Teilen

Header Schneckenkuchen

Rebekka von Pfanntastisch

Rezept für Schneckenkuchen

Schneckenkuchen à la Kaffee-Sahne-Schokolade mit Espresso-Sirup

Zutaten für den Teig

500g Mehl 405
21g Hefe, frisch (1/2 Würfel)
3g Salz
25g flüssige Butter
25g neutrales Öl (z.B. Rapsöl)
1/2 verschlagenes Ei oder 2 EL Joghurt
40g Vanillezucker, selbstgemacht
70ml lauwarme Milch
90ml lauwarmes Wasser
50ml frischer Espresso

 

Zutaten für die Füllung

250g Vollmilchschokolade
80ml
2 EL Sahne

Zutaten für den Frischkäse-SahneGuss

100g Frischkäse
4 EL Kaffeesahne (oder Sahne)
25g Puderzucker

Zutaten für den Espresso-Sirup

225ml starker Kaffee
100g Zucker

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig zu einem feuchten, glatten Teig verkneten und abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort (z.B. Ofen mit eingeschalteter Beleuchtung) gehen lassen. Dann kurz durchkneten und erneut gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 2 Stunden).

Am Ende der Gehzeit die Schoko-Kaffee-Fülle zubereiten. Dazu Vollmilchschokolade über dem Wasserbad schmelzen und frischen Espresso sowie Sahne einrühren. Es kann sein, dass die Schokolade zunächst etwas fester wird, bei Zugabe von weiterem Espresso wird sie aber schön cremig und glänzend.

Hefeteig einmal kräftig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ggf. portionsweise zu einem langen Rechteck etwa 0,5cm dünn ausrollen. Gleichmäßig mit der Füllung bestreichen, dabei etwas Platz an den Rändern lassen. Von der langen Seite her aufrollen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Die Rolle(n) nun in etwa 3cm lange Abschnitte schneiden und diese mit einer Schnittseite nach oben in die Form setzen. Springform abdecken und weitere 30 Minuten warm gehen lassen.

Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Hefeschnecken mit etwas zerlassener Butter, restlichem Ei oder Sahne bepinseln und 25-30 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit können Frischkäse-Guss und Espresso-Sirup hergestellt werden:
Für den Frischkäse-Sahne-Guss Frischkäse, Kaffeesahne (oder Sahne) und Puderzucker zu einer cremigen Masse verrühren.
Für den Espresso-Sirup starken Kaffee und Zucker verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Aufkochen und bei kleiner Hitze und gelegentlichem Rühren einkochen lassen, bis die Flüssigkeit noch nicht ganz die gewünschte Konsistenz erreicht hat (beim Abkühlen dickt der Sirup noch ein!). Zum Anpassen kann sonst erneut Wasser bzw. Kaffee zugegeben werden.

Die Hefeschnecken aus dem Ofen nehmen, die Form auf ein Kuchengitter stellen und noch warm gleichmäßig mit dem Frischkäseguss bedecken. Abkühlen lassen, dann mit einem Messer vom Springformrand lösen und nach Belieben mit Sirup servieren.

 

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales