Naturholzmöbel

Naturholzmöbel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingNaturholzmöbel-Guide

Zurück zur Natur – natürlich wohnen, dahin geht der Trend. Viele setzen heutzutage nicht mehr auf Kunststoff oder Metall, um das eigene zu Hause und die Wohnräume modern und dekorativ einzurichten. Es geht wieder in Richtung Natürlichkeit und Naturbelassen. Doch wer nun denkt, dass die Naturholzmöbel langweilig oder unmodern daherkommen, der irrt.

Naturholzmöbel: Individuell und wandlungsfähig

Leben wie aus einem Katalog? Nein: Naturholzmöbel haben viele gute Eigenschaften, sie sind sehr vielseitig und wandlungsfähig – so können diese wundervollen Möbel entweder modern und trendig erscheinen, rustikal oder auch sehr elegant und klassisch. Es kommt immer darauf an, wie die Möbel verarbeitet wurden und natürlich, welches Design man bevorzugt.

Neben dieser Vielseitigkeit und Wandlungsfähig besitzen Naturholzmöbel aber auch die Eigenschaft der Unverwechselbarkeit – sie wirken stark, standhaft, aber dennoch bringen sie eine natürliche Leichtigkeit in die Wohnräume. Herrlich!

Naturholz: Für welche Wohnstile geeignet?

Naturholzmöbel sind aus Massivholz. Rückwände und Schubladenböden müssen dabei nicht aus dem massiven Holz sein. Ohne chemische Behandlung und ohne Öle finden diese Möbel mit der wunderbaren natürlichen Ausstrahlung Platz in unseren vier Wänden. Für welche Stile sind Naturholzmöbel geeignet?

  • Landhaus-Charme: Beim Landhausstil hat man meist eine Mischung aus modernen Elementen, die aber mit einem Hauch rustikalem Chic kombiniert werden. Hierfür eignen sich Naturholzmöbel ideal, um einen ländlichen Touch zu integrieren.
  • Country-Chic: Der Country-Stil lebt von viel Holz und warmen Farben. In Kombination mit weißen Farben erhalten Sie eine sehr angenehme und bezaubernde Raumatmosphäre.
  • Kolonial/Afrika-Flair: Es gibt nicht nur helle Naturholzmöbel. Dunkelbraune bis braunschwarze Holzarten eignen sich bestens, um den Kolonialstil oder ein Afrika-Raumgefühl zu gestalten. Diese beiden Stile sind geprägt von dunklen Holzmöbeln.

Mit einem Schritt Richtung Naturholzmöbel machen Sie gleichzeitig auch einen Schritt in Richtung gesünderes und nachhaltigeres Leben. Und dabei können Sie noch stilvoll und natürlich eine wunderschöne Wohnwelt kreieren.

Natürlich wohnen mit Naturholzmöbeln

Aus der Natur, ohne Chemie, so sind Naturholzmöbel. Naturholzmöbel bestehen aus ganz natürlichem und massivem Holz, welches so naturbelassen verarbeitet wurde, wie es auch gewachsen ist. Holzteile wie Spanplatten, bei denen das Holz in Form gepresst wird, haben in einer Einrichtung, die aus Natur-Massivholzmöbeln besteht, nichts verloren.

Naturholzmöbel sind warme Begleiter in unserer Wohnung und können als Esstisch, Couchtisch und Stühle im Wohnzimmer stehen, als Massivholz-Bett, Schreibtisch oder Hocker im Schlafzimmer oder als Tisch mit Eckbank in der Küche.

Doch es muss nicht gleich die gesamte Einrichtung mit Möbeln aus Massivholz eingerichtet sein. Fangen Sie klein an und entscheiden Sie sich peu a peu für Massivholzmöbel, die den Weg in Ihr Wohnzimmer finden.

Eigenschaften der Naturholzmöbel

Wie im obigen Text schon genannt, wollen wir all die tollen Eigenschaften, die Naturholzmöbel mit sich bringen, hier noch einmal zusammenfassen, damit Sie auf einen Blick sehen, wieso es sich lohnt, sein Wohnzimmer, Schlafzimmer und Co. mit diesen wundervollen Möbeln einzurichten.

  • Natürlichkeit: Schon durch den Namen wird bewusst, um was es sich handelt – Naturholzmöbel, aus der Natur direkt in unser Wohnzimmer. Diese Möbel sind nicht nur natürlich, sie bringen uns die Natur ins Haus und versprühen diesen Hauch Natürlichkeit.
  • Optik und Haptik: Die Optik dieser Möbel spricht für sich, aber wie sich solche Möbel anfühlen, das muss man selbst erlebt haben, selbst erfühlt haben.
  • Wärme: Da Holz ein Naturprodukt ist, vermittelt es eine herrliche Wärme und das Wohnen wird gleich viel gemütlicher und einladender. In dieser abstrahlenden Wärme der Möbel fühlt man sich gleich sehr wohl und willkommen.
  • Zurückhaltung: Holz steht für Natur, Gelassenheit, Zurückhaltung, aber keineswegs für Langeweile. Diese Möbel aus Massivholz drängen sich nicht in den Vordergrund, sie stehen still und zurückhaltend da und nur durch ihre wundervolle und warme Wirkung machen sie auf sich aufmerksam.
  • Tradition: Naturholzmöbel vermitteln uns auf gewisse Art und Weise eine Tradition. Gegen die Wegwerfgesellschaft und für bleibende Traditionen und nachhaltigen Konsum. Genau dafür stehen diese Möbel.

Dank der hohen Qualität, der Langlebigkeit und der einfachen Pflege lieben wir diese Holzmöbel und können uns keine andere Einrichtung vorstellen, die natürlicher und zeitloser ist.

Naturholzmöbel online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales