Schöne Wolldecken

Schöne Wolldecken

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchöne Wolldecken-Guide

Wohndecken, Tagesdecken, Plaids oder Quilts – sie alle sind schöne Wolldecken, mit denen wir uns die eigenen vier Wände behaglich einrichten. Egal, ob sie auf dem Bett, der Wohnzimmercouch, im Gäste- oder Kinderzimmer einen Platz finden: Überall zaubern sie ein wohnliches Flair in den Raum und laden zum Verweilen und Entspannen ein. Unschlagbar heimelig und zu einem absoluten Blickfang wird Ihre Wohnlandschaft in Kombination mit farblich passenden, aber unterschiedlich großen Kissen.

Damit Ihr Zuhause ganz den eigenen Wünschen entspricht, gibt es bei Deutschlands erstem exklusivem Shopping-Club für Möbel viele Inspirationen für schöne Wolldecken und Wohnaccessoires. Schließlich heißt es nicht umsonst „My home is my castle!“ Ein gemütliches Zuhause ist der ganz persönliche Rückzugsort, an dem wir uns sicher und geborgen fühlen. Die dafür nötigen Kleinigkeiten können Sie in täglichen neuen Themen-Sales bei Westwing entdecken. Stöbern Sie auch im Westwing Magazin nach tollen Inspirationen!

Schöne Wolldecken sorgen für Gemütlichkeit

Um es sich zu Hause so richtig heimelig zu machen, bedarf es oft nicht viel: Schöne Wolldecken, Kissen, eine Tasse Tee und ein gutes Buch – schon können wir uns auf dem Sofa entspannen, nach einem anstrengenden Tag die Beine hochlegen und den wohlverdienten Feierabend genießen. Denn nach wie vor dient eine Decke meist dazu, uns zu wärmen und vor dem Auskühlen zu schützen. Das gilt auch für schöne Wolldecken, die aber zusätzlich noch einen dekorativen Zweck erfüllen: Sie verleihen der Wohnzimmercouch das gewisse Extra, verpassen dem Schlafzimmer eine persönliche Note und sorgen in jedem Raum für eine angenehme Behaglichkeit.

Schöne Wolldecken für jeden Zweck

Woraus besteht eine Wolldecke? Wolle – so viel ist klar – produziert nicht nur das Schaf. Das kuschelige Naturprodukt liefern auch Kaschmir- und Mohair-Ziege, das Angorakaninchen und sogar Lamas und Alpakas. Baumwolle, aus der ebenfalls häufig schöne Wolldecken hergestellt werden, wird aus einer Pflanze gewonnen. Deren wattebauschige Fasern erinnern jedoch an weiße Schafswolle – daher der Name. Daneben gibt es flauschige Wolldecken aus der Kunstfaser Polyester, z.B. in Fleece- oder Microfaser-Qualität.

Wer schöne Wolldecken möchte, hat selbst in puncto Formen und Farben die Qual der Wahl. Bevor man sich zum Kauf „irgendeiner“ Decke entscheidet, kann es lohnend sein, darüber nachzudenken, für welchen Zweck man das weiche Wohnaccessoire möchte:

  • Tagesdecke: Sie ist meist extrabreit (240×210 oder 280×210 cm) und kommt als Überwurf im Schlafzimmer zum Einsatz, denn sie schützt die Bettwäsche vor Staub und Schmutz – das ist besonders praktisch, wenn man Kinder oder Haustiere hat, die gerne mal auf das Bett springen
  • Wohndecke: Sie ist der Allrounder unter den Heimdecken und findet sich häufig auf Sofas und Couches als Kuscheldecke, die zusammen mit farblich abgestimmten Kissen für eine gemütliche Atmosphäre sorgt. Im Schlafzimmer dient sie als zusätzliche Bettdecke
  • Picknickdecke: Sie glänzt mit rustikalem Charme und verfügt klassischerweise über ein Karomuster; viele Modelle bestehen aus widerstandsfähigem Polyester, sind auf der Unterseite zusätzlich mit einer Folie ausgestattet, die Feuchtigkeit abhält und lassen sich zu einer Art Tasche zusammenfalten
  • Kuscheldecke: Hier kann man sich für eine kuschelige Wolldecke mit Ärmeln entscheiden, die garantiert nie verrutscht oder in ein extraweiches Luxusmodell aus Merinowolle investieren

Schöne Wolldecken für jeden Wohnstil und Geschmack. Dazu liefert Ihnen Westwing tolle Tipps zu den 8 großen Styles: Boho, Puristisch, Country, Glamour, Girly, Classic, Scandi, Exzentrisch – und natürlich auch zu weiteren Styles wie Shabby-Chic und Vintage.

Schöne Wolldecken online kaufen? So funktioniert Westwing:

Schöne Wolldecken für schöne Erlebnisse

Viel zu oft verlieren wir uns im Alltag und verpassen dadurch tolle Gelegenheiten, um unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Dabei braucht es dazu meist nicht viel. Schöne Wolldecken und der Verzicht auf einige Stunden Schlaf, bringen Ihnen kostbare Erlebnisse und wunderbare Momente.

  • Verlassen Sie Ihr kuscheliges Nest und die warme Bettwäsche und schauen Sie nachts mal wieder den Sternenhimmel an. Viel zu selten genießen wir diese Pracht! Schöne Wolldecken bilden eine warme Unterlage im weichen Gras und durch die Wolle (Schurwolle oder Merinowolle) kann man sich mit einer weiteren Decke auch sonst kuschelig warm halten. In die Decke gekuschelt kann man so den Sternenhimmel bewundern, Sternbilder erkennen und mit etwas Glück auch eine Sternschnuppe erblicken. Gerade in Sternschnuppennächten lohnt sich das wach bleiben, denn selten ist der Himmel so faszinieren, wie in diesen Nächten.
  • Wer benötigt schon warme Betten, wenn man in einer Sommernacht auch vor dem Lagerfeuer sitzen kann. Mit der Tagesdecke oder Wohndecke aus Wolle um die Schulter gelegt, wird auch der Rücken schön gewärmt. Stockbrot und Marshmallows über dem Feuer braten und einfach mal wieder gemütlich Zeit mit Freunden oder der Familie verbringen und am besten noch Gitarrenmusik als Untermalung für die ganz besondere Atmosphäre hinzubringen. Kissen machen das Sitzen auf dem Boden gleich viel bequemer und schöne Wolldecken und das Feuer bieten Schutz vor der Kälte, damit man die Stimmung auch richtig genießen kann. Wenn das Feuer dann langsam ausgeht und die Müdigkeit doch überhandnimmt, können Sie glücklich und zufrieden unter die Bettdecken schlüpfen und sind sicher dankbar für die wunderbaren Erinnerungen, welche Ihnen noch lange erhalten bleiben.

Die Qualität solcher wunderbarer Momente kann man gar nicht Messen! Schöne Wolldecken in herrlichen Farben und Mustern sind nicht bloß Accessoires, sondern geben uns die Möglichkeit, solche Momente voll und ganz zu genießen!

Kommende Sales