5 Must-sees in Portugal

Wohin Sie in Ihrem nächsten Urlaub fahren sollen? Portugal! Westwing zeigt Ihnen die 5 besten Must-sees in Portugal. Verliebt in Portugal sind Sie danach garantiert.

westwing-5-must-sees-in-portugal-schloss

Die Heimat von Porto, dem Zeitalter der Entdeckungen, beeindruckender Architektur und der besten Fischgerichte – das ist Portugal, das mysteriöse und scheinbar unentdeckte Land, irgendwo am Rande Europas.

1. Quinta da Regaleira, Sintra

Was Sie erwartet:
Spektakuläre Ausblicke, ein erstaunlicher Park und ein verhülltes Burg-Geheimnis: Das Schloss Quinta da Regaleira liegt an einem der schönsten Orte Portugals, Sintra, und verbindet außergewöhnliche Architektur mit faszinierender Geschichte.

Warum Sie das sehen sollten:
Das neugotische Schloss verkörpert die Ideen und Visionen des Kunstmäzens und Sammlers Monteiro. Als Mitglied der Freimaurerloge, füllte er sein Anwesen mit geheimen Symbolen, die überall zu finden sind. Must-see hier: der in einen Felsen gebaute Initiations-Brunnen. Folgen Sie der Wendeltreppe nach unten. Ihre neun Ebenen repräsentieren die neun Kreise der Hölle.

westwing-5-must-sees-in-portugal-hafen

2. Ribeira, Porto

Was Sie erwartet:
Sie möchten die Atmosphäre Portugals erleben? Dann kosten Sie hier lokale Speisen, besuchen Sie den berühmten Hafen und verlieren Sie sich im Labyrinth der engen Gassen.

Warum Sie das sehen sollten:
Die Gegend Ribeira, im Herzen von Porto, bezaubert mit ihren schmalen Häusern, die eng aneinander stehen und sich vom Hügel bis nach unten zum Flussufer ziehen. Ihre Fassaden, mit ihren bunten und mit traditionellen blauen und weißen Keramik- Fliesen, schaffen einen einzigartigen Ausblick.

westwing-5-must-sees-in-portugal-algarve

3. Die Strände der Algarve

Was Sie erwartet:
Die starken Wellen des Atlantiks sind besonders attraktiv für Surfer. Der Süden Portugals zieht, mit seiner ruhigen See, eher Strandurlauber an und lockt mit goldenen Stränden und atemberaubenden Landschaften.

Warum Sie das sehen sollten:
Die Strände der Algarve erstrecken sich über 200 Kilometer. Die felsige Küstenlandschaft des Atlantiks, goldener Sand und kristallklares Wasser laden zum Entspannen ein. Entdecken Sie, neben schönen Stränden, ausgezeichnete Hotels, Bars und Restaurants mit frischem Fisch und einzigartiger Architektur.

westwing-5-must-sees-in-portugal-turm-von-belem

4. Der Turm von Belem, Lissabon

Was Sie erwartet:
Eine der Sehenswürdigkeiten schlechthin in der Hauptstadt Lissabon: der Turm von Belém – ein echtes Juwel, der direkt am Wassers steht. Ein elegantes Gebäude im typisch portugiesischen Stil, das gotische und manuelische Elemente vereint.

Warum Sie das sehen sollten:
Der Turm wurde im 16. Jahrhundert erbaut, als Portugal eine weltweit führende Seemacht war. Heute steht er für das Zeitalter der Entdeckungen und ist ein Symbol des Landes. Der Turm von Belém ist das Letzte, was Reisende sehen können, wenn sie diesen Ort verlassen.

westwing-5-must-sees-in-portugal-cabo-de-roca

5. Cabo de Roca

Was Sie erwartet
Wellen brechen an den hohen Felsen, der Wind bläst ins Gesicht, das Meer und der endlos blaue Himmel ohne Horizont – hier, an Europas westlichstem Punkt wird deutlich, warum Portugal so viele Entdecker und Reisende aus aller Welt anlockt.

Warum Sie das sehen sollten
Spüren Sie die unglaubliche Distanz, die Europa von dieser Welt trennt. Eine weitere Attraktion des Kap Roca: Ein malerischer Leuchtturm, der die Atmosphäre dieses Platzes harmonisch abschließt. In den Cafés und Shops finden Sie Souvenirs, als Erinnerung an den westlichsten Punkt Europas.

Fotos: shutterstock

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline