Osterlamm Backform

Osterlamm Backform

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingOsterlamm Backform-Guide

Das Osterlamm ist seit jeher mit Ostern verbunden und gehört einfach dazu. Ob als festliches Hauptgericht am Ostersonntag oder als leckerer Kuchen – in einer dieser Formen kommt das Osterlamm bei vielen Familien auf den Tisch. Um ein richtig hübsches, detailgetreues Osterlamm zu backen, nimmt man am besten eine Osterlamm Backform. Besonders mit Vollbackformen lässt sich ein dreidimensionales Lamm backen, das alleine stehen kann und sowohl optisch als auch durch seinen Geschmack überzeugt.

Westwing gibt Ihnen nicht nur Inspirationen zu den Themen Wohnen und Dekoration. Auch das Kochen und Backen gehört zu unseren Lieblingsthemen, weshalb wir immer wieder nützliche Küchenutensilien in unseren Sales anbieten, die oft zugleich auch noch ein schönes Design haben. Backformen gibt es wohl in jeder Form, sei sie noch so ausgefallen. Das Osterlamm zählt da im Gegensatz zu gebackenen Pumps oder dem selbstgemachten Traummann schon eher zu den Klassikern.

Warum eigentlich ein Osterlamm?

Das Osterlamm hat eine viel längere Geschichte als der Osterhase. Das Lamm ist ein christliches Symbol. In Verbindung mit dem Osterfest steht das Lamm mit einer Siegesflagge für die Auferstehung von Jesus. Dieses Bild ist in vielen Kirchen in der Wanddekoration zu finden. So hat es sich auch eingebürgert, dass zu Ostern ein Lamm verspeist wird. Wer dieses nicht mag oder Vegetarier ist, greift gerne auf das Osterlamm als Kuchen zurück. Die Osterlamm Backform hilft dabei, den perfekten Kuchen zu backen.

Osterlamm backen

BackformenFür ein Osterlamm eignet sich ein Rührteig, Sandkuchen, Marmorkuchen oder Nusskuchen. Der Teig muss flüssig genug sein, um ihn mit einem Löffel in die Form zu füllen, sodass er sich selbst verteilt, aber auch fest genug, damit er nicht durch kleine Ritzen zwischen beiden Teilen der Vollbackform tropfen kann. Passende Rezepte liegen meistens der Osterlamm Backform bei.

Bei einer Vollbackform werden zwei Hälften der Kuchenfigur mit Nadeln oder Klammern aneinander befestigt. Der Kuchen wird auf dem Kopf stehend gebacken. Anschließend kann der Boden des Osterlamms glatt abgeschnitten werden, sodass es stehen kann.

Osterlamm dekorieren

Besonders schön wird Ihr Kuchen-Lamm, wenn Sie es nach dem Abkühlen dekorieren. Weiße Kuvertüre oder weißer Zuckerguss verdeutlichen das Fell des Lamms. Die Augen können mit Schokolinsen, Tortenkirschen oder Zuckerfarbe hervorgehoben werden. Wer mag, kann dem Tier auch ein Fell aus gehackten Mandeln oder Nüssen geben. Eine kleine Schleife um den Hals gibt dem Kuchen den letzten Schliff.

Wenn Sie jetzt noch die Tortenplatte mit etwas Ostergras dekorieren, sieht es aus als würde das Lamm auf einer Wiese stehen. Ein paar bunte Schokoeier im Gras schaffen glänzende Farbakzente.

Eine Osterlamm Backform schafft also leckeren Genuss und gleichzeitig tolle Osterdekoration!

Osterlamm Backform online kaufen? So funktioniert Westwing:

Material für die Osterlamm Backform

Traditionell ist die Osterlamm Backform aus Metall gefertigt und die beiden Teile der Backform werden mithilfe von Klammern zusammengehalten, welche gleichzeitig als Standfuß zum Backen im Ofen dienen. Eine hochwertige Antihaftbeschichtung ist dabei essenzielle, damit das Lamm an Ostern auch in schöner Form und vollständig als Kuchen auf dem Tisch steht.

Wem das Backen mit der Vollbackform zu aufwändig ist, der kann auch eine flache Silikon Osterlamm Backform wählen, welche jedoch keinen dreidimensionalen Kuchen liefert. Mit schöner Verzierung versehen, wird jedoch auch dieses Osterlamm zum leckeren Highlight auf dem Frühstückstisch an Ostern.

Nutzen Sie Ihre Küche zu Ostern um neue Rezepte auszuprobieren und wagen Sie sich an neue Kuchen-Kategorien, wie das dreidimensionale Backen mit der Osterlamm Backform als Vollbackform.

Kommende Sales