Westwing Warenkunde

Couches in Grau

Nach einem erfolgreichen aber anstrengenden Arbeitstag lassen Sie sich abends zufrieden und erschöpft auf Ihre graue Couch fallen um die Seele baumeln zu lassen. Oder all Ihre Freunde sitzen bei einem Glas Wein auf Ihrem Ecksofa, das durch seine Breite genügend Platz für alle bietet und zum Verweilen einlädt. Auch einem spontanen Übernachtungsgast kann mit einem Schlafsofa in Grau zu süßen Träumen verholfen werden. Die Couch (grau) ist der Mittelpunkt unserer Wohnung.

Entdecken Sie hier im Westwing-Magazin durch Hausbesuche und How-To’s, wie vielseitig und praktisch eine graue Couch ist. Coole DIY-Ideen lassen Sie Ihren ganz persönlichen Touch in die Dekoration Ihres Wohnzimmers einbringen und sorgen dafür, dass Sie Ihren kreativen Traum vom harmonischen Living Room im Handumdrehen verwirklichen können. Durch die Rabatte von bis zu 70% und täglich neue Themen-Sales finden Sie sicher die graue Couch, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Die Couch (grau) im Wandel der Zeit

Das Wort „Couch“ wurde aus dem Englischen übernommen, kommt aber eigentlich vom französischen Wort „coucher“, welches „liegen“ bedeutet. Kein Wunder, denn eine graue Couch eignet sich auch perfekt, um ein kleines Nickerchen zu machen, damit man erfrischt in den Rest des Tages starten kann. Bis in die 60er Jahre hinein war das Design der Sofas schlicht und einfarbig gehalten, aus robusten Stoffen, da eine Sofa damals nur Gebrauchsgegenstand war. Mit der Zeit der Liebe und Freiheit in den 70ern jedoch wurden auch die Sofa-Designs mutiger und die Couch (grau) wurde zum trendigen Eyecatcher in den eigenen vier Wänden. Heutzutage gibt es die Couch (grau) mit und ohne Récamière, in L-Form oder U-Form, als Bettsofa, 2- bis 3-Sitzer sowie als XXL Wohnlandschaft.

Die Couch (grau) als vielfältiger Alleskönner

Grau bedeutet nicht im Geringsten langweilig sondern ganz im Gegenteil: Eine graue Couch wird aufregend durch Ziernieten und spannende Accessoires wie dekorative Kissen in knalligen Farben und kuschelige Decken mit liebevoll designten Mustern. Besonders kräftige Farben wie Pink und Orange kommen durch gezielte Akzente bei einer großen Couch mit einer Breite von über 150cm gut zur Geltung. Wenn Sie es lieber etwas dezenter und understatement mögen, ist eine Dekoration, Ton-in-Ton mit anderen Grautönen, eine elegante Alternative. Romantisch wird es mit Kissen und Decken im Blumenmuster. Die perfekte Ergänzung für Ihre Couch (grau) ist ein schicker Beistelltisch, der als Fläche für Duftkerzen und Snacks dient oder ein weicher Teppich. So komplettieren Sie Ihre Sitzecke und schaffen Ihre eigene Chill-Out-Lounge.

Couch grau online kaufen? So funktioniert Westwing:

Wohlfühlen auf der Couch – Grau in seiner Materialvielfalt

Die Wohnlandschaft ist das Herzstück jedes Wohnzimmers. Ob Ecksofa, Schlafsofa oder 2-Sitzer, mit oder ohne Sessel neben dem Sofa, Hauptsache ist vor allem, dass die Couch bequem ist. Ist die Couch grau, schwarz oder weiß hat man aufgrund der recht neutralen Farben gerade in der Dekoration viel Spielraum und kann neben der Farbe auch mit Materialmixen spielen. Das Sofa in Grau bietet hier immer die Grundlage, an welcher Sie sich orientieren sollten. Hierbei hat man beim Material viele Möglichkeiten.
  • Leder-Couch: Grau und Leder als Kombination hat sowohl einen sehr natürlichen als auch modernen Look an sich, denn ursprünglich kennt man Sofas aus Leder eher in Schwarz oder Braun. Doch gerade die Farbe Grau macht die Couch aus Leder zu etwas ganz besonderem. Echtleder ist hier vom Preis her natürlich teurer als Kunstleder. Möbel oder ein Couchtisch aus Holz verwandeln den Wohnbereich in einen modernen Landhausstil, welcher mit Sicherheit viel Gemütlichkeit bietet.
  • Stoff-Couch: Grau hat stets die Eigenschaft das Design und die Form vom Sofa in den Vordergrund zu rücken. So kann man bei einer Couch mit Stoffbezug zu ganz einfachen, aber auch sehr ausgefallenen Modellen greifen. Abgerundete Formen können hier das Zimmer sehr modern gestalten, aber auch klassische Retro-Modelle der Couch in grau ein dezentes, aber dennoch unübersehbares Statement setzten.
  • Samt-Couch: Grau, gemütlich und kuschelig durch den Samt und immer mit einem Hauch Nostalgie verbunden, wird das Sofa zum absoluten Lieblingsstück. Klassischerweise kommt Samt beim 2 oder 3-Sitzer Sofa im Retro-Look als Bezug zum Einsatz. Doch auch eine Abwandlung hin zum modernen Chesterfiel Sofa geling mit der Couch in grau mit Samtbezug perfekt.
Ist die Couch grau, bietet sich Ihnen stets eine breite Vielfalt an Möglichkeiten, was den Einrichtungsstil mit dem Sofa anbelangt!