Ordnerregale

Ordnerregale

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingOrdnerregale-Guide

In einem Büro fällt fast immer eine Menge an Papierkram an. Um Ordnung in das Chaos zu bringen, werden Ordner benötigt. Und sind dann irgendwann jede Menge Ordner gefüllt, wo lässt man die am besten? Genau!: im Ordnerregal. Diese Regale bieten meist ein optimales System zum Aufbewahren. Vor allem, wenn Sie in einem Berufsfeld arbeiten, bei dem zwangsläufig viele Ordner anfallen, wie beispielsweise in einer Anwaltskanzlei können Sie von diesem einfachen Möbelstück profitieren.

Sie sind bereits auf der Suche nach einem Ordnerregal oder anderen Möbeln für Ihr Büro? Kommen Sie jetzt zu Westwing. In Deutschlands erstem exklusivem Shopping-Club für Möbel warten wir mit vielen tollen Angeboten und Rabatten auf Sie. Wir haben eine täglich wechselnde Auswahl an Möbeln und Einrichtungsaccessoires und halten viele aktuelle News zu Stilthemen für Sie bereit. Schauen Sie mal auf unserer Seite oder in unserem Westwing-Magazin vorbei, es wird sich auf jeden Fall lohnen.

Ordnerregal-Systeme

Das Ordnerregal wird heutzutage in vielen Berufszweigen benötigt, um Akten optimal abzulegen und zu sortieren. Die gängigsten Ordnerregal-Systeme wollen wir Ihnen im Folgenden einmal vorstellen:

  • Steckregal: Dieses Regal ist sehr schnell aufgebaut, verfügt über eine hohe Tragfähigkeit und Aufnahmekapazität von Ordnern.
  • Wandregal: Wenn Sie über wenig Platz verfügen, bietet sich dieses Regal als Lösung an. Sie schaffen viel Platz und verschwenden dabei nicht unnötig Raum.
  • Ordnerdrehsäule: Dieses Aktenregal sorgt für optimale Unterbringung und erleichterte Wiederfindung der Ordner.
  • Doppelregal: Bei diesem Regal werden die Ordner in zwei Reihen aufgestellt. Dies bietet sich für besonders große Mengen an.

Die Ordnerregal-Systeme sind in verschiedenen Designs und Materialien erhältlich. Ein Steckregal besteht meist aus Metall und ist schnell aufgebaut. Ein Wandregal aus Buchenholz ist dazu noch schön anzusehen. In jedem Fall aber sorgt das Ordnerregal wieder für mehr Aufgeräumtheit in Ihrem Büro.

Ordnerregal-Do it yourself

Wenn Sie nur eine beispielsweise geringe Menge an Ordnern unterbringen müssen, bietet es sich an, das Ordnerregal-System selbst zu entwerfen. Besorgen Sie sich verschiedene kleine Schränke, die Sie nach Belieben zusammensetzen. So können Sie die Schränke wie eine Wolke an der Wand anordnen. Das sieht vor allem mit weißen Ordnerregal-Schränken schön aus. Achten Sie aber bei der Beschaffung darauf, dass Sie nicht zu große oder kleine Modelle für Ihre Ordner wählen. So vermeiden Sie unnötiges Platz verschwenden. Auch eine Treppenform n sorgt für ein schickes Design der Ordnerregale. Besonders ausgefallen wird es, wenn Sie Schränke in verschiedenen Farben benutzen. Trauen Sie sich ruhig einmal kreativ zu sein!

Ordnerregal im Büro

Ein Ordnerregal oder auch ein Aktenregal haben ihren Stammplatz im heimischen Büro. Denn alle wichtigen Unterlagen, Versicherungsdokumente und Verträge sollen natürlich gut sortiert und sicher aufgehoben werden. Sehr elegant wirken Ordnerregale aus Metall oder Edelstahl. Sie geben dem Raum einen professionellen und strukturierten Look. Gerade in Kombination mit Ledermöbeln und einem Schreibtisch in Weiß oder Schwarz kann man hier eine sehr moderne Arbeitsecke schaffen.

Etwas gemütlicher wirkt dagegen ein Ordnerregal aus Holz gefertigt. Das natürliche Material strahlt mehr Ruhe und Gelassenheit aus und macht den Raum gleich viel gemütlicher. Vor allem wenn man in dem Büro daheim sehr viel Zeit verbringt und arbeitet, sind Regale aus Holz oftmals die angenehmere Variante. Für alle Retro-Fans gibt es auch alte Ordnerregale und Schränke, welche dem Raum ein Fair von längst vergangenen Zeiten verleihen. Doch Holz kann durch die Kombination von Elementen in Weiß und Braun auch sehr modern und dennoch bodenständig wirken.

Ordnerregal im Kinderzimmer

Gerade wenn die Kinder auf die weiterführende Schule wechseln, wird das traditionelle Schulheft oft durch eine Blätterstruktur im Ordner abgelöst. Da muss man natürlich durch ein zusätzliches Regal Platz schaffen, um diese auch ordentlich verstauen zu können. In knalligen Farbvarianten kann man mit Ordnerregalen in Kinderzimmern schöne farbige Akzente setzten. Doch auch der bunte Ordnerrücken kann auf einem Holzregal super zur Geltung gebracht werden. Farben und Bilder auf den Ordnern sind bei Jugendlichen sehr beliebt. Auch im eigenen Zimmer kann man diese selbst gestalteten Ordner auf einem Ordnerregal perfekt präsentieren.

Schaffen Sie mit einem Ordnerregal von Westwing eine ordentliche und angenehme Arbeitsatmosphäre und verstauen Sie Ordner und Akten stilvoll im eigens dazu angedachtem Regal!

Kommende Sales