Trend: Natur im Interior

Interior, das Naturmaterialien aufgreift und es zum Stilmittel macht, liegt im Trend. Der bekannte niederländische Fernsehmoderator Michiel de Zeeuw hilft in seiner Show „Welcome Home“ Familien ihr Zuhause neu zu gestalten. Wie der Natur-Trend funktioniert, erklärt er hier.

Michiel de Zeeuw Back to Nature

Trend: Natur im Interior

Michiel selbst liebt Farben wie Blau und Grau, kombiniert gern Schlichtes mit Robustem. Der Trend Back to Nature passt sich also sehr gut seinen persönlichen Vorlieben an. Er sieht das Einrichten mit Holz und anderen Naturmaterialien nicht nur als Trend, sondern vielmehr als eine nachhaltige Wirtschaftsweise.

MDZ-4

Michiel de Zeeuws Tipps

  • Beistelltische sind echte Multitasker: seitlich neben dem Sofa platziert, wirken sie wie zusätzliche Sitzplätze und dienen als Podium für besondere Accessoires wie Vasen, Coffeetablebooks oder Duftkerzen.
  • Altholz ist immer eine gute Idee! Entscheiden Sie sich für Altholz an der Wand ­– so erreichen sie ein natürliches Ambiente im Handumdrehen.
  • Ebenso wirken Tapeten mit einem Faser- oder Bambusdruck, sie bringen die Natur direkt zu Ihnen nach Hause!
  • Must-Have: Wenn Sie an natürliche Elemente denken, was kommt Ihnen zuerst in den Sinn? Genau, ein Korbstuhl – er verbindet alle Elemente des Natural Looks.
Back to Nature natürliche Materialen

„Ich denke, der Trend ist erkennbar und vertraut – das sind beides sehr wichtige Emotionen im Interior.“

Michiel selbst arrangiert gern natürliche Materialien in seinen Interiorprojekten. „Ich würde diesen Stil frei nach dem Motto „Nehmen Sie alles von draußen und stellen Sie es nach drinnen!“ beschreiben. Eine Mischung aus verschiedenen Produkten, die natürlich wirken ­– schöne und beruhigende Formen und Farben, die an die Reinheit der Natur erinnern. Um das stimmig wirken zu lassen, brauchen Sie eine ausgewogene Kombi von verschiedenen Elementen.“

Back to Nature Holz

Wer den Look nachstylen will, geht am besten nach folgendem Credo vor: Verbinden Sie Ihren Geschmack mit Elementen des Back to Nature-Styles, um in Ihr Zuhause einen von der Natur inspirierten Look zu zaubern. Wählen Sie einen grundlegenden Stil, den Sie mit natürlichen Elementen verändern und weiterentwickeln können. So können Sie fast nichts falsch machen!

Natur-Feeling: Interior Must Haves

Michiel de Zeeuws Favouriten
  1. Glamour meets Rustic: rustikale Elemente wie der Lampenfuß mit Holzeinlagen wirken trotzdem elegant!
  2. Runde Spiegel sind wieder da: an einem Seil aufgehängt, runden sie einen natürlich-rustikalen Look perfekt ab.
  3. Nachhaltigkeit und Recycling muss nicht langweilig sein: in einer Glasflasche können zum Beispiel Blumen arrangiert werden.
  4. Ein Naturholzhocker kann entweder als Ablagefläche oder Sitzgelegenheit verwendet werden.
  5. Ideal, um kleine Sachen zu verstecken: kleine Döschen in Naturfarben im Regal platzieren.
  6. Auf diesem Tablett können wunderbar kleine Arrangements mit Blumen gezaubert werden, das schafft einen natürlichen Look.
  7. Kissenhüllen in verschiedenen Schattierungen schaffen eine angenehme, natürliche Atmosphäre.

Fotos: Westwing, Text: Sophie Draisma, Übersetzung: Lea Marquardt

Lea Marquardt

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App