Chalet Chic

Chalet Chic – Zur Winterzeit sind gemütliche Tage im warmen Wohnzimmer Balsam für die Seele. Am schönsten natürlich, wenn das Ambiente stimmt – wie in diesen stilvollen Räumen im Chalet-Look.

Chalet Chic

Tradition trifft Klarheit

Reduzierte Farben und viel Holz sorgen in diesem Wohnraum für eine friedliche Atmosphäre. Kerzen anstatt Feuer sind eine unkomplizierte Alternative, um den Kamin zum Lodern zu bringen.

Chalet Chic - Tradition trifft Klarheit

Festmahl

Ein alter Bauerntisch wurde hier mit orangefarbenen Lampenschirmen und edlen Kerzenleuchtern aufgewertet. Die vielen Silber-Accessoires verbreiten festliche Stimmung.

Chalet Chic - Festmahl

Alpen-Romantik

Kiefernzapfen und Zweige bringen die Natur ins Haus. Der kleine Melkschemel und das Kissen aus Filz verleihen Berghütten-Charme.

Chalet Chic - Alpen Romantik

Kuschelig

Dieses Kaminzimmer punktet mit zartem Beige, kleinen Farbklecksen in Orange und modernem Mobiliar. Durch viel Holz und große Sitzkissen am Boden wird es so richtig gemütlich.

Chalet Chic - Ein Traum in Beige

Traumhaft

Ein Blick wie gemalt! Aber auch wenn man kein atemberaubendes Panorama vor der Haustür hat: Kleine Laternen auf der Fensterbank und weiche Fellkissen schenken jedem Raum einen Hauch Chalet-Charme!

Chalet Chic - Traumhaft

Alpine Accessoires für Zuhause

Egal, ob Sie urban oder ländlich leben – mit Accessoires im Alpen-Look wird jedes Heim zur gemütlichen Berghütte. Besonders wichtig: rustikale Texturen. Strick, verschiedene Arten von Filz oder auch Felle erzeugen sofort den gewünschten Effekt. Auch kleine Elemente aus geschnitztem Holz oder eine traditionelle Kuhglocke als Eyecatcher schenken Behaglichkeit.

“Chalet Chic – der gemütlichste Wohntrend des Winters!
Delia Fischer, Gründerin von Westwing

Fotos: living4media/Scata(2)/Claessens(2)/Rizzi/House&Leisure

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App