem Möbelstück aus Massivholz. Warum? Massivholz, das unlackiert ist, besitzt eine tolle Eigenschaft: es ist offenporig. Dadurch kann es Feuchtigkeit und Dämpfe der Umgebung aufnehmen und wieder abgeben. So reguliert ein Massivholz-Möbel die Temperatur und kann für ein optimales Raumklima sorgen, was beim Arbeiten sehr angenehm sein kann. Sie haben die Wahl beim praktischen als auch hübschen Schubladenelement für Ihr Zuhause!

Schubladenelement online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales