31 Mio. Mitglieder

Willkommen

  • Täglich neue Sales
  • Top-Marken bis zu -70%
  • Exklusiv für Mitglieder

Schon registriert?

Teppich in Rosa

Inhalt

  • Darum lieben wir Teppiche in Rosa
  • Teppiche in Rosa aus verschiedenen Materialien
  • Styling-Ideen:
  • Im Schlafzimmer

Darum lieben wir Teppiche in Rosa

Ein Teppich in Rosa ist nur was für Mädchenzimmer. Er liegt im Kinderzimmer einer Grundschülerin neben dem Schaukelpferd, oder im Schlafzimmer einer jungen Studentin neben Duftkerzen. Falsch! Ein rosa Teppich kann so viel mehr sein als ein Kinderteppich und passt als trendiges Accessoire zu quasi jedem Wohnstil und in jeden Raum.

Wir sind gerade deshalb so große Fans von Teppichen in Rosa, weil Sie ebenso vielseitig und wandelbar sind. Wenn Sie in einen qualitativ hochwertigen Teppich in Rosa investieren, haben Sie ein langlebiges Stück gewonnen, das Sie mühelos immer wieder umstylen und neu in Ihren Stil integrieren können. Wir wollen Ihnen die unterschätze, oft missinterpretierte Farbe hier vorstellen und einige Stylingideen liefern.

Teppiche in Rosa aus verschiedenen Materialien

Teppiche in Rosa haben viele Facetten. Neben dem Farbton, der so viele Abstufungen haben kann zwischen zartem Blütenrosa und bis in die Richtung von kräftigem Pink gehen kann, der Größe und Form, spielt schließlich auch das Material eine entscheidende Rolle.

Ob Sie sich für Kunstfaser, Baumwolle, Wolle, Viskose, Fell, Kunstfell oder Naturfaser entscheiden wird nicht nur die Pflege Ihres Teppichs maßgeblich beeinflussen, sondern auch den Stil.

  • Kunstfaser ist besonders wandelbar und kann verschiedene Formen annehmen. Von extra langem flauschigen Hochflor, bis zu glatt gewebtem Kurzflor ist die Auswahl groß.
  • Baumwolle, Wolle oder andere Naturfasern werden meist zu dünnen, flachen Teppichen verarbeitet, ist ansonsten aber auch in vielen Schattierungen, Mustern, Schnitten und Größen zu finden.
  • Kunstfelle lassen sich ganz easy in rosa Farbverläufe einfärben. Dies ist zwar mit echtem Fell auch möglich, allerdings werden echte Fellteppiche meist in ihrer natürlichen Färbung verkauft.

Styling-Ideen:

Wir haben Ihnen eingangs versprochen, dass Ihr rosa Teppich wandelbar und vielfältig ist. Nun wollen wir Ihnen zeigen, wie vielseitig einsetzbar die Farbe in verschiedenen Materialien, Formen und Größen tatsächlich ist.

Im Schlafzimmer

Als flauschiger Bettvorleger in rosa Kunstfell sorgt der Teppich nicht nur für warme Füße und einen sanften Start in den Morgen, sondern wird zum Farbtupfer im Schlafzimmer. Im ansonsten sehr ruhig eingerichteten Raum, mit Bettwäsche, Kissen und Textilien in natürlichen Grundtönen zwischen Grau, Braun und Weiß, bringt der rosa Kunstfellteppich Schwung in das Farbkonzept. Ohne es dabei zu kippen oder zu stören.

Rosa ist eine sehr fröhliche, aber gleichzeitig sanfte Farbe. Ein einzelnes Accessoire in Rosa kann den Raum sofort freundlicher und gemütlicher wirken lassen, drängt sich aber nicht in den Vordergrund. Die Farbe knallt nicht, sondern leuchtet ganz soft zwischen den Naturtönen.

Im Esszimmer

Umso größer der Teppich desto intensiver seine Wirkung. Wenn Sie einen Teppich für Ihr Esszimmer aussuchen, sollten Sie sich dessen Bewusst sein. Ein großer, glatter, eleganter Teppich unter dem Esstisch sorgt sofort für mehr Sitzkomfort und hebt den Tisch außerdem farblich vom Raum ab. Sie schaffen eine optische Insel auf der Sie den Esstisch und die Stuhlgruppe, oder auch weitere Beistellmöbel platzieren können.

Der Teppich wird quasi zur Bühne für den Esstisch. Wenn dieser schon ein recht auffälliges Stück ist, dann sollte der Teppich ihm nicht die Show stehlen. Ein Teppich in ganz zartem Rosa, oder mit leichtem Farbverlauf, ohne auffälliges Muster oder Fransen passt perfekt. Sie können Tisch und Stühle farblich darauf abstimmen, oder den rosa Teppich als sanften Kontrast zu dunklen Möbeln verwenden.

Im Wohnzimmer

Schließlich wollen wir nochmals unterstreichen, dass Rosa sehr erwachsen sein kann und weitaus mehr ist als eine Kinderzimmer-Farbe. Zum eleganten Ledersofa wirkt der rosa Teppich extra luxuriös. Gerade im Wohnzimmer, oder beim Styling der Sitzgruppe können Sie auf wärmere Rosatöne setzen und sie auch mit sanftem Rot oder gemütlichem Braun kombinieren.

Hier entfaltet Rosa seine ganze einladende Gemütlichkeit. Es wird zum Grundton für einen soften, freundlichen Farbmix, der trotzdem edel und erwachsen wirkt.

Natürlich sind Rosa Modelle auch tolle Kinderteppiche. Die freundliche Farbe verbreitet auch im Kinderzimmer ihre positive Raumwirkung.

Die besten Tipps zur Pflege

Die Rosa Farbe spielt bei der Pflege eine weniger große Rolle als das Material. Wie Sie Ihren Teppich in Rosa, pflegen, waschen und reinigen wollen hängt ganz von den Fasern ab, aus denen er gewebt ist.

Regel Nummer 1 lautet also immer: Lesen Sie die Produktbeschreibung und die Pflegehinweise des Herstellers und halten Sie sich daran.


Darüber hinaus haben wir trotzdem noch ein paar nützliche Tipps und Tricks für Sie:

  1. Saugen Sie Ihren Teppich in Rosa ein mal pro Woche.
  2. Klopfen Sie den rosa Teppich regelmäßig aus, um ihn gründlicher zu reinigen.
  3. Pflanzliche Naturfasern vertagen keine Nässe, halten Sie Ihren rosa Teppich aus natürlichen Materialien lieber fern von zu viel Feuchtigkeit.
  4. Wolle sollten Sie nicht mit Seife, Spülmittel oder gar Lösungsmittel behandeln.
  5. Kunstfasern lassen sich häufig einfach in der Waschmaschine reinigen. Achten dann aber darauf, den rosa Teppich nicht mit anderen Farben zu mixen.
  6. Ansonsten können sie die meisten Materialien (solange sie nicht zu empfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind) in lauwarmem Wasser mit etwas Feinwaschmittel per Hand waschen.
  7. Fleckenentfernen sollten Sie in jedem Fall immer zuerst an einer unauffälligen Stelle testen, bevor Sie ihn auf einem Fleck anwenden.
  8. Was auch immer Sie auf dem Teppich verschütten, als Erstes sollten Sie immer versuchen die Flüssigkeit mit einem Tuch aufzusaugen, damit sie nicht zu tief in die Teppichfasern eindringt.
  9. Wenn Sie Ihren Teppich gewaschen haben, sollte er an der frischen Luft trocknen.
  10. Um die Fasern wieder besonders kuschlig und flauschig zu bekommen, bürsten Sie Ihren Teppich in Rosa.

Teppich in Rosa online kaufen

Na? Haben wir Sie angesteckt? Wenn Sie nun auch schon eine rosarote Brille tragen und dringend auf der Suche nach einem hübschen Teppich in stilvollem Rosa sind, dann schauen Sie gerne bei uns im Shop vorbei. Wir haben rosa Teppiche in allen vorstellbaren Größen, Formen und Materialien und natürliche auch in vielen verschiedenen Rosa-Schattierungen für Sie zur Auswahl. Lassen Sie sich inspirieren.