Matratzenbezug

Matratzenbezug

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMatratzenbezug-Guide

Ein gutes Bett besteht nicht nur aus einem schönen Rahmen mit tollem Kopfteil, auch Lattenrost und Matratze verdienen ein wenig Aufmerksamkeit. Sie bestimmen letztlich, wie bequem oder unbequem wir schlafen. Die Prinzessin auf der Erbse lag diesbezüglich ganz richtig. Matratzenbezüge sorgen dafür, dass die Matratze uns lange erhalten bleibt und erhöhen den Schlafkomfort, indem sie die Matratze zusätzlich polstern und eine kuschelige Unterlage für das Bettlaken bereitstellen. Über einen neuen Matratzenbezug nachzudenken, lohnt sich allemal.

Mit den schönen und komfortablen Schlafzimmerideen im Westwing Magazin ist der Schritt zum neuen Schlaferlebnis nicht mehr weit. Eine neue Bettwäsche oder auch ein neues Wohnaccessoire im Schlafzimmer verleihen dem ganzen Raum einen ganz neuen Look und eine neue Atmosphäre. Auch wenn ein Matratzenbezug nicht auf den ersten Blick sichtbar ist, sorgt er doch für ein ganz neues Gefühl. Traumhafte Schlafzimmermöbel für einen erholsamen Schlaf gibt es immer wieder in den täglich neuen Themen-Sales.

Der passende Matratzenbezug schützt vor Schweiß und kalten Füßen

Für einen erholsamen Schlaf sind Temperatur und Feuchtigkeit zwei sehr entscheidende Kriterien. Niemand will morgens verschwitzt oder halb erfroren aufwachen. Wenn auch der Wechsel auf dünneres oder dickeres Bettzeug nichts ändert, kann es vielleicht am zu warmen oder zu kalten Matratzenbezug liegen, der ständig nach unten hin Wärme abführt oder in der Matratze zu viel Wärme speichert.

Für einen erholsamen Schlaf trotz Allergie: Matratzenbezüge

Moderne Latexmatratzen oder auch Matratzen aus Kaltschaum sind ohne einen Bezug sehr empfindlich. Damit man wirklich jede Nacht auf der Matratze schlafen kann, benötigen sie einen Bezug. Diese Matratzenbezüge sind oft, aber nicht immer abnehmbar und waschbar. Für den Fall, dass die Außenhülle nicht waschbar ist, kann man sich mit einem zweiten Matratzenbezug behelfen, der dann regelmäßig gereinigt werden kann.

Es gibt aber auch gute Gründe, den bereits vorhandenen Matratzenbezug gegen ein spezielles Modell auszuwechseln. Immer dann, wenn Allergien im Spiel sind, sollten keine Kompromisse gemacht werden! Wer Probleme mit Hausstaub oder Hausstaubmilben hat, kann auf spezielle Matratzenbezüge zurückgreifen, die die kleinen Krabbeltiere nicht durchlassen und gut waschbar sind. Auch Pollenallergiker und können sich nach Sondermodellen umsehen. Mit der passenden Bettwäsche und einer bequemen Matratze im richtigen Matratzenbezug ist guter Schlaf kein Traum mehr!

Der Matratzenbezug passt gut ins Kinderbett

Für Kinder gibt es auch Matratzenbezüge mit einer wasserdichten Unterseite. So geht auch bei den Kleinsten nichts daneben. Und selbst, wenn die Zeit der wasserdichten Matratzenbezüge vorbei ist, sind Matratzenschoner gerade im Kinderzimmer, wo viel getobt wird, immer eine Investition wert.

Wer sich genauere Gedanken über sein Schlafklima macht, sollte den Matratzenbezug auf jeden Fall mit einbeziehen!

Matratzenbezug online kaufen? So funktioniert Westwing:

Matratzenbezug in schönem Design

Der Matratzenbezug ist ein wunderbarer Schutz gegen Verschmutzung, Flüssigkeit sowie Pollen und Milben. Zusammen mit einem Matratzenschoner sind Allergiker hiermit gut geschützt und können speziell für ihre Allergie den passenden Matratzenbezug wählen. Dabei gibt es den Bezug in sämtlichen Größen, damit für alle Matratzen ein optimaler Schutz möglich gemacht wird. Für den guten Schlaf sorgen kuschelige Materialien wie Baumwolle oder Frottee und mit der Bettwäsche zusammen bildet der Matratzenbezug eine wundervolle optische Einheit.

Dabei wird die dekorative Komponente vom Matratzenbezug meist unterschätzt, denn nicht nur die Bettwäsche schmückt das Bett, sondern auch der Bezug trägt hier einen großen Teil bei. Nicht umsonst hat jede Bettwäsche im Haus meist einen genau passenden Bezug und stets auch einen Ersatzbezug, falls der erste Matratzenbezug einmal zu schnell dreckig wird.

Welcher Matratzenbezug passt zu welcher Bettwäsche?

  • Einfarbiger Matratzenbezug: Ganz schlicht und einfarbig wird der Matratzenbezug am häufigsten verwendet. Dabei sind Creme und Weiß ganz hoch im Kurs, diese sind aber auch besonders anfällig für Schmutz. Doch gerade zu knalligen Farben bei der Bettwäsche passen die schlichten Farben wunderbar dazu und auch wilde Muster werden dadurch perfekt geerdet. Doch auch Grau und Braun können als Matratzenbezug zu nahezu jeder Bettwäsche eingesetzt werden und verleihen meist einen sehr edlen Look. Helle und einfache Bettwäsche hingegen kann man auch wunderbar mit farbigen Matratzenbezügen kombinieren.
  • Gemusterter Matratzenbezug: Muster auf dem Matratzenbezug sind für die Meisten eine Neuheit, denn viel zu sehr hat man sich bis jetzt auf die einfarbige Variante vom Bezug fixiert. Doch durch Sterne, Punkte, Blumen oder Streifen kann der Matratzenbezug zum Highlight der Bettdekoration werden. Dazu passen am besten einfache und einfarbige Bettwäschen, aber auch die Wiederaufnahme vom Muster in gleicher oder leicht abgewandelter Form auf der Bettwäsche passt wunderbar zum gemusterten Bettlaken.

Finden Sie wundervolle Heimtextilien bei Westwing, mit denen Ihr Bett in neuem Look überzeugt!

Kommende Sales