Polsterecke

Polsterecke

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPolsterecke-Guide

Eine Polsterecke bietet viel gemütlichen Liegeplatz, weil sie die Ecke im Wohnzimmer perfekt ausnutzt. Außerdem sehen Polsterecken unschlagbar modern und elegant aus. Des Weiteren verbergen sich hinter den vielen Polstern oft nützliche Extras wie eine Schlaffunktion oder Möglichkeiten zur Aufbewahrung. Überraschungsbesuch von Freunden? Kein Problem! Ein gemütlicher DVD-Abend mit den liebsten Freundinnen? Die Polsterecke bietet ausreichend Raum für jeden Anlass!

Bequem und stilvoll – so soll die Polsterecke sein. Für ein schönes Zuhause ist es wesentlich, dass es einen Ort gibt, wo Sie sich voll und ganz entspannen können. Eine behagliche Polsterecke ist die Basis für das ultimative Wohlfühl-Gefühl in den eigenen vier Wänden! Uns bei Westwing liegt es am Herzen, dass Sie Einrichtungsgegenstände entdecken können, die sowohl bequem aber auch schick und edel sind. Gestalten Sie sich Ihr privates Erholungsparadies mit einer Polsterecke!

Was ist eine Polsterecke?

Typisch für eine Polsterecke oder eine Polstergarnitur sind natürlich die Polster, die meist nicht nur optisch, sondern auch tatsächlich getrennt von dem unteren Gestell der Couch existieren. Es sieht natürlich einladend aus, wenn man die weichen Polster auf dem Sofa liegen sieht und wenn die Polster der Polsterecke auch noch in einer anderen, aber passenden Farbe sind als die Polsterecke selbst, dann ist das besonders schön und harmonisch anzusehen. Beliebte Farb-Kombinationen sind zum Beispiel Hellgrau-Dunkelgrau, Braun-Beige, Schwarz-Grau oder Weiß bzw. Creme mit einer kräftigen Farbe wie Lila oder Grün.

Wenn die Polster der Polsterecke nicht nur optisch vom Sofa getrennt sind, sondern auch tatsächlich abgenommen werden können, kommt ein praktischer Effekt hinzu: Sollten die Polster einmal verschmutzen, kann man ganz einfach ihren Bezug abnehmen und waschen. Und auch, wenn man dem Wohnzimmer eine neue Dekoration verpassen will, kann man die Polster mit einem anderen Stoff ohne großen Aufwand neu beziehen. Polsterecken sind mit einer Kombination aus schlichtem, hochwertigem Gestell und schönen, praktischen Polstern absolut wunderbare und alltagstaugliche Sofas!

Neben einer Polsterecke kommt ein auffälliger Beistelltisch sehr gut zur Geltung – er ist zwar klein, besticht aber durch sein tolles Design. So ist ein Beistelltisch der ideale Partner für eine solche Sofaecke.

So erstrahlt Ihre Polsterecke im neuen Look: Preppy-Chic!

Polsterecke mit Schlaffunktion

PolstereckePolsterecken sind ohnehin schon besonders bequem, weil kein Platz durch sperrige Lehnen verschwendet wird, wie zum Beispiel bei ihrem etwas altmodischeren Vetter, der Polstergarnitur. Ähnlich wie bei den anderen modernen, beliebten Sofas, wie dem Ecksofa, der Wohnlandschaft, dem Big Sofa oder XXL-Sofa und dem Mega Sofa, zeichnet sich die moderne Polsterecke durch ihre breite Liegefläche aus, bei der die Armlehnen fast gänzlich in der Couch verschwinden. Deshalb kann man die Polsterecke auch mal für einen kleinen Nachmittagsschlaf benutzen und die Beine auf der Recamiere oder Ottomane ausbreiten.

Für alle, die hin und wieder Gäste empfangen, bietet es sich aber an, eine Polsterecke mit Bettfunktion aufzustellen, bei der entweder eine Seite ausgeklappt oder an die andere herangeschoben werden kann, sodass ein Bett entsteht. Notfalls kann auch ein passender Hocker die Polsterecke zur Schlafcouch machen. Eine Polsterecke mit Federkern gibt dann die richtige Unterlage für einen erholsamen Schlaf, und wenn sich unter der Couch auch noch Platz für das zusätzliche Bettzeug befindet, ist das gemütliche Bettsofa perfekt.

Polsterecken aus Leder

Leder ist nach wie vor unheimlich beliebt, wenn es um Couch oder Sofa geht. Auch das Ecksofa profitiert von dem traditionellen, hochwertigen Look und den angenehmen Eigenschaften von Echt-Leder. Schließlich ist Leder nicht nur robuster als Struktur-Stoff, robuster sogar als Microfaser, denn so manch ein Fleck lässt sich einfach vom Leder abwischen, sondern auch angenehm auf der Haut, weil es kühlt, wenn es heiß ist, aber die Wärme speichert, wenn es kalt ist. Ein Ledersofa ist aber natürlich nicht immer günstig, weswegen viele den hohen Preis scheuen und zur Alternative aus Kunstleder greifen. Dies kann aber auch aus Gründen der Tierliebe eine gute Entscheidung sein!

Polsterecken bieten großen Komfort selbst in kleinen Räumen und bestechen mit ihrer simplen und einladenden Eleganz. Eine hochwertige Polsterecke wird Sie über viele Jahre hinweg erfreuen und wie wenig andere Möbel ihre Schönheit behalten!

Oder wie wäre es mit Kunstleder für Ihre Polsterecke?

Aber nicht nur Leder steht zur Auswahl, wenn es um den Bezug der Polsterecke geht. Der Ruf eilt Kunstleder voraus: es soll immer billig ausschauen und hat im Vergleich zu Leder keine positiven Eigenschaften. Wir möchten gerne mit diesen Vorurteilen aufräumen.

  • Es gibt in der Tat Kunstleder, das schnell Risse bekommt, vor allem bei täglicher Benutzung wie es bei einer Polsterecke der Fall ist. Daher sollten Sie nicht preisgünstig einkaufen. Denn es gibt mittlerweile hochwertiges Kunstleder, das echtem Leder in kaum etwas nachsteht. Nur die technischen Eigenschaften von Leder – die natürliche Atmungsaktivität und die Entstehung von Patina – lassen sich bei synthetisch hergestelltem Leder nicht finden. Das hochwertige Kunstleder ist jedoch immer noch günstiger als echtes Leder.
  • Da Kunstleder kein Naturprodukt ist, kann es immer hergestellt werden. Zudem ist es auch leichter zu verarbeiten. Weiterhin lassen sich die Bezüge angenehm und schnell wechseln. Sollte Ihnen also der Sinn nach Abwechslung stehen, ist das mit einer Polsterecke aus Kunstleder deutlich leichter umsetzbar als mit echtem Leder.
  • Gegenüber Kratzern und Flecken ist Kunstleder viel unempfindlicher. Auch die Pflege ist simpel: Reinigen Sie die Polsterecke regelmäßig mit einem feuchten Tuch! So befreien Sie diese von Schmutz.

Eine Polsterecke aus Kunstleder kann eine sehr gute Alternative zu einem Ledersofa sein!

Polsterecke online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales