Wir Menschen sind einzigartige Individuen. Jeder denkt und fühlt auf seine ganz persönliche Weise. Daher besitzt auch jeder von uns einen ganz persönlichen Geschmack. Aufgrund der zahlreichen verschiedenen Vorlieben und Leidenschaften, entstehen auch so viele verschiedene und tolle Wohnstile. Damit auch Sie Ihre individuelle Persönlichkeit ausleben können, gibt es wundervolle Möbel für jeden Einrichtungsstil. Die Kategorisierung in Wohnstile hilft Ihnen dabei, leichter die Einrichtungsgegenstände zu finden, die Ihnen gefallen und die Sie nie wieder hergeben wollen!
Content 2
Wir bei Westwing haben es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen dabei zu helfen, alles für ein schönes Zuhause zu finden. Daher wollen wir Ihnen Wohnaccessoires und Möbel für jeden Einrichtungsstil zeigen. So ist für jeden etwas dabei: Modern, skandinavisch, asiatisch, klassisch, maritim – und die Stilpalette geht noch weiter! Dabei wissen wir, dass nicht nur Möbel einen Style prägen. Decken, Kissen, Bettwäsche, Wanddeko und vieles mehr geben Ihrem persönlichen Wohnstil den letzten Schliff. Lassen Sie sich von unseren charmanten Wohnideen inspirieren und entdecken Sie Ihren Lieblingsstil!

Boho-Charme: Pure Lebensfreude

Wer es bunt und dynamisch mag, ist mit dem Boho-Stil gut bedient. Boho-Möbel bestehen aus einem Mix aus Hippie, Orient und Ethno. Der Boho-Stil lebt hauptsächlich von wundervollen Accessoires. Batikverläufe auf Decken und Kissen setzen heitere und stimmungsvolle Akzente. Zu den bunten Farben passen hervorragend die Materialien Holz und Metall. Das orientalische Flair kommt mit kunstvollen Lampen, Tablets und Schalen wie aus 1001 Nacht. Luxuriöse Stoffe wie Samt und Organza können beim Boho-Stil die Fenster wirkungsvoll rahmen. Orientalische Möbel besitzen einen Farbreichtum, der von Gelb über Rot bis hin zu Orange reicht. Mixen Sie darauf los!

Feminine und romantische Möbel: der Shabby Chic

Möbel im Shabby Chic sind vieles, aber eines sicher nicht: nämlich schäbig. Das Charakteristische an solchen Möbeln sind zwar die künstlichen oder mit der Zeit natürlich entstandenen Gebrauchsspuren, jedoch wird so in Verbindung mit den klassischen und femininen Einrichtungsgegenständen ein harmonischer Charme geschaffen. Vor allem Vintage-Möbel sind die ideale Basis für diesen romantischen Wohnstil, da sie authentische Nutzungsmerkmale besitzen. Für den Shabby Chic eignen sich helle nahezu weiße Hölzer mit oder ohne Verschnörkelungen. Aber auch Flieder, Rosé, Creme und pastellige Töne setzen angenehme Farbtupfer bei Möbeln und Dekoration.

Koloniales Flair in den eigenen vier Wänden

Wer kennt Sie nicht: Christoph Kolumbus und Marco Polo. Der Kolonial-Stil ist eine Hommage an die Zeiten der Kolonien, der Seefahrer und der Entdeckung verschiedener Erdteile. Möbel aus dunklem und schwerem Holz wie Nussbaum oder Mahagoni sind die ideale Basis für ein koloniales Zuhause. Sie setzen besonders elegante und intensive Akzente. Da bereits die Möbel dunkel sind, dürfen die Accessoires aus hellen Naturmaterialien wie Rattan, Leder oder Bambus bestehen. Und dabei können es ruhig exotische Objekte aus aller Welt sein. Zum Beispiel können Elemente des asiatischen oder afrikanischen Wohnstils einfließen, denn wie die Seefahrer damals Souvenirs aus aller Welt nach Hause brachten, können wir heute – in Anlehnung daran – einen bezaubernden Kolonialstil kreieren.

Diese Sales starten heute

Kommende Sales