Teilen

Header Pikante Mini Quiches

„Die pikanten Mini Quiches sind die perfekten Häppchen, die auf keiner Party fehlen dürfen. Ich serviere sie gerne in verschiedenen Geschmacksrichtungen, gerne auch mal süß. Hier zeige ich euch meine Lieblingsvariante, über die sich noch jeder Gast gefreut hat. Diese Häppchen beanspruchen außerdem nicht allzu viel Zeit. Als Gastgeber will man ja schließlich auch etwas von der Party haben und nicht schon fix und fertig die Gäste in Empfang nehmen.“

Tina Wolf von tinainthemiddle.com

Rezept für Pikante Mini Quiches

Pikante Mini Quiches

Zutaten

Blätterteig
Ziegenkäse
Rucola
Speck
Honig
Mandelsplitter
Birnen
Majoran

 

Zubereitung

1- Muffin-Backblech einfetten
2- Blätterteig in kleine Vierecke schneiden und in die Muffin Form geben. Sollte der Teig beim hineindrücken in die Form reißen, einfach ein wenig umklappen oder den Teig platt drücken, bis der Riss nicht mehr zu sehen ist.
3- Die Blätterteig Vierecke mit Wasser beträufeln und im Ofen bei 180 Grad Heißluft backen.
4- Rucola waschen. Birne und Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden.
5- Den Blätterteig kurz aus dem Ofen nehmen und mit Rucola, Käse, Birne, Majoran und Honig füllen.
6- Speck gemeinsam mit den Mandelsplittern kurz in der Pfanne anbraten
7- Nach ca. 10 Minuten sind die Quiches fertig.
8- Mit Speck und Mandelsplitter garnieren

Und hier noch ein Tipp

Übrigens, würde sich auch eine Schinken, Camembert, Preiselbeere Füllung gut machen. Am besten mit einem Krustenschinken, der durchs backen schön knusprig wird.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales