Plaid schwarz

Plaid schwarz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPlaid schwarz-Guide

Action, Thriller, Horror – für viele sind genau das die Filmgenres, die einen gemütlichen Fernsehabend erst richtig spannend machen. Dann sitzt man mit einer Schüssel Popcorn auf dem Sofa, ist völlig gebannt von den aufregenden Filmen und kuschelt sich immer tiefer und wohliger in sein Plaid. Schwarz und dunkel ist dann nicht nur oft die Optik dieser Filme, sondern auch die warme, weiche Decke auf dem Sofa. So ein schwarzes Plaid passt wunderbar in jeden Wohnstil und fügt sich in jede Einrichtung perfekt ein – ein echtes Basic!

Wenn ein Plaid schwarz wie die Nacht ist, dann sorgt das also keinesfalls für düstere Gedanken – ein solches Plaid hebt vielmehr mit seiner universellen Einsatzmöglichkeit schnell die Stimmung! Westwing ist ebenfalls ganz begeistert von solchen tollen Decken, wobei Sie bei Westwing noch viel mehr entdecken können. Denn bei Westwing gibt es tolle Rabatte, einmalige Vorteilspreise und was am besten ist: es gibt diesen Guide. Hier schreiben unsere Wohn-Experten über alle Themen, die Sie interessieren können und geben Ihnen die besten Tipps und Tricks zur Dekoration. So erfahren Sie zum Beispiel hier, wofür Sie ein schwarzes Plaid am besten einsetzen können – Westwing wünscht schöne Inspirationen!

Die besten Orte für das Plaid: Schwarz schmückt viele Räume

Jedes Plaid ist eine echte Wohndecke, die in keiner Wohnung fehlen sollte. Wer für sein Plaid Schwarz als Farbe wählt, der greift damit zu einer Farbe, die vielseitig einsetzbar ist und doch immer ein echtes Statement darstellt. Toll ist eine solche Decke vor allem in diesen Räumen:

  • Im Wohnzimmer: Ob Fernsehabend oder ein gemütlicher Nachmittag mit einem guten Buch – das Sofa ist immer der beste Platz dafür, vor allem mit dem richtigen Plaid. Schwarz ist hier eine tolle Farbe, die wirklich zu jeder Couch passt und die sich zusammengefaltet auch als textile Deko super macht. Gerade Kaschmir ist hier ein Material, das einiges hermacht.
  • Im Schlafzimmer: Hier kann ein Plaid wunderbar als kuschelige Decke in der Nacht oder als schöner Überwurf dienen, dann wird die Tagesdecke ersetzt durch ein Plaid. Schwarz sorgt für ein wenig mehr Dunkelheit im Raum, was die Nächte noch mal entspannen kann und einem nicht beim ersten Sonnenstrahl aus dem Schlaf weckt. Das kann sogar manchmal schon bei einem Baby helfen, gut ist hier eine Größe von etwa 70×100 cm.
  • Auf dem Balkon: Manch eine kühlere Sommernacht oder die letzten Abende vor dem Herbst bringen kalte Luft – aber meist wünscht man es sich dann umso mehr, den Sommer noch ein kleines bisschen mehr auszukosten. Ein Plaid, schwarz wie die Nacht, bringt dann genau die richtige Wärme, mit der man die Frischluft noch ein wenig länger genießen kann.

Style und das Plaid: Schwarz passt zum Industrial

Schwarz ist das neue Schwarz – und das alte. Denn schwarz ist so zeitlos und einfach klassisch schön, dass es in jedem Wohnstil perfekt dazu passt. Vor allem im Industrial Style spielt Schwarz eine wichtige Rolle, schließlich setzt der Industrial auf eine reduzierte Wohn-Optik, die eher auf authentischen Charme setzt denn auf verspielte Schnörkel – gut zu sehen bei einem hier eingesetztem schlicht-schwarzen Plaid. Schwarz sind hier oft auch die Möbel, aber ebenso kommen andere Farben wie Anthrazit und Dunkelblau zum Einsatz. Der Industrial passt am besten zu urbanen Lofts, die er sich auch zum Vorbild genommen hat. Alles soll funktional und eher schlicht sein, dafür umso mehr herben Charme bieten. Ein Plaid, schwarz und dabei sehr weich, bringt genau das richtige Stück Gemütlichkeit mit, das diesen Stil so großartig macht.

Plaid Schwarz online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales