Die 8 Interior-Must-haves für den Herbst

Die warmen Sommertage werden kürzer und es wird Zeit, die Herbstkleidung aus dem Schrank zu kramen. Aber auch Ihr Interior braucht ein herbsttaugliches Outfit. Wir verraten Ihnen 8 Interieur-Must-have, die Sie für eine gemütliche Herbstzeit brauchen.

herbst-must-haves-mit-lammfell

1. Herbstliche Farben

Im Herbst ändert sich das Farbschema zu sanften aber anspruchsvollen Farben und im Spätherbst zu ruhige Brauntönen und Beige. Lassen Sie diese Farben in Textilien wie Dekokissen, Vorhänge,  Plaids und an den Wänden wirken.

herbst-must-haves-kollage-mit-vasen-und-kissen
Eine herbstliche, warme Farb-Palette, die an Indian Summer erinnert: Gelb, Violett, Braun, Orange und Grün.

2. Kerzen mit Charakter

Der beste Weg einen Raum zu erleuchten und in wärmer zu gestalten: Kerzen. Wir lieben es, Kerzen in unterschiedlichen Größen und Farben zu kombinieren. So schaffen Sie ein reizvolles Lichtspiel und eine gemütliche Atmosphäre für verregnete Herbsttage. We like!

herbst-must-haves-mit-laternen-und-deko
Ebenfalls total stimmungsvoll: Laternen. Sie können auch am Boden oder auf Balkon und Terrasse platziert werden.

3. Körbe als Deko

Körbe stehen für Ernte und genau das ist ein unverzichtbares Attribut von Herbst. Körbe und Behälter aus Rattan oder Holz verleihen Schlafzimmer, Badezimmer, Balkon und Co. einen Hauch Natur und verströmen sanfte Behaglichkeit.

herbst-must-haves-kollage-mit-koerben
Ein Plus: Körbe eignen sich prima als Stauraum.

4. Saisonale Blumen

Chrysanthemen, Gladiolen, Dahlien und Astern bringen auch im Herbst die Natur in unser Zuhause. Alternative: ein Strauß aus bunten Ahornblättern. Geben Sie einen Zweig Eberesche und ein paar Eicheln dazu – fertig ist das Herbst-Bouquet.

Herbst-blumen
Herbstblumen erfüllen den Raum mit warmen Gelb- und Orange-Tönen

5. Strickware

Was gibt es Schöneres, als sich an kalten Herbsttagen in eine kuschlig weiche Decke einzuwickeln, warmen Tee zu trinken und dem Wind zu lauschen? Eine Wolldecke, ein Strick-Pouf und weiche Kissen – mehr Gemütlichkeit geht nicht.

herbst-must-haves-mit-sessel-und-decke
Unsere Wahl: Decken und Kissen mit hübschen Mustern oder geometrischen Formen.

6. Teppiche

Flauschig weiche Teppiche sehen nicht nur super aus. Sie fühlen sich auch toll an den Füßen an. Lammfelle oder Hochflor-Teppiche sorgen für ein Plus an herbstlicher Behaglichkeit.

herbst-must-haves-kollage-mit-teppichen
Kombinieren Sie unterschiedliche Farben und Muster miteinander und genießen Sie gemütliches Design der Superlative.

7. Warmer Metallglanz

Metall bringt zusätzlich Wärme in Ihr Zuhause. Das Beste: Kupfer und Messingelemente in Form von Lampen, Kerzenhaltern und anderen Deko-Pieces liegen voll im Trend. Ihr warmer Glanz spiegelt das Kerzenlicht wieder und sorgt für moderne Vibes.

herbst-must-haves-kollage-mit-haengelampen-und-vase
Deko-Elemente aus Metall und harmonieren prima mit Deko-Elementen aus Strick.

8. Schaffelle für das Finish

Dieser Trend kommt niemals aus der Mode. Schaf- und Lammfelle machen sich nicht nur am Boden gut. Auf der Couch, auf der Küchenbank, auf dem Terrassenstuhl – wo immer Sie es gemütlich und warm haben möchten, darf ein Fell nicht fehlen.

Fotos: living4media

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline