Regalsystem Kleiderstange

Regalsystem Kleiderstange

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingRegalsystem Kleiderstange-Guide

Kleider machen Leute – damit beschäftigte sich schon der Schweizer Dichter Gottfried Keller Ende des 19. Jahrhunderts. Und auch wir spüren jeden Tag, wie wichtig unsere Kleidung ist – und wie viel wir tatsächlich davon haben, ist mit einem Blick in den Kleiderschrank unübersehbar. Für die richtige Ordnung in der Kleidersammlung eignet sich besonders ein Regalsystem – Kleiderstange und genügend Stauraum sind dabei natürlich ein Muss. Mit dem richtigen Regalsystem – Kleiderstange inklusive – haben Sie Ihre Lieblingsstücke immer im Blick.

Westwing ist Ihr Experte, wenn es um Möbel und die Einrichtung Ihrer eigenen vier Wände geht. Wir möchten Ihnen dabei helfen, dass Sie Ihr Zuhause genauso gestalten können, wie Sie es sich wünschen. Egal ob ein neues Sofa, eine Kommode, ein Schrank oder ein Regalsystem (Kleiderstange als Extra) – lassen Sie sich von dem einzigartigen Produktsortiment und den tollen Angeboten mit Rabatten von bis zu 70% inspirieren! Machen auch Sie Ihre eignen vier Wände zum perfekten Zuhause!

Für die Klamotten das passende Regalsystem – Kleiderstange? Unverzichtbar!

In Ihrem Schlafzimmer oder in Ihrem Ankleidezimmer herrscht mal wieder vollkommenes Chaos! Sie suchen Ihre Lieblingsbluse und können Sie nicht finden? Auch der passende Blazer ist wie vom Erdboden verschluckt? Dann wird es Zeit für ein Regalsystem! Kleiderstange und Co. kombiniert mit vielen Regalelementen – so sorgen Sie für die richtige Ordnung Ihrer Kleidung.

Denn alles, was Sie an Kleidung besitzen, findet Platz in einem Regalsystem: Kleiderstangen bieten Platz für die Kleidung, die an einem Bügel hängend aufbewahrt wird, Regale bieten Platz für Hosen, T-Shirts, Hüte, Gürtel und sogar für Ihre Schuhe. Für alles können Sie sich einen besonderen Platz aussuchen. Durch die offene Struktur des Regalsystems (Kleiderstange und restliche Regale und Ablageflächen werden dabei nicht von einer Tür verschlossen) haben Sie auch alle Ihre Kleidungsstücke direkt im Blick und können jeden Morgen schnell ein neues Outfit zusammenstellen.

Das perfekte Regalsystem – Kleiderstange und Regale in unterschiedlichem Design

So ein Regalsystem (Kleiderstange inklusive) können Sie in unterschiedlichen Designs und aus unterschiedlichen Materialien in Ihrem Ankleideraum verwenden:

  • Regalsystem aus Holz mit Schubladen aus Holz
  • Regalsystem aus Edelstahl mit kleinen Kisten aus Stoff oder Rattan
  • Regalsystem aus Metall für den Industrial Style in den eigenen vier Wänden

Aber auch für den Flur oder Eingangsbereich Ihrer Wohnung eignet sich ein Regalsystem. Kleiderstange und Abstellfläche fallen dabei nicht so groß aus, wie für Ihre Kleidung im Schlafzimmer oder Ankleidezimmer, aber zur Garderobe umfunktioniert bietet es Platz für Jacken, Taschen und Schuhe! Somit wird das Regalsystem (Kleiderstange dabei nicht immer zwingend notwendig) zu einem vielseitigen Ordnungs-Helfer für die eignen vier Wände!

Regalsystem Kleiderstange online kaufen? So funktioniert Westwing:

Regalsytem: Kleiderstange und Regale für das Ankleidezimmer

Fast jede Frau die man fragt, wird einem auf die Frage, was sie aus einem zusätzlichen Zimmer machen würde, wohl diese Antwort geben: ein begehbaren Kleiderschrank. Doch auch für Männer, die viele Anzüge und Hemden besitzen, kann es in einem herkömmlichen Kleiderschrank schnell zu eng werden. In einem Ankleidezimmer hat man viel mehr Platz, um die ganzen Klamotten und Schuhe ordentlich auf Regalsystem, Kleiderstange und Haken zu sortieren.

Nach Belieben können Elemente wie der türenlose Kleiderschrank, Regalsysteme mit Regalböden, Kommoden und eine Wandbefestigung für Schmuck angeordnet werden. Ein Regalsystem (Kleiderstange inklusive) kann man auch aus Sperrholzplatten und Stange leicht selber bauen und mit Schrauben an der Wand befestigen. Neben der eigentlichen Kleiderstange im System ist auch ein zusätzlicher, verschiebbarer Kleiderständer sehr nützlich. Hier kann man die bereits getragenen Klamotten auslüften und zwischenlagern. Meist sind diese aus Chrom gefertigt, es gibt sie jedoch auch als Vintage-Variante in Weiß aus Holz oder Eisen.

Für ein ganz besonderes Highlight sorgt neben Regalsystem, Kleiderstange und Kleiderständer im begehbaren Kleiderschrank eine Schneiderpuppe. Diese gibt es mit Schaumstoff gefüllt oder als weiteres Vintage-Element als Metallbüste. Hier können kostbare Lieblingsstücke zur Schau gestellt werden, welche man nicht allzu oft tragen kann. Die Ausstellung des eigenen Hochzeitskleides auf der Schneiderpuppe ist besonders schön. Es gibt dem Raum ein zusätzliches Dekorationselement und ruft jedes Mal Erinnerungen an den schönsten Tag im Leben wach.

Gestalten Sie mit Hilfe von den vielfältigen Möglichkeiten, welche Regalsystem, Kleiderstange und Kommoden bieten ein ganz besonderes und individuell auf die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasstes Ankleidezimmer, mit welchem sich ein lang ersehnte Traum erfüllt!

Regalsystem, Kleiderstange und Wandhaken befestigen

Für alle die offene Regalsysteme und Kleiderstangen lieben, gibt es auch die Möglichkeit, diese im eigenen Schlafzimmer an der Wand zu integrieren. Mit einem Raumtrenner abgetrennt, kann somit auch eine einzelne Ecke vom Schlafzimmer als begehbarer Kleiderschrank fungieren. Regale können in Form eines kompletten Wandregales einfach aufgebaut und an der Wand platziert oder einzelne Bretter als Regale mit Schrauben und Dübeln an der Wand fixiert werden.

Besonders schön sind hierfür Holzbretter mit geschwungenen Formen oder schon etwas abgetragenem Look. Diese geben dem Raum ein ganz besonderes Flair. Hier können auch, durch das eigene Zurechtschneiden, der Bretter die Länge der Regale variiert und zu kleinem Preis schöne Ablagemöglichkeiten für die Klamotten geschaffen werden.

Kleidungszubehör und Accessoires wie Schuck oder Tücher können an Wandhaken aufgehängt werden. Eine einfache Holz- oder Styroporplatte kann auch angestrichen und an der Wand befestigt mit kleinen Nägeln als Schmuckbrett dienen. So sorgen Sie für einen individuellen Look in Ihrem Ankleidebereich.

Doch ein wichtiger Bestandteil fehlt noch neben dem Regalsystem: Kleiderstange in Form eines Kleiderständers oder einer offenen Kleiderstange in einem Schrank ist unverzichtbar. Denn darauf kommen Kleider und Blusen, wahlweise nach Farbe oder Stil sortiert, erst richtig gut zur Geltung! Wer keine Zeit hat um eine Kleiderstange mit Regalen selber anzubringen, kann auch einfach einen Schrank verwenden, bei welchem man die Türen abmontiert. So hat man auch eine offene Kleiderstange mit Regalsystem geschaffen und kann diese durch weitere Regale noch ergänzen.

Kommende Sales