Osterdeko basteln

Osterdeko basteln

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingOsterdeko basteln-Guide

Es grünt so grün. Endlich strecken die ersten Pflänzchen Ihre Köpfe wieder aus der Erde Richtung Himmel, die ersten Sonnenstrahlen kitzeln unsere Gesichter, die ersten Geräusche morgens beim Aufwachen sind die Stimmen der Vögel – kurz: der Frühling und damit das Osterfest stehen wieder vor der Türe. Osterdeko basteln ist eine gute Methode, sich richtig auf diese Feiertage einzustimmen, und gleichzeitig eine schöne Gelegenheit, endlich wieder ein wenig Zeit mit Freunden und Familien zu verbringen.

Wir bei Westwing lieben die schönen Dinge des Lebens, und wir wollen, dass Sie diesen Dingen Zeit widmen können. Am besten in einer tollen, stilvollen Umgebung. Die hohen Feiertage – Ostern und Weihnachten – bieten sich an, Dekoration nach Herzenslust einmal selbst zu kreieren. Wenn Sie Osterdeko basteln, wird dies die Vorfreude auf die Ostertage noch vergrößern. Außerdem geht es doch zu diesen Festen genau darum: Zeit miteinander zu verbringen und etwas gemeinsam zu tun. Lassen Sie sich auf unseren Ratgeber-Seiten inspirieren, wenn Sie Osterdeko basteln wollen.

Osterdeko basteln: Rund um die Ostereier

Denkt man darüber nach, was man beim Osterdeko Basteln alles anstellen könnte, fallen den Meisten unter uns wohl sofort die Ostereier ein. Das Ausblasen und Bemalen der Eier gehört für viele traditionell zu Ostern dazu. Doch ganz ohne ist diese Prozedur nicht. Mit diesen Tricks überstehen Sie – und die Eier – alles heil:

  • Nur frische, saubere Eier benutzen. Notfalls mit Spülmittel und lauwarmem Wasser abwaschen
  • Die verwendeten Hilfsmittel (Nadel etc.) sollten sauber und keimfrei sein
  • Wegen der Salmonellen-Gefahr: pusten Sie die Eier nicht mit dem Mund aus, sondern verwenden Sie nach Möglichkeit einen Strohhalm
  • Ist das Ei ausgeblasen, spülen Sie es mit lauwarmem Wasser nach, damit keine rohen Eireste zurückbleiben
  • Reinigen Sie die Arbeitsfläche
  • Reinigen Sie Ihre Hände

So wird das Eierausblasen und –bemalen garantiert reibungslos verlaufen, und der erste Schritt, wenn Sie Osterdeko basteln wollen, ist getan.

Osterdeko mit Ostereiern an Weidenkätzchen-Zweig

Mit Kindern tolle, bunte Osterdeko basteln

Wenn der Frühling winkt und das Osterfest vor der Türe steht, ist endlich wieder Zeit, etwas gemeinsam zu unternehmen. Osterdeko basteln ist eine tolle Gelegenheit, mit den Kindern Spaß und Freude zu haben, und zudem ist die Osterdekoration, die wir selbst gemacht haben, viel schöner und persönlicher als eine gekaufte Dekoration. Ideen dazu gibt es mannigfaltig.

Deko für Ostern besteht für die Meisten spontan nur aus den Ostereiern. Aber Osterdeko basteln ist nicht nur Eierausblasen. Selbstgebastelte Nestchen, Hasen aus Pappmaché oder als Filzanhänger für Busch und Baum sowie bemalte oder selbst getöpferte Vasen für die Weidenzweige, Küken aus Eiern, gebackene Osterlämmer und –hasen… Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, wie Sie Osterdeko basteln können. Hauptsache, bunt und vielfältig – genau so, wie Kinder es eben lieben. Der größte Spaß, wenn Sie Osterdeko basteln, ist sowieso die Freude und das Lachen auf den Gesichtern der Kinder.

Osterdeko basteln – bunt oder weiß

Wenn Sie mit oder für Kinder Osterdeko basteln, gilt: je bunter und fröhlicher, desto besser. Soll die Deko jedoch für Sie selber oder als Mitbringsel für Freunde in der Osterzeit sein, haben wir auch hierfür eine gute Idee: Sammeln Sie ein paar Weidenzweige, säubern Sie diese und dekorieren Sie die Zweige einfach entweder direkt auf einer Tischplatte oder auf einer großen Schale bzw. einem großen Teller mit ein paar weißen, sauberen Eiern. Sie können darüber hinaus natürlich auch noch bunte Osterdeko basteln, aber mit diesen paar Handgriffen haben Sie sofort ein cleanes, schönes Ostergesteck gezaubert.

Die Palmzweige, in Bayern und Österreich auch Weidenkätzchen genannt, gehören traditionell zu Ostern dazu, werden Sie doch beim Umzug am Palmsonntag (der letzte Sonntag der Fastenzeit und damit der letzte Sonntag vor Ostern) verwendet.

Osterdeko basteln in bunten und dezenten Farben

Vase für die Osterdeko basteln

Neben dem traditionellen Bemalen der Ostereier und dem Basteln der Osterhasen, können Sie auch etwas ausgefallenere Deko für Ihren Ostertisch anfertigen. Gestalten Sie doch kleine Ostervasen aus Eierschalen! Wie? Ganz einfach! Sie nehmen ein Ei und pusten dieses entweder aus oder schlagen es wie gewöhnlich auf. Beim Aufschlagen des Eis sollten Sie darauf achten, dass die zwei Hälften nicht zu Bruch gehen. Wenn Sie das Ei ausgepustet habe, können Sie es entweder vorsichtig in der Mitte teilen oder nur etwa das obere Drittel des Eis entfernen. Nehmen Sie nun ein kleines Stück Karton oder Holz und legen etwas Moos darauf. Auf das Moos werden dann die Eierschalhälften geklebt und mit Wasser befüllt. Anschließend können Sie einfach kleine Blümchen in die Schalen stellen und fertig sind Ihre Ostervasen!

Lassen Sie sich bei Westwing inspirieren, und entdecken Sie, wieviel Spaß es machen kann, beim Osterdeko basteln schon vor Ostern Farbe und Leben in Ihre Wohnung zu bringen. Westwing wünscht „Frohe Ostern“!

Alles zum Osterdeko basteln online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales