Porzellanvasen

Porzellanvasen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPorzellanvasen-Guide

Blumen sprechen bekanntlich die schönste Sprache. Ob auf einer romantischen Trauung, einem runden Geburtstag oder beim Rendezvous zu zweit - wir alle haben schon einmal Blumen geschenkt bekommen und uns über Ihre Botschaft gefreut. Überglücklich und stolz haben wir sie in eine Vase gestellt. Um die delikaten Schönheiten möglichst lang frisch zu halten, bedarf es des richtigen Gefäßes, denn nicht jede Vase passt zu den sie bewohnenden Blumen.

Porzellanvasen sind zarte und edle Wasserspender für Blumen. Sie sind kostbar und filigran und stehen den feinblütigen Schönheiten in nichts nach. Aus feinem Bone-China, dünnwandig und schlicht, robust und stabil glänzen Porzellanvasen zusammen mit ihrem Blumenschmuck auf Ihrem festlich gedeckten Tisch oder in der Sonne der Fensterbank. Verwöhnen Sie sich mit einem bunten Blumenstrauß und entdecken Sie im Westwing Magazin formschöne Porzellanvasen. Lassen Sie sich auch von den extravaganten Vasen-Modellen aus unseren Themen-Sales inspirieren!

Porzellanvasen – Tradition und Moderne

Porzellanvasen sind etwas ganz Besonderes.Porzellanvasen Nicht umsonst wurde die Rezeptur für Porzellan von den chinesischen Porzellanherstellern und Erfindern Jahrhunderte lang geheim gehalten. Über das delikate, blütenweiße Material der chinesischen Porzellanvasen staunten die Zeitgenossen Marco Polos nicht schlecht, als er es im 13. Jahrhundert nach Europa mitbrachte. Die edlen Gefäße hatten es den Europäern gleich angetan und in den kommenden Jahrhunderten blühte der Handel mit Porzellanvasen und anderen Kostbarkeiten aus Porzellan. Bis heute hat es seinen Reiz nicht verloren – kein Wunder, denn das geheime, weiße Gemisch aus Kaolin-Kreide, Quarz und Feldspat lässt sich zu hauchdünnem Geschirr verarbeiten. Es besitzt einen ganz besonderen Klang, wenn man es anschlägt und ist trotz seiner Filigranität härter als Keramik.

So entdeckt man an chinesischen Porzellanvasen auch nach Jahrhunderten keine Spuren der Zeit, wie Sprünge oder Mattigkeit. Sie glänzen noch wie am ersten Tag. Porzellan verträgt, genau wie Glas, sehr hohe Brenntemperaturen. Dadurch erhält es eine gewisse Transparenz, was es lichtdurchscheinend macht und ihm seinen unwiderstehlichen Glanz verleiht.

Die Freude der Formenvielfalt: Porzellanvasen

Entdecken Sie die Welt der Porzellanvasen! Ob schlank nach oben strebend oder kugelig-gedrungen, zart bemalt oder reinweiß: die Formenvielfalt der elfenbeinfarbenen Vasen ist immer ein dekorativer Hochgenuss und ergänzt Ihren Einrichtungsstil von klassisch über rustikal bis modern perfekt. Lassen Sie sich mit einigen Ideen zu den schönsten Arrangements mit Porzellanvasen inspirieren!

PorzellanvasenWeiße Porzellanvasen auf dem festlich gedeckten Tisch drapiert, gefüllt mit den Blumen des Sommers, sind ein echtes Highlight Ihrer Tischgesellschaft. Kombiniert mit edlem Porzellangeschirr, einer fein verzierten Saucière und glänzendem Silberbesteck steigern sie das stimmungsvolle Ensemble. Wenn Sie den Fokus bei Ihrer Dekoration gerne auf einen besonderen Ort im Raum legen wollen, stellen Sie dort eine oder mehrere große Porzellanvasen, die mindestens 50 cm hoch sind, als Bodenvasen auf. Gefüllt mit roten Beerenzweigen, Birkenästen oder schlanken Amaryllis verleihen die Vasen Ihren Räumlichkeiten Frische und einen Hauch von Extravaganz. Porzellanvasen lassen sich auch wunderbar im Garten oder auf der Terrasse platzieren. Im Winter mit Weidenzweigen oder trockenen Gräserstengeln gefüllt, werden sie zum charmanten Hingucker und Trost für Frühlingssehnsüchte in der kalten Jahreszeit. Was gibt es zum Beispiel Schöneres als einen blühenden Apfelblütenzweig in einer schimmernden Porzellanvase auf der Fensterbank, wenn es draußen leise schneit?

Porzellanvasen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales