Pantryküchen

Pantryküchen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPantryküchen-Guide

Erinnerungen an Pantryküchen führen zurück in kleine Appartements, Studentenbuden oder Ferienwohnungen. Klein, kompakt, praktisch und Alles-in-einem: So versteckt sie sich hinter Vorhängen und Türen und besetzt den freien Raum in kleinen Nischen. Eine Pantryküche ist meist Symbol für Übergangslösungen oder spartanischen Lebensstil, sie kann jedoch auch Ausdruck einer Lebensart sein, die sich nicht oft in geschlossenen Räumen abspielt, sondern kontaktfreudig und offen draußen stattfindet. Wer gerne auf Reisen ist, kann sie im Wohnwagen gleich mitnehmen!

Westwing versteht die speziellen Bedürfnisse von kleinen Wohnungen oder flexibler Lebensweise. Form und Funktion müssen – insbesondere bei diesen Ansprüchen – eine harmonische Symbiose eingehen. Dann sind Einrichtungen schön und zugleich praktikabel. Pantryküchen vereinen diese beiden Aspekte meisterlich. Ob Küchenblock oder Singleküche, mit schönen Inspirationen aus dem Westwing Magazin und den täglich neuen Themen-Sales, holen Sie das Beste aus ihrer Küche heraus!

Pantryküchen – klein aber fein!

KüchenschränkeKleine Ferienappartements bieten meist gerade genug Platz für ein Doppelbett und ein Sofa – manchmal auch mit Schlaffunktion. In diesen Appartements steht nicht das tägliche Mittag- oder Abendessen mit der Familie im Vordergrund: Pantryküchen sind für ein schnelles Frühstück oder einen spontanen Einsatz gedacht.

Eine Miniküche verbraucht nicht viel Platz und bietet doch alles was man benötigt – egal ob als Urlaubsgast oder Single. Küchen in diesem Kleinformat bestehen immer aus einer Spüle, einem Kochfeld mit zwei Platten und einem Kühlschrank. Einige Pantryküchen werden auch um einen Ofen oder eine Mikrowelle ergänzt.

Die Pantryküche: Symbol des aufregenden Lebens

Wussten Sie, dass die Bewohner im alten Rom tatsächlich meistens auswärts gegessen haben? Viele Ruinen in der Stadt bieten keine Hinweise auf private Kochmöglichkeiten oder Feuerstellen. Auf der Straße wurde an Ständen und kleinen Garküchen ein schnelles Gericht eingenommen, bevor das geschäftige Treiben weiter seinen Lauf nahm – ganz ähnlich unserer heutigen Fast-Food-Kultur.
Pantryküchen stehen für ein ähnliches Lebensgefühl. Sie bringen das Notwendige mit, ohne sich selbst zu wichtig zu nehmen. Mit nur etwas über einem Meter Breite lassen sie sich meist in einem Schrank verstecken und kommen nur zum Vorschein, wenn sie auch benötigt werden.

Ursprünglich jedoch waren Pantryküchen jedoch kein Bestandteil moderner Lebensart, sondern die kompakte Küche auf Yachten: die Pantry. Diese Bezeichnung wurde auch aufs Land geholt und hat ihre Bedeutung beibehalten.

Pantryküchen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Worauf man bei Pantryküchen achten sollte:

Damit die passende Pantryküche ausgesucht wird, sollte auf einige Dinge geachtet werden:

Ausstattung: Benötigt man nur Spüle, Herd und Kühlschrank oder sollen noch weitere Geräte ihren Platz finden?

Anschlüsse: Ganz unabhängig von der Pantryküche müssen die notwendigen Anschlüsse für Wasser und Strom auch nah beieinander liegen, damit die kompakte Küche ihren Platz finden kann.

Stil: Pantryküchen gibt es als Kochinsel, Schrank mit Türen, Wandeinbau mit Vorhängen und einigen mehr. Welcher Stil passt am besten in den Raum?

Mit Pantryküchen ziehen Form und Funktion in perfektem Gleichgewicht zu Hause ein.
Welche Singleküche die Richtige ist, hängt von den persönlichen Bedürfnissen ab.

Kommende Sales