Papierserviette

Papierserviette

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPapierserviette-Guide

Keine Tischdeko ohne: Neben Gläsern, Geschirr und Besteck sind Servietten nicht nur aus praktischen, sondern auch aus dekorativen Gründen auf schön gedeckten Tischen zu finden. Die ursprünglich zum Schutz vor Flecken auf der Kleidung eingesetzten (Mund-)Tücher haben sich mittlerweile von einer reinen Notwendigkeit zu einem dekorativen Element auf der Tafel entwickelt: Stoff- und Papierservietten sind in einer immensen Fülle unterschiedlicher Farbtöne erhältlich und bieten, schlicht gelegt oder in zig Varianten gefaltet, einen großen Gestaltungsspielraum.

Ihren zweckmäßigen Nutzen erfüllt die Stoff- oder Papierserviette natürlich weiterhin, leistet sie uns doch nach wie vor gute Dienste als Fleckenschutz sowie zum Abwischen von Mund und Fingern. Nutzen Sie Servietten als praktischen und schmückenden Bestandteil von Tischdekorationen aller Art – Westwing gibt Ihnen dazu immer wieder die schönsten Anregungen. In unserem Magazin präsentieren wir Ihnen viele Deko-Ideen für jede Gelegenheit und jeden Anlass – von festlich bis funky.

Zweckmäßig und dekorativ: Die Papierserviette

Ob aus Stoff oder aus Papier: Servietten dürfen auf keiner Tafel fehlen! Stoffservietten, die seit Jahrhunderten in Verbindung mit gehobenem Ambiente und gepflegter Tischkultur stehen, haben ihr im wahrsten Sinne des Wortes steifes Image längst abgelegt und zeigen sich ebenso wie die klassische Papierserviette von ihrer vielseitigsten – und damit nicht mehr rein weißen – Seite: Natürlich sind weiße Servietten noch immer Ausdruck von zeitloser Klasse, farbige oder gemusterte Servietten mischen Ihre Tafel jedoch, passend zur Deko und dem Blumenschmuck, kräftig auf. Noch mehr gestalterische Freiheit als Stoffservietten bieten Papierservietten, die rund ums Jahr in einer Vielzahl unterschiedlicher Designs erhältlich sind. Man kann sagen, es gibt eine Papierserviette passend zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass!

Geblümt, gepunktet, gestreift, mit Illustrationen oder fotorealistischen Motiven, wild gemustert oder unifarben: Die Papierserviette ist wohl eines der facettenreichsten Elemente bei Tisch. So werden Sie keinerlei Schwierigkeiten haben stets passende Servietten zu finden, sei es zu festlichen Anlässen, Jahreszeiten oder auch einem bestimmten Party-Motto.

Kreative Ideen rund um die Papierserviette

Doch nicht nur als Tischdeko spielen Servietten eine wichtige Rolle: Sie sind auch beliebte Begleiter fürs spontane Picknick im Freien, handlicher Tellerersatz fürs Fingerfood auf dem Buffet oder werden schnell mal als Wischtuch zweckentfremdet, wenn etwas daneben ging und gerade kein Lappen zur Hand ist.

Auch unter Bastelfreunden hat sich die Papierserviette als äußerst wandelbares Gestaltungsmittel etabliert: Mit der so genannten Serviettentechnik lassen sich wunderschöne Effekte auf so gut wie jedem Untergrund erzielen, sei es Holz, Pappmaché, Glas oder Kunststoff. Dafür wird die farbige Motiv-Lage von mehrlagigen Papierservietten abgelöst und mithilfe eines speziellen Klebers auf einen geeigneten Untergrund aufgebracht. So lassen sich beispielsweise dekorative Boxen oder Schachteln, Anhänger, Deko-Gefäße und sogar Möbel gestalten.

Auch als schnelle Geschenkverpackung für kleine Aufmerksamkeiten können Sie eine Papierserviette nutzen. Dazu einfach das entsprechende Mini-Geschenk in der Mitte einer Papierserviette platzieren, passendes Schleifenband drum und fertig ist ein hübsches Präsent, das auch ein wunderbares Mitbringsel oder eine kleine Überraschung für Nachbarn oder Kollegen abgibt.

Papierservietten online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales