Nachttischleuchten

Nachttischleuchten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingNachttischleuchten-Guide

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Die Beleuchtung spielt in diesem Raum eine große Rolle, denn gemütliches Licht fördert die Erholung. Damit kann man den Tag sowohl besser beginnen als auch angenehmer beenden. Es gibt Nachttischleuchten, welche für ein schummriges und indirektes Licht sorgen, aber auch Modelle, die hell genug sind, um als Leseleuchte fungieren zu können. Manche eignen sich aber auch für beides, sodass Ihre Nachttischleuchte stets das richtige Licht abgibt.

Westwing liebt schöne Nachttischleuchten. Die Wirkung, die sie auf das Schlafzimmer haben, sollte nicht unterschätzt werden. Insbesondere wenn die gleiche Nachttischleuchte auf beiden Seiten des Bettes steht, kann das einen sehr harmonischen Einfluss auf die Schlafzimmereinrichtung haben, das Bett mit warmem Licht einrahmen und es mit dem Rest des Raumes verbinden. In unseren täglich neuen Themen-Sales haben wir immer wieder tolle Nachttischleuchten, die das Schlafzimmer in einer ruhigen und romantischen Atmosphäre erstrahlen lassen!

Betten

Was muss die Nachttischleuchte können?

Nachttischleuchten dienen zur Zierde und als Quelle von Licht im Schlafzimmer: Die Lampen müssen dazu nicht nur gut aussehen, sondern auch gemütliches Licht spenden, welches ausreichend hell sein muss, um damit gut lesen zu können. Es gibt viele Nachttischleuchten, die mit unterschiedlichen Leuchtmitteln ausgestattet sind. Abhängig von der Lichtquelle leuchten die Nachttischleuchten mit unterschiedlicher Helligkeit. Die eine Lampe dient so eher zum Schaffen einer gemütlichen Atmosphäre, während die andere Nachttischleuchte zum Lesen geeignet ist.

Nachttischleuchten mit Dimmer

Eine wundervolle und sehr nützliche Funktion bei einigen Nachttischleuchten ist der Dimmschalter. Damit kann die Helligkeit einer Lampe flexibel und kontinuierlich geregelt werden. Möchte man nachts im Bett ein wenig lesen, stellt man die Nachttischleuchte auf maximale Helligkeit. Mit Hilfe dieses hellen und kräftigen Licht kann man ideal Bücher oder Zeitschriften lesen. Soll hingegen nur eine gemütliche und romantische Atmosphäre erzeugt werden, dimmt man das Licht per Regler, bis die gewünschte Helligkeit erreicht ist. Nicht alle möchten schon morgens von gleißendem Licht begrüßt werden, sobald sie das Licht anschalten. Auch hier ist der Dimmer wunderbar geeignet, da man damit seine müden Augen langsam an immer heller werdendes Licht gewöhnen kann.

Lampenschirme für die Nachttischleuchten

NachttischleuchtenMan unterscheidet bei Nachttischleuchten zwischen zwei unterschiedlichen Arten von Schirmen: dem klassischen, zylindrischen Lampenschirm und der geschlossenen Schirmleuchte. Wenn Sie die Nachttischleuchten nicht zwingend zum abendlichen Lesen verwenden und ein eher gemütliches Licht bevorzugen, ist es von Vorteil, eine Leuchte mit Lampenschirm zu wählen – dieser Schirm dämpft den Lichtschein sanft und sorgt dafür, dass das Leuchtmittel Sie keinesfalls blendet. Denn das Licht wird bei diesen Nachttischleuchten nur nach oben und nach unten abgestrahlt.

Auch geschlossene Schirmleuchten zielen eher auf die Wohnlichkeit im Schlafzimmer ab. Hier kann das Licht nur nach unten und auch nur in einem kleinen Radius entweichen. Da der übrige Raum kaum Lichtstrahlen abbekommt und der Schein dieser Lampe auch eher gedämpft und klein ist, ist diese Leuchte mit einem geschlossenen Lampenschirm eher weniger zum Lesen geeignet.

Gibt es Alternativen zu Nachttischleuchten?

Wenn man einen hübschen Nachttisch hat, führt nichts an passenden Nachttischleuchten vorbei! Aber was soll man machen, wenn man keine Nachtkonsole neben dem Bett stehen hat? Auch hier gibt es wundervolle Lösungen. Stellen Sie sich eine dezente Stehleuchte neben Ihr Bett, diese nimmt nicht zu viel Raum ein, spendet aber ein akzentuiertes und angenehmes Licht. Wenn Sie ein großes und eher minimalistisch eingerichtetes Schlafzimmer haben, dann sieht eine ausladende Bogenlampe hier auch fabelhaft aus! Diese Bogenleuchte kann ruhig an einer Seite des Bettes stehen und zur anderen Seite hinüberragen. Diese Möglichkeit der Ausleuchtung sieht sehr modern aus!

Haben Sie schon einmal über Wandleuchten anstelle von Nachttischleuchten nachgedacht? Eine gute Idee! Mittlerweile gibt es vielfältige Designs kleiner Wandstrahler, die auch optimal als Bettbeleuchtung einsetzbar sind. Oft kommen sie über einem Bett noch besser zu Geltung als eine Nachttischleuchte neben dem Bett.
Buntes-Schlafzimmer

Besondere Nachttischleuchten für Morgenmuffel

Sollten Sie auch zu all den Menschen gehören, die morgens eher schlecht aus dem Bett kommen, gibt es ganz besondere Design-Nachttischleuchten mit LED-Beleuchtung, die auch den größten Morgenmuffel aus dem Bett kommen lassen. Wie das geht? Ganz einfach: die LED-Tischleuchte, die es in unterschiedlichen, schönen Designs gibt, simuliert das langsam aufkommende Tageslicht und lässt Sie damit ganz entspannt aufwachen.

Der Hintergrund dieser innovativen LED-Nachttischlampe liegt darin, dass alles erwacht, wenn die Sonne aufgeht. Da wir heute allerdings meist vor Sonnenaufgang aufstehen müssen, um rechtzeitig an der Arbeit einzutreffen oder die Kinder zu Schule und Kindergarten zu bringen, beginnt unser Alltag meist, bevor die Sonne am Himmel steht. Durch die von der Natur inspirierten Nachtischleuchten wird der natürliche Sonnenaufgang simuliert und es fällt uns leichter, aufzustehen. Wir starten gut gelaunt in den Tag und sind voller Energie.

In der Praxis bedeutet dies, dass sie Ihre Nachttischleuchte so programmieren, dass sie sich circa eine halbe Stunde vor Ertönen der eingebauten Weckerfunktion einschaltet und langsam immer heller wird. Damit wird die aufgehende Sonne simuliert und der Körper wird sanft vom Schlaf- in den Wachzustand geholt. Und das ganz ohne schreckhaftes Erwachen vom schrillen Klingeln des Weckers!

Nachttischleuchten als Design-Element in Ihrem Schlafzimmer

Nachttischlampen und Tischleuchten sind in vielen verschiedenen Designs, Formen und Farben erhältlich. Zum einen spenden sie wundervolles Licht und haben somit eine tragende Rolle bei der Kreation einer einzigartigen Atmosphäre des Raumes, zum anderen wirken sie selbst durch die einzigartigen Designs als wunderschönes Deko-Objekt und Eyecatcher im Schlafzimmer.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Nachttischlampe die aus einem schlicht-gehaltenen Lampenschirm aus weißem Baumwollstoff und einem Lampenfuß aus Treibholz besteht? Oder doch der große, edle Metall-Fuß mit einem Lampenschirm in Übergröße? Ganz egal, welches Design Ihr persönlicher Favorit ist – bei Westwing finden Sie etwas für jeden Einrichtungsstil und werden schon bald Ihr neues Lieblingsstück für das heimische Schlafzimmer gefunden habe – lassen Sie sich inspirieren!

Trends: auch für Nachttischleuchten

Wie für viele Design-Artikel gibt es auch bei Tischleuchten immer wieder angesagte Trends. Aktuell ist Kupfer der letzte Schrei. Was für Bilderrahmen, Obstschalen und Schmuck funktioniert, kann bei einer Nachttischleuchte nicht verkehrt sein. Das trendige Metall wirkt wärmer als Silber und zugänglicher als Gold: Es ist der wahre Allrounder der Metalle. Eine Nachttischleuchte mit einem Element aus Kupfer wertet Ihren Schlafbereich mit Sicherheit gleich um ein Vielfaches auf.

Stöbern Sie sich durch die große Auswahl und entdecken Sie ihr Lieblingsdesign!

Nachttischleuchten online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales