Picknick mit Westwing

Was gibt es im Sommer Schöneres als ein spontanes Picknick mit Familie oder Freunden? Ob sorgfältig geplant oder doch ganz spontan – das Westwing Team verrät Ihnen ihre Ideen rund ums Picknicken.

Picknick mit Westwing

Picknick mit Westwing

Unser Westwing Team präsentiert ihre Ideen und Ausflugstipps rund ums Picknicken.

Picknick mit Westwing Magazin

Delia Fischer, Gründerin Westwing Home & Living

„Für Picknicks habe ich selten Zeit, darum liebe ich ein spontanes Picknick im Urlaub. Zuletzt in Santa Monica am Strand mit dem Fahrrad (Bild). Mein Tipp: Nicht zu viel planen, sondern einfach machen! Man braucht nicht das perfekt geplante Menü, lieber einfachere Sachen wie Fruchtspieße oder Nudelsalate mitnehmen.”

Must-Have: “Ein Fahrrad in Pastellfarben mit dem man stilsicher zum Picknick fährt.”

Picknick mit Westwing Magazin

Sebastian Freitag, Style Director Westwing Home & Living Deutschland

“Ich bin ein City-Picknicker! Auch in der Stadt gibt es viele hübsche Plätze zum Picknicken (Königsplatz, Gärtnerplatz in München, Weinbergspark in Berlin oder Stadtpark, Alsterwiese in Hamburg). Ein Picknick mit Freunden ist super. Da teilen wir kurz vorher auf, wer was mitbringt und legen einen gemeinsamen Treffpunkt fest. Was nicht fehlen darf: Servietten und eine Flasche Wein – denn auch ein classy Picknick ist möglich.“

Must-Have: “Praktisch: Einmachgläser für Salate oder Obsalate verwenden.”

Picknick mit Westwing Magazin IdeenJelena Enzmann
, Creative Director Westwing Home & Living Deutschland

„Bei schönem Wetter verbinde ich Gassigehen und picknicken einfach! Am liebsten an lauen Sommerabenden oder während des Vormittagsspaziergangs am Wochenende. Meinen Hunden Pino und Mattie (Bild) gefällt es ebenfalls.”

Must Have: “Eine gemütliche Decke, die im besten Fall auf einer Seite beschichtet ist, dass weder Pfoten noch Füße nass werden.”

Picknick bei Westwing Ideen der Westwing Mitarbeiter Westwing Magazin

Teresa Mayer, Senior Magazine Editor Westwing Home & Living Deutschland

„Lieblings-Destination für ein Picknick: Ein See im Umkreis meiner Heimatstadt. Der Ausflug dahin (übrigens besonders schön, im Cabrio dort hin zu fahren) wirkt wie ein Mini-Urlaub. Dann gehe ich solange um den See spazieren, bis ich einen schönen Fleck mit toller Aussicht gefunden habe.”

Must-Have: “Einen Picknick-Korb mit Teller, Besteck, Servietten und Gläsern. Das spart viel Vorbereitungszeit, ist leicht zu transportieren und man hat schon alles zusammen.”

Fotos: Getty Images/Robert H. Armstrong, Privat

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App