5 Tipps fürs perfekte Kinderzimmer

Das Geheimnis für das perfekte Kinderzimmer? Dekorieren mit viel Liebe und Leidenschaft. Was Sie sonst noch brauchen? Wir verraten Ihnen die 5 Kinderzimmer Must-haves.

westwing-kinderzimmer-bett-mobile

Sie sind schwanger und schon in großer Vorfreude auf Ihren Sprössling? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt sich Gedanken über die Gestaltung des Kinderzimmers zu machen.

westwing-kinderzimmer-blau
Wenn Sie nicht die typische Mädchenfarbe Rosa oder Jungenfarbe Hellblau wählen möchten, gibt es viele weitere tolle Optionen. Probieren Sie auch sanfte Flieder-, Grau oder Grüntöne.

1. Farben und Licht

Eine sanfte Wandfarbe ist wichtig, um eine ruhige und friedliche Umgebung zu schaffen. Unser Tipp: Die Pantone Trend-Farben 2016 Rosenquarz (sanftes Rosa) und Serenitiy (zartes Hellblau) passen hervorragend in jedes Babyzimmer.

Die richtige Beleuchtung schafft ebenfalls die richtige Atmosphäre. Babies und Kleinkinder brauchen warmes Licht, um sich sicher und ruhig zu fühlen. Entscheiden Sie sich deshalb für Lampen mit einem angenehmen, nicht zu hellem Licht und einer niedrigeren Wattzahl.

westwing-kinderzimmer-bett

2. Der Star im Kinderzimmer: Das Kinderbett

Das Bett ist das wichtigste Möbel im Kinderzimmer. Unser Tipp: Traditionelle Betten aus Holz kommen nicht aus der Mode und passen zu jedem Stil und allen Farben.

Wichtig: Platzieren Sie das Bett möglichst nicht am Fenster oder an Außenwänden. So vermeiden Sie Zugluft, Kälte oder auch starke Sonneneinstrahlung.

Achtung: Entfernen Sie baumelnde Vorhänge und Kabel in der Nähe des Kinderbetts. Das Baby kann daran ziehen oder sich darin verfangen.

westwing-kinderzimmer-deko-bambi
Seien Sie kreativ: Lichtquellen wie Leuchtgirlanden  oder Lampen mit niedlicher Tier-Optik machen das Kinderzimmer besonders.

3. Deko für Kinder

Babies lieben:

  • Mobile und Pompons

Je bunter desto besser! Mit unterschiedlichen Farben und Materialien machen Sie das Kinderbett zum Erlebnis.

  • niedlich Bilder an den Wänden

Gemälde, Fotografien oder Drucke mit süßen Tier-, Feuerwehr oder Prinzessinnen-Motiven sind für Kinder das Höchste.

  • witzige Wandtattoos

Sie sind eine kreative Alternative zu Bildern. Florale Muster, Geschichten oder Landschaften faszinieren Groß und Klein.

westwing-kinderzimmer-kommode
Wählen Sie besser einen speziellen Baumwoll-Teppich fürs Kinderzimmer,der leicht zu reinigen ist.

4. Teppiche fürs Kinderzimmer

Teppiche schaffen eine warme und gemütliche Atmosphäre. Spezielle Teppiche fürs Kinderzimmer sind einfach zu reinigen und haben eine anti-allergene Komponente. Tipp: Ein Teppich dient auch prima als Raumteiler für Spielecke und Schlafraum.

5. Ein Sessel

Unser Tipp, bevor Sie kleine Stühle und andere Möbel für Kinder kaufen: Ein gemütlicher Sessel. Er dient der Mutter als Ort zum Stillen und Ausruhen. Achtung: Vermeiden Sie Zugluft und platzieren Sie ihn nicht in der Nähe von Fenstern und Türen.

Fotos: living4media,SuzAnn Kletzien Design, Hannah Crowell

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App