Menükarte Hochzeit

Menükarte Hochzeit

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMenükarte Hochzeit-Guide

Sie planen ein schönes Hochzeitsdinner mit aufwändigem Menü? Dann sollten Sie das zeigen! Mit einer Menükarte (Hochzeit) verbreiten Sie echte Vorfreude, denn Ihre Gäste können entdecken, was im Laufe des Festmahls alles auf den Tellern präsentiert wird. Hübsch in Szene gesetzt, wird eine Menükarte zum optischen Highlight – Menükarten sind eine prima Ergänzung für jede Tischdekoration, die Ihre Gäste garantiert zu schätzen wissen.

Wir von Westwing lieben gutes Essen und jeden schön präsentierten Tisch – Servietten, Serviettenringe, edle Gläser, schicke Teller, Menükarte Hochzeit, funkelndes Besteck, Tischkarten: Es darf bei einer Feier – einer Hochzeit zum Beispiel – an nichts fehlen. Und damit Sie Ihre Festtafel auch so wundervoll dekorieren können, stellen wir exklusiv für Sie immer wieder aufs Neue attraktive Themen-Sales zusammen – alle Produkte werden natürlich von unseren Stil-Experten ausgewählt, damit Sie ein stilvolles Ambiente für Ihren großen Tag schaffen können. Entdecken Sie exklusive Rabatte bis zu 70% und lassen Sie sich von unserer einzigartigen Produktauswahl inspirieren!

Menükarte Hochzeit: Passend zu jedem Stil

Auf keiner Feier darf sie fehlen, Taufe, Geburtstag, vor allem nicht auf einer Hochzeit – die Menükarte Hochzeit. Wenn Sie Ihre Hochzeit in einem bestimmten Stil feiern, können Sie die Menükarten, Einladungskarten und Hochzeitskarten wunderbar dem Stil anpassen. Mögliche Stile für Ihre Menükarte (Hochzeit):

  • Glamour: Wie der Name diese Stils schon verrät, ist prunkvoll ein Muss. Gold- oder Silberelemente auf der Menükarte sind hier eine schönes Design.
  • Girly: Florale Elemente und Rosa müssen sich im Girly-Look auf jeden Fall wiederfinden. Eine schöne Kalligraphie-Schrift passt außerdem bestens für die Beschriftung der Menükarte.
  • Klassisch: Eine schlichte, weiße Menükarte ist nicht zu unterschätzen. Hier steht das köstlich klingende Essen im Fokus, das einfach für sich spricht.

Es gibt neben der Hochzeit noch viele weitere Anlässe, für die der Einsatz einer Menükarte in Frage käme – meistens gilt jedoch: Gestalten Sie ruhig alles so, dass es Ihnen gefällt – egal ob Geburtstag, Dinner, Hochzeit, Taufe oder Jubiläum.

Menükarte Hochzeit

Wenn das Thema Ihrer Menükarte Hochzeit lautet, kann die Tafeldekoration und die Karte besonders festlich werden. Die Hochzeit ist ein großes und freudiges Ereignis, an dem zwei Menschen sich das Ja-Wort geben. Die Menükarte kann sowohl schlicht als auch sehr pompös werden. Damit kann auch die Vorliebe und der persönliche Geschmack der Eheleute auf Papier gebracht werden. Mit lustigen Rezeptangaben wie eine Tasse Liebe oder eine Prise Kitsch setzen Sie humorvolle Akzente. Wenn Sie die Menükarte Hochzeit gestalten, sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Zudem haben die Gäste mit der Menükarte sofort alles im Blick, worauf Sie sich freuen dürfen. Weiterhin kann diese Tischkarte für mehr genutzt werden als für die Präsentation der geplanten Speisen. Auch der Programmablauf kann mit dem Menü aufgelistet werden. Das hat den Vorteil, dass die Gäste wissen, zu welchem Zeitpunkt gegessen, getanzt, gespielt oder aufmerksam einer Rede gelauscht werden darf. Das Wichtigste bei der Gestaltung der Menükarte Hochzeit ist es, dass es denjenigen gefällt, die heiraten werden.

Motive für die Menükarte von Hochzeiten

Romantische Motive sind die Klassiker für die Menükarte Hochzeit. Edle Blumen, zwei Herzen und zwei ineinander verschlungene Ringe sind altbewährte Abbildungen auf Karten. Gerade für eine traditionelle Hochzeit sind diese Motive ein Muss. Aber auch hier sollten Sie sich nicht auf eine Bahn lenken lassen. Überlegen Sie sich, was für eine Hochzeit Sie feiern wollen. Und wählen Sie dazu passend die Farben und Muster für Ihre Menükarte aus.

Ebenso kann die Menükarte (Hochzeit) als kleiner Gag einer ansonsten klassisch-traditionellen Hochzeit dienen. Lustige Steckbriefe der Eheleute oder eine Anekdote aus dem Leben der beiden Eheleute finden hier einen angemessenen Platz. Etwas romantischer ist es, wenn Sie die Geschichte des Kennenlernens auf das Papier bringen. Sie sehen selbst: Eine Menükarte – Hochzeit oder nicht – muss nicht nur eine edle Ansage der Gerichte sein.

Menükarte für die Hochzeit selbst gestalten

Wie viel Mühe Sie sich mit der Auswahl des Festessens gemacht haben, erkennen Ihre Gäste vermutlich bereits daran, dass es köstlich schmeckt. Aber damit alle auch Bescheid wissen, worauf sie sich noch freuen können, brauchen Sie eine Menükarte (Hochzeit) – denn niedergeschrieben, am besten von Hand, hört sich alles gleich viel besser an. Eine selbst gestaltete Menükarte, handgeschrieben, ist eine wundervolle Aufmerksamkeit für Ihre Gäste – insbesondere, wenn Sie die Menükarte den Einladungskarten beilegen, können sich Ihre Gäste vermutlich vor Vorfreude auf Ihre Hochzeit und das Festessen kaum halten.

Der Phantasie beim Gestalten einer Menükarte (Hochzeit), Einladungskarten und Co. sind keine Grenzen gesetzt. Stöbern Sie nach schönen Tischdekorationen für Ihre Traumhochzeit auf unseren Ratgeber-Seiten und lassen Sie sich inspirieren!

Menükarte Hochzeit online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales