Wandregale Weiß

Inhalt

  • Wandregale in Weiß: Zeitlose Designs für jeden Raum
  • Weiße Wandregale aus Metall glänzen mit Vielseitigkeit
  • Ein Hauch Glamour mit Wandregalen aus Marmor
  • Die richtige Pflege von Marmoroberflächen

Wandregale in Weiß: Zeitlose Designs für jeden Raum

Weiße Wandregale sind beliebte Möbelstücke zur Aufbewahrung und Dekoration in kleinen sowie großen Räumen. Dabei hat vor allem der dezente Look eine große Wirkung. Denn Wandregale in Weiß sind vielseitig nutzbar und lösen dekorativ nahezu jedes Platzproblem. Wir zeigen Ihnen, was ein weißes Wandboard so besonders macht und verraten, welche Materialien total im Trend liegen!

Weiße Wandregale aus Metall glänzen mit Vielseitigkeit

Regale bieten vielseitige Verwendungsmöglichkeiten in jedem Raum. Sie können sowohl dekorativ als auch praktisch, z.B. als Bücherregale genutzt werden. Dafür eignen sich insbesondere Varianten aus Metall, da sie besonders stabil sind. Mit Möbeln und Wohnaccessoires avanciert das Wandboard zum Blickfang im Schlaf-, Arbeits- oder Wohnzimmer. Dekorieren Sie dafür das Regal mit Erinnerungsstücken, Pflanzen oder Deko-Objekten.

Als Gewürzregal in der Küche macht ein Metallregal eine ebenso gute Figur wie im Arbeitszimmer über dem Schreibtisch. Auch im Badezimmer können Sie ein weißes Wandregal aus Metall ideal als Ablage für Kosmetika nutzen.

Ein Hauch Glamour mit Wandregalen aus Marmor

Marmor verleiht Ihrer Einrichtung eine stilvolle Note und wirkt besonders elegant. Da es sich um einen weichen Kalkstein und damit um ein Naturprodukt handelt, ist jede Marmorierung absolut einzigartig. Glamourös und edel wirkt die Kombination eines weißen Wandregals mit Marmor-Regalböden. Goldene Aufhängungen vervollständigen den Glam-Look. Lassen Sie das zeitlose Interior-Piece ganz für sich allein wirken oder kombinieren Sie es mit Deko Must-Haves.

Die richtige Pflege von Marmoroberflächen

Generell ist Marmor als Naturstein einfach zu reinigen. Beachten Sie jedoch, dass das Material äußerst empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Säure ist. Daher empfiehlt es sich stets einen Untersetzer für Getränke oder gefüllte Vasen zu verwenden. Außerdem sollten Sie auf scharfe Reinigungsmittel bei der Pflege des Materials verzichten. Für das Entfernen von Staub und Schmutz sind in der Regel ein Mikrofasertuch und etwas Wasser völlig ausreichend. Möchten Sie nicht auf ein Reinigungsmittel verzichten, empfehlen wir die Verwendung von pH-neutralen Pflegemitteln oder speziell geeigneten Produkten.

So gelingt die sichere Montage der Wandregale in Weiß

Das Dekorieren eines weißen Wandregals macht natürlich am meisten Spaß. Bevor Sie allerdings Ihr neues Hängeregal aus Holz oder Metall gestalten können, müssen Sie es befestigen. Eine sichere Montage wird in jedem Fall empfohlen. Auch wenn es nur als Deko-Regal für Kerzen, Spiegel & Co dient.

Mit diesen Schritten gelingt Ihnen die Montage ganz einfach:

  1. Wandregal sicher befestigen und Stabilität überprüfen
  1. Wählen Sie geeignetes Befestigungsmaterial aus. Beachten Sie dabei vor allem das Gesamtgewicht des Regals. Das bedeutet, dass Sie sowohl das Eigengewicht des Regals beachten sollten als auch die Traglast. Sollten Sie Ihr Regal als Bücherregal oder für Geschirr nutzen wollen, müssen Sie von einer höheren Belastung ausgehen.
    Achtung: Vor allem Regale aus Marmor oder Massivholz haben ein hohes Eigengewicht!
  2. Überprüfen Sie vor dem Anbringen das mitgelieferte Material. Sind ausreichend Haken, Schrauben sowie Dübel vorhanden? Sollten keine Befestigungsmaterialien im Lieferumfang enthalten sein, lassen Sie sich im Baumarkt beraten.
  3. Legen Sie die Position Ihres Wandregals fest und zeichnen Sie die Bohrstellen mit einem Bleistift an. Soll das Regal über einem Sessel oder Sofa befestigt werden, sollte die Höhe entsprechend angepasst werden. Dies ist wichtig, damit sich niemand daran stößt.
  4. Suchen Sie den passenden Bohrer für die Größe der Löcher aus. Diesen erkennen Sie an der Gravur am Bohrkopf. Dieser muss identisch mit der Dübelgröße sein. Letzteres sollte wiederum passend zur Schraube gewählt werden.
  5. Befestigen Sie das Wandregal sicher und überprüfen Sie noch einmal die Stabilität. Beschweren Sie die Regalbretter zunächst vorsichtig und achten Sie auf Veränderungen, z.B. ein Absenken des Regals.
  6. Jetzt geht es ans Dekorieren! Ist das Möbelstück sicher an der Wand befestigt, kann nach Belieben dekoriert werden. Viel Spaß!

westwing studio logo

20% Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SPREMIUM08 nur bis 30.09. für die Premium Beratung einlösbar

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelle Shoppingseite passend zu Ihrem Budget
  • inkl. 3D Raumkonzept
Jetzt Projekt starten