Teilen

Header_Chichi-Kitchen2

Chris von Chichi Kitchen

Chichi Kitchen Rezept

Zutaten für den Teig

4 kleine Kochbananen
8 EL Kokosmehl
8 EL Kakaopulver schwach entölt
8 EL Ahornsirup
5 Eier
3 EL Kokosöl, flüssig
3 EL Xylit Schokoladen Drops
2 EL Kokosmilch
2 TL Weinstein Backpulver
1 TL Vanille Aroma
1 TL Kokosöl
1 TL Ahornsirup
1 Prise Salz

 

Zutaten für die Glasur

1 reife Avocado
6 EL Kakaopulver schwach entölt
4 EL Ahornsirup
1 TL Vanille Aroma
1 Prise Salz

Zutaten für das Topping

1 Handvoll ungesüßte Bananenchips
2 EL Xylit Schokoladen Drops

Zubereitung

Die Kochbananen in Stücke schneiden und kurz in einem TL Kokosöl anbraten. Einen TL Ahornsirup dazu geben und karamellisieren lassen.
Danach kurz abkühlen lassen.

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. In zwei Rührschüsseln, die trockenen und die flüssigen Zutaten verrühren. Anschließend die trockenen Zutaten unter die Flüssigen heben. Die karamellisierten Kochbananen und die Xylit Schoko Drops unter den Teig heben. Ein kleines Backblech (28x23x4) mit Backpapier belegen und den Teig darauf verteilen.

Den Teig für 25-30 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit die Avocado schälen und mit den übrigen Zutaten für die Glasur in einen Mixer geben. Die Zutaten zu einer cremigen Masse mixen. Die Bananenchips in kleine Stücke hacken. Den Teig abkühlen lassen und mit der Glasur bestreichen. Zum Schluss mit den Bananenchips und weiteren Xylit Schokoladen Drops garnieren und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit.

Erfahren Sie hier mehr über die Paleo Ernährung!

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales