Auf großen Feiern gehören Sie definitiv zur Tischdekoration: Platzkarten! Ob Hochzeit, Taufe, Jubiläum oder Kindergeburtstag – Platzkarten sind auf großen Festen kaum noch wegzudenken. Aber müssen es wirklich immer Karten sein? Nein, wir von Westwing haben uns Gedanken zum Thema Platzkarten gemacht. Und uns viele tolle Tipps und Tricks überlegt, für Ihre perfekte Platzkarten-Tischdeko. Individuell und ganz einfach selbst gestaltet – DIY-Platzkarten, der Hit auf Ihrer nächsten Feier.

Wir von Westwing lieben Festlichkeiten. Darum sind wir stets auf der Suche nach den neuesten Trends in Sachen Einrichtungsideen und Dekoration. Ob Hochzeit, Geburtstag oder andere Feiereien – wir haben immer wieder attraktive Angebote in unseren täglich wechselnden Themen-Sales für Sie, egal ob es Gläser, Tischdecken oder Dekokissen geht. Auch in Sachen Tischdeko sind wir immer einen Schritt voraus. Da Platzkarten auf den meisten großen Feiern zum Standardzubehör für die Tischdekoration gehören, wollen auch wir nicht auf sie verzichten und verraten Ihnen unsere besten Tipps.

Platzkarten ganz einfach selbst gestaltet

Vor jeder großen Veranstaltung sollte man sich überlegen, welcher Gast mit Wem an einem Tisch sitzt. Dies ist wichtig, um sich selbst und den Gästen eine harmonische Feier zu sichern. Familie und gute Freunde dürfen natürlich so nah wie möglich an Brautpaar, Tauf-oder Geburtstagskind sitzen. Damit jeder weiß wo er es sich bequem machen darf, sorgen Platzkarten für Klarheit. Zudem sind Platzkarten auch ein wichtiger Bestandteil der festlichen Tischdekoration. Aber wie gestaltet man Platzkarten, die Ihren Zweck erfüllen, hübsch aussehen und obendrein auch noch ein echter Deko-Knaller sind? Wir plaudern für Sie aus dem Nähkästchen und verraten Ihnen unsere tollsten Ideen.

Die vielfältige Welt der Platzkarten

Wir lieben es schön und Do-it-yourself ist unser Motto. Platzkarten ganz einfach selbst gemacht! Wie das geht? Lassen Sie sich von uns inspirieren:

  • Platzkarte und Servietten-Halter in einem: Rollen Sie die Servietten zu einer langen Rolle, binden Sie zum Befestigen eine hübsche Schleife aus Geschenkband um die Serviettenrolle, befestigen Sie an der Schleife ein kleines Kärtchen mit dem jeweiligen Namen darauf – fertig ist der erste Streich.
  • Auch Weingläser lieben Deko. Binden Sie eine hübsche Schleife mit einem kleinen Platzkärtchen um den Stil des Weinglases – fertig! So ist schnell ein hübsches Arrangement gezaubert, das Ihre Tischdeko zum absoluten Hingucker macht.
  • Verschenken Sie kleine Aufmerksamkeiten an Ihre Gäste, ganz im Stile der italienischen Tradition von Festen wie Hochzeit, Taufe und Ähnlichem. Hier werden kleine Bonboniere, handgroße Säckchen oder Päckchen, gefüllt mit Zucker überzogenen Mandeln als kleine Aufmerksamkeit verschenkt. Befüllen auch Sie kleine Tüllsäckchen mit leckeren Süßigkeiten, wie beispielsweise kandierten Mandeln, binden Sie das Säckchen mit hübschem Geschenkband zusammen und befestigen Sie auch hier ein kleines Platzkärtchen. Fertig ist Ihre Süße Geschenkidee mit Platzkarten-Charakter.
  • Sie lieben Selbstgemachtes? Ihre Gäste sicher auch! Mini- Likörfläschchen mit selbstgemachtem Inhalt werden für ein Lächeln auf jedem Gesicht sorgen. Schleife und Namensschild dran – fertig ist diese DIY-Platzkarte. Unser Tipp: Auch Kindern machen Sie mit feinem Saft oder Limo in der Flasche eine kleine Freude.
  • Kindergeburtstag: Mohrenköpfe mit den jeweiligen Namen aus Lebensmittelfarbe darauf – Ihre kleinen Gäste werden begeistert sein.
  • Wir alle kennen Lebkuchenherzen und wir alle lieben Sie! Unser Tipp: Mini-selbstgebackene Mini-Lebkuchenherzen mit Namen darauf als Platzkarten. So punkten Sie bei Ihren Gästen zweifelsohne.
  • Backen Sie selbst Glückskekse und legen Sie eine nette Botschaft hinein, die zur jeweiligen Person passt. In schicke Cellophan-Folie gepackt und mit Namenschild und Geschenkschleife versehen, wird auch diese Platzkarte der absolute Renner.
  • Sie feiern im kleinen Kreise, Ihre Gäste kennen sich zum Großteil und Sitzplätze festlegen finden Sie spießig? Dann haben wir den ultimativen Unser Tipp: Anstatt einer Botschaft legen Sie Zettel mit je einer Nummer in die Glückskekse. Anschließend verteilen Sie dieselben Nummern wie in den Keksen an den einzelnen Sitzplätzen. Jeder Gast darf nun einen Keks und somit seine persönliche Platznummer ziehen.

So einfach schaffen Sie mit Ihren Platzkarten einen ganz individuellen Augenschmaus für Ihren Festtags-Tisch. Sie entscheiden Sich lieber für die schlichte Variante von Platzkarten? Dann finden Sie bei uns tolle Platzkartenhalter, die Ihren Festtagstisch zum Glänzen bringen.

Stöbern Sie doch auch in unserem Westwing-Magazin und lassen Sie sich inspirieren von vielen weiteren Ideen in Sachen Einrichtung und Dekoration.

Diese Sales starten heute

Kommende Sales