Schreibtischstuhl

Schreibtischstuhl

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchreibtischstuhl-Guide

Gemütlich und bequem sitzen – diese Anforderungen stellt man an ein Sofa oder an einen Sessel, aber was ist mit dem Schreibtischstuhl, auf dem viele Menschen mit einem Job am Schreibtisch einen großen Teil des Tages verbringen? Egal, ob Drehstuhl oder nicht, Komfort und Funktionalität der Schreibtischstühle sollte ein wichtiges Auswahlkriterium sein. Ein Bürostuhl in Kombination mit einem Schreibtisch ist ein Arbeitsplatz und sollte eine positive Arbeitsatmosphäre und die Produktivität fördern, und das tut er am besten mit Komfort!


Verstellbare Rückenlehne? Armlehnen? Drehsessel? Welche Polsterung und welcher Bezug? Höhenverstellbar und mit Kippmechanik oder doch lieber ohne? Geht es um Schreibtischstühle für Büro oder Home Office ist die Frage nach dem richtigen Modell und der notwendigen Ausstattung entscheidend. Schließlich soll der Schreibtischstuhl effektives Arbeiten fördern und gleichzeitig auch bequem sein. Westwing weiß, worauf es bei einem Bürostuhl ankommt und hilft mit vielen Tipps und Angeboten bei der Auswahl.

Ein ergonomischer Schreibtischstuhl für ein gesundes Arbeiten

Ein guter und ergonomischer Schreibtischstuhl zeichnet sich dadurch aus, dass er dynamisch ist und sich an jede unserer Bewegungen anpasst. Wer mehrere Stunden am Tag am Schreibtisch sitzt, sollte unbedingt darauf achten, dass diese Eigenschaften bei dem Schreibtischstuhl gegeben sind. Folgende Schreibtischstuhl-Funktionen sind unverzichtbar für ein gesundes Sitzen und Arbeiten:

  1. Höhenverstellbarkeit – so vermeiden Sie eine gekrümmte Sitzhaltung
  2. Rollen – so bewegen Sie sich problemlos und wendig von A wie Arbeitsplatz nach B wie Büroschrank
  3. Vorwärtsneigung – der Schreibtischstuhl sollte all ihre Bewegungen mitmachen, damit keine Fehlhaltung entsteht
  4. Sitztiefenverstellung – auch diese Funktion ist essentiell für einen geraden Rücken
  5. Gegenkraft der Rückenlehne – trainiert die Rückenmuskulatur beim Sitzen und vermeidet, dass Sie nach hinten kippen
  6. Verstellbarkeit der Armlehnen – wer viel tippt, wird für dieses Feature schnell dankbar sein

Je nach Preis fallen die Funktionen und die Features am Schreibtischstuhl beziehungsweise Bürostuhl oder Drehstuhl natürlich unterschiedlich umfangreich aus. Die Basisfunktionen sollten jedoch bei jedem Stuhl gegeben sein.

Ein eleganter Schreibtischstuhl für einen stilvollen Arbeitsplatz

SchreibtischstuhleSicher, ein guter Schreibtischstuhl soll in erster Linie funktionell und praktisch sein – aber wenn man schon den ganzen Tag an seinem Arbeitsplatz verbringt, dann will man natürlich auch etwas fürs Auge. Der klassische Schreibtischstuhl ist mit Stoff, Netzstoff oder Leder bespannt und gepolstert. Wer ein Home-Office einrichtet und nicht den üblichen Großraum-Bürostuhl mit Plastikrahmen einsetzen möchte, aber dennoch nicht auf die gewohnten Features von einem klassischen Schreibtischstuhl verzichten will, kann ein Gestell und einen Rahmen aus poliertem Chrom und eine Verkleidung aus dunklem, edel wirkendem Holz wählen.

Auch was den Grad der Polsterung und den Bezug betrifft, gibt es viel Luft nach oben: Ein luxuriös gepolsterter Schreibtischstuhl, bezogen mit weichem Leder, ist der Traum vieler Home-Office Besitzer. Sie sollten lediglich darauf achten, dass der Komfort vom Schreibtischstuhl Sie nicht zu entspannt zum Arbeiten macht!

Ein Home-Office schön einrichten

Ein Home-Office bietet viele Vorteile – Ruhe, die Möglichkeit der Selbstverwirklichung, Arbeiten im persönlichen Rhythmus sind nur einige davon. Trotzdem können sich einige mit dem Gedanken an Büro-Atmosphäre im eigenen Zuhause nicht so gut anfreunden. Dabei kann man mit ein paar Tricks sein Home-Office so wohnlich einrichten, dass es sich harmonisch einfügt und man sich sofort darin wohl fühlt.

Das Home-Office abgrenzen vom Rest des Raums ist wichtig. Wenn ein Home-Office verloren im Raum steht, kann es schnell chaotisch und unprofessionell wirken und macht dementsprechend wenig Lust auf Arbeiten. Schaffen Sie für Ihr Home-Office und ihre Büromöbel ein eigenes kleines Universum, das sich vom Rest des Raums abgrenzt. Ein Teppich, eine Statement-Lampe und Wand-Design kennzeichnen das Home-Office als abgetrennten Raum und sorgen für ein stimmiges Ensemble.

Das Schöne mit dem Nützlichen verbinden können Sie wunderbar im Home-Office. Wer sagt, dass ein Home-Office steril und schlicht sein muss, damit man sich konzentrieren kann? Setzen Sie Akzente, die Sie inspirieren und motivieren und umgeben Sie sich mit Dingen, die Ihnen Freude machen und Sie motivieren. Das kann zum Beispiel eine Bilderrahmen-Collage mit Ihren Lieblingsbildern und Fotos Ihrer Liebsten sein, eine dekorative Tischuhr, ein origineller Zeitungshalter und andere schöne und funktionelle Accessoires. Natürlich gehören auch ein stilvoller sowie funktionell einwandfreier Schreibtischstuhl und ein stylischer Schreibtisch zur Grundausstattung der Büromöbel im hauseigenen Arbeitszimmer!

Kommende Sales